Ägypten 3D

Ägypten 3D

Originaltitel: Egypt 3D
Genre: Dokumentation • 3D
Regie: Timo Mayer • Benjamin Eicher
Hauptdarsteller: --
Laufzeit: Blu-ray (62 Min)
Label: Ascot Elite
FSK 21

Ägypten 3D   01.12.2013 von DeWerni

Das Tal der Könige, die Sphinx, große ägyptische Pharaonen wie Menes, Mentuhotep oder Ramses und die ägyptischen Pyramiden – all das sind Themen, die sicher jeder schon einmal gehört hat. Diese Dokumentation bringt Licht ins Dunkle und beleuchtet die Themen auf ihre eigene Art und Weise. Sie zeigt zudem spektakuläre 3D-Bilder…

 

Religion, Geschichte und Kultur – Davon hat Ägypten einiges zu bieten. Diese Dokumentation beleuchtet die Hochkultur und deren Zeugnisse längst vergangener Tage in einem interessanten Licht. Vor allem die religiöse Entwicklung des Landes hatte starken Einfluss auf den Fortgang im Land. Der Wechsel von Christentum auf den muslimischen Glauben hat das Land in seiner frühen Entwicklung stark geprägt. Geschichtliche Relikte sind auch heute noch omnipräsent und für jeden ersichtlich. Entlang des Nils – dem größten Fluss der Erde – sind diverse Ruhestätten von altägyptischen Königen (Pharaonen) postiert. Egal ob Pyramiden oder das Tal der Könige / Königinnen mit seinen Grabstätten entlang der Hügel – all das bietet enorm Potenzial, die Vergangenheit genauer zu untersuchen. Und so wird der Zuseher auch auf eine Zeitreise durch Ägypten genommen. Zudem zeigt nahezu jede Ruhestätte göttliche Bilder, was ebenfalls auf die enorme Bedeutung der Götter hinweist. Unterschiedliche Regenten zeigen dabei verschiedene Vorlieben auf.

 

Aber neben den göttlichen Relikten der alten Hochkultur gibt es auch die Entstehung der beiden Großstätte Alexandria und Kairo zu erzählen. Es gibt riesige Wüstenfläche mit ihren Oasen zu bewundern oder noch existente oder längst vergangene Weltwunder zu bestaunen. Auch der Einfluss der römischen Kultur bleibt nicht unerwähnt. So bekommt der Zuseher ein breites Spektrum an interessanten Bildern und Informationen über Ägypten geboten, auch wenn der Fokus der Dokumentation sicherlich auf dem geschichtlichen und religiösen Aspekt liegt.

 

Bildergalerie von Ägypten 3D (5 Bilder)

Welche Grabstätten berühmter Pharaonen existieren noch in Ägypten? Welchen Einfluss hatte Rom auf die Entwicklung der Hochkultur? Und welche historischen Relikte gibt es nebenbei noch zu bewundern?!

 

Aus technischer Sicht gibt das Werk eine gute, wenn auch keine überragende Figur ab. Das Bild wirkt nahezu immer scharf und kann mit vielen Details aufwarten. Nur einzelne Einstellungen fallen qualitativ etwas ab. Ansonsten wirken die Farben kräftig und authentisch, der Kontrast ist linear gewählt und der Schwarzwert satt. Da gibt es wenig zu meckern. Etwas anders sieht es bei den 3D-Effekten aus, die zwar in einigen Stellen sehr schön, manchmal aber auch etwas gezwungen wirken. Man merkt dem Release an, dass die Macher unbedingt aktuelle Technik verwenden und den 3D-Zug nicht ungenutzt lassen wollten. Auch wenn einige Effekte richtig gut umgesetzt und sogar Drop-Outs genutzt werden, leidet die Realisierung doch an einigen Stellen stark an Ghosting- bzw. Halo-Effekten. Der Ton ist auf solidem Niveau, könnte aber besser sein. Auch wenn der Kommentator gut zu verstehen ist und die Hintergrundmusik auf die Kanäle verteilt wurde, merkt man schnell, dass es sich um eine einfache Dolby Digital 5.1 Spur handelt. Zu wenig Raumeffekte und zu wenig Dynamik bei der Umsetzung lassen den Technikfreak etwas bedröppelt dreinschauen. In Summe ist das Werk aus technischer Sicht solide umgesetzt, hat allerdings sicher seine Schwächen.


Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Die Bilder, die man in dieser Dokumentation geliefert bekommt, sind auf jeden Fall einen Blick wert. Die Präsentation der HD- und 3D-Bilder ist gelungen umgesetzt, die aktuelle Technik wird dabei gekonnt verwendet. Allerdings bin ich inhaltlich etwas enttäuscht. Zwar bekommt der Zuseher all das geliefert, was man bereits im Geschichtsunterricht über das Volk der Ägypter gelernt hat, allerdings gerät die heutige Gesellschaft doch sehr in den Hintergrund. Themen wie königliche Gräber, Pyramiden, die Sphinx oder die Göttersagen stehen doch sehr im Fokus und ziehen sich durch die komplette Dokumentation. Die Themen sind dabei meist gut und verständlich aufbereitet. Nichtsdestotrotz hätte ich mir bei einer Dokumentation, die sich um Ägypten als Ganzes dreht, doch erhofft, dass auch aktuellere Themen der Gesellschaft und Politik des Landes nicht unerwähnt bleiben. In Summe ist die Präsentation trotz allem gelungen, gerade wer sich für den historischen und göttlichen Aspekt interessiert, bekommt ein rundum gelungene Dokumentation geboten.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen