Detektiv Conan - 9. Film: Das Komplott über dem Ozean

Detektiv Conan - 9. Film: Das Komplott über dem Ozean

Originaltitel: Meitantei Conan: Suiheisenjyou no Sutorateeji
Genre: Krimi • Anime
Regie: Yasuichiro Yamamoto
Laufzeit: DVD (105 Min) • BD (105 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 12

Detektiv Conan - 9. Film: Das Komplott über dem Ozean   10.08.2018 von LorD Avenger

15 Jahre nach einem tragischen Schiffsunglück finden sich Conan und seine Freunde selbst auf einem Luxusliner wieder und werden prompt in mehr als nur einen Mord verwickelt...

 

Inhalt

 

Von Sonokos wohlhabender Familie eingeladen finden sich neben Conan und den üblichen verdächtigen Ran und Kogoro auch die restlichen Hauptfiguren auf einer Luxus-Kreuzfahrt wieder, darunter die Detective Boys samt Ai Haibara und Professor Agasa. Nur dem Zuschauer ist bewusst, dass ein ebenfalls mitreisender Drehbuchautor Schreckliches plant, als man ihn mit Messer und Bombe im Gepäck gezeigt bekommt. Während die Kinder auf dem Ozeanriesen verstecken spielen, beginnt der Killer seine Machenschaften und versetzt dadurch auch ein paar unserer Protagonisten in Lebensgefahr, als diese ihm zufällig in die Quere kommen. Bald droht sich das tragische Schiffsunglück von vor 15 Jahren zu wiederholen...

 

Ich muss gestehen, dass ich trotz vieler schöner Szenen und sympathischer Flashbacks in Shinichis und Rans Kindheit, nicht sonderlich angetan war von der ersten Stunde des Films. Während der Killer, bzw. Täter bei Detektiv Conan üblicherweise immer als nicht identifizierbare dunkle Silhouette mit kaltblütigen Augen dargestellt wird, präsentierte man ihn hier von Anfang an prominent und nahm dem Zuschauer somit eine gehörige Ladung Spannung, die zumindest bei mir für eine nachlassende Aufmerksamkeit sorgte. Leider erst viel zu spät kristallisierte sich heraus, dass alles doch nicht so einfach und offensichtlich war wie es vermeintlich schien und schließlich sogar in ein ziemlich fulminantes Finale mündete. Positiv hervorheben möchte ich, dass Das Komplett über dem Ozean nicht nur eine von Kogoros seltenen Glanzstunden bereithält, sondern in meinen Augen seine beste überhaupt.

 

Bildergalerie von Detektiv Conan - 9. Film: Das Komplott über dem Ozean (8 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Obgleich Kreuzfahrtschiff und Wasser in unangenehm hervorstechendem 3D entworfen wurden, so merkt man doch hinsichtlich Zeichnungen und Animation einen weiteren deutlichen Anstieg das Niveaus. Gesichtszüge stechen deutlicher und gleichzeitig sanfter hervor, Bewegungen verlaufen flüssiger und sauberer. Die Synchronarbeit lässt keine Wünsche offen und wartet wieder einmal mit vielen aus Film und Fernsehen bekannten deutschen Stimmen auf. Begleitet wird die Blu-ray von einem dünnen Booklet, das kurz die wichtigsten Charaktere und die Umstände des Films erläutert, gepaart mit Szenebildern aus dem Film und netten Artworks.

 

 

© 2005 GOSHO AOYAMA / SHOGAKUKAN・YTV・NTV・ShoPro・TOHO・TMS All Rights Reserved Under License to VIZ Media Switzerland SA Animation produced by TMS ENTERTAINMENT CO., LTD.


Das Fazit von: LorD Avenger

 LorD Avenger

Der neunte Film in der von mir heiß geliebten Detektiv Conan-Filmreihe verläuft mit seinem vermeintlich enthüllten Killer äußerst ungewöhnlich und hat leider auch einen gehörig spannungstötenden Effekt auf den Zuschauer, dessen Aufmerksamkeit so lange wankt, bis der relativ späte Plot-Twist samt filmreifer Action einsetzt. Dennoch bietet der Film jede Menge schöner Szenen mit vieler der bekannten Hauptcharaktere, Rückblenden zu Shinichis und Rans gemeinsamer Kindheit sowie einem unerwartet starkem Kogoro, dem ich seine Glanzstunde mehr als alles andere gönne. Der Kerl ist eben doch nicht nur eine reine Witzfigur. Auch technisch ist der Film eine wahre Augenweide und abgesehen von wenigen 3D-Effekten wunderschön anzusehen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen