19-2 - Die komplette erste Staffel

19-2 - Die komplette erste Staffel

Originaltitel: 19-2 - Season 1
Genre: Krimi • Thriller • Drama
Regie: Louis Choquette • Erik Canuel
Hauptdarsteller: Adrian Holmes • Jared Keeso
Laufzeit: DVD (426 Min) • BD (426 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 16

19-2 - Die komplette erste Staffel   29.06.2016 von MarS

Cop-Serien und Cop-Thriller erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit, auch wenn viele immer wieder die gleichen Inhalte haben und kaum noch überraschen können. Eine Ausnahme scheint die kanadische Serie 19-2 darzustellen, die schon in der Produktion ungewöhnliche Wege geht, denn diese wurde auf Grund der sprachlichen Zweiteilung Kanadas in zwei Versionen produziert. So entstand bereits im Jahr 2011 eine französische Version, worauf im Jahr 2014 eine englische Variante mit neuen Darstellern folgte. Letztere findet nun auch den Weg in die deutschen Heimkinos und wir haben die Serie für Euch unter die Lupe genommen...

 

Nach einem tragischen Ereignis während eines Einsatzes, bei dem sein Partner schwer verletzt wurde, kehrt der Polizist Nick Barron nach einer Zwangspause zurück in den Dienst auf dem 19. Revier. Um Nick zu überwachen und seine Tauglichkeit zu hinterfragen stellt ihm sein Vorgesetzter den Provinzpolizisten und Revierneuling Ben Chartier als neuen Partner zur Seite und schickt sie zusammen auf Streife im Wagen Nr. 2. Die beiden Männer kommen auf Anhieb in keinster Weise miteinander zurecht und so entstehen sofort die ersten Spannungen zwischen den völlig unterschiedlichen Charakteren. Doch nicht nur Nick hat mit seiner Vergangenheit zu kämpfen, denn auch Ben wird von der eigenen verfolgt, nachdem er seinen eigenen Vater verhaften und seine Freundin in der Provinz zurücklasen musste. Also muss das unfreiwillige Pärchen wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und sich zumindest im Dienst miteinander vertragen, denn die Straßen sind voll von Verbrechern und Bandenkriegen, und auch einige der Kollegen sind alles andere als weiße Schafe...

 

Die Geschichte von 19-2 klingt im ersten Moment stark nach klischeehafter Cop-Serie und ebensolcher Charakterzeichnung, was wohl daran liegt dass sie auch genau das bietet. Doch im Gegensatz zu anderen Serien und auch Filmen ist das Ganze hier so gekonnt inszeniert, dass man als Zuschauer spätestens ab der zweiten Folge dennoch gefesselt vor dem Bildschirm sitzt und gebannt das Geschehen verfolgt. Dies liegt zum einen am eher ruhig gehaltenen, auf die Charaktere fixierten Erzählstil mit diversen kleineren Ausbrüchen in Form von Gewaltspitzen oder Actionszenen, zum Großteil aber auch an den extrem interessanten, vielschichtigen und auch authentischen Charakteren, die trotz ihrer klischeebehafteten Grundhaltung von den Schauspielern hervorragend und glaubwürdig dargestellt werden und den Zuschauer emotional zu berühren wissen. Zahlreiche Handlungsstränge, in denen die einzelnen Figuren mit einbezogen werden und dadurch mehr Tiefe verliehen bekommen, sowie eine vielseitige Mischung aus Nebenplots in Form von Fällen während den Schichten sorgen für zusätzlichen Unterhaltungswert, ohne die Serie unübersichtlich zu machen. Die Inszenierung selbst erinnert dabei, vielleicht nicht ganz zufällig, dank toller Kameraführung und einem atmosphärischen "Mittendrin statt nur dabei" - Gefühl an vielen Stellen an End of Watch aus dem Jahr 2012 mit Jake Gyllenhaal und Michael Pena.

 

Bildergalerie von 19-2 - Die komplette erste Staffel (6 Bilder)

Das Bild der Blu-ray zeigt seine Stärke vor allem während den Tagesaufnahmen und in hellen Bereichen. In dunklen Bereichen und Nachtszenen schleicht sich leider immer wieder recht starkes, unschönes Filmkorn mit ein und auch der Schwarzwert könnte stellenweise etwas besser sein. Nichts desto trotz ist das Bild im Gesamten sehr scharf und bietet viele Details, Kontrast und Farbgebung sind stimmig und natürlich. Auf Grund der viel auf Dialogen aufgebauten Serie darf die Tonspur nur selten zeigen, was sie kann, fügt sich dann aber sehr gut ein und zeigt sich atmosphärisch verteilt auf alle Boxenbereiche. Ansonsten sind die Dialoge zu jeder Zeit klar verständlich und Signale können exakt geortet werden, auch wenn die Tonspur insgesamt eher unspektakulär ausgefallen ist. 

 

Abschließend der Episodenguide zur ersten Staffel von 19-2:

 

  • Folge 01 - Partner
  • Folge 02 - Eingewöhnung
  • Folge 03 - Die Geburtstagsparty
  • Folge 04 - Die Party
  • Folge 05 - Heimatbesuch
  • Folge 06 - Drogenkrieg
  • Folge 07 - Problem mit Theo
  • Folge 08 - Hüttenzauber
  • Folge 09 - Selbstjustiz
  • Folge 10 - Abschied

Das Fazit von: MarS

MarS

 

Auch wenn 19-2 - Die komplette Erste Staffel vor allem zu Beginn sehr klischeelastig ist, so weiß sie doch dank der starken Inszenierung und den hervorragenden Darsteller zu fesseln. 19-2 legt viel Wert auf seine Charaktere und so erlangen diese trotz der kurzen Laufzeit von nur 10 Folgen eine stimmige, authentische Tiefe, die Lust auf die kommenden Staffeln macht. 19-2 - Die komplette Erste Staffel beweist, dass auch bereits Dagewesenes durchaus extrem unterhaltsam und auch spannend sein kann.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen