Arthur und die Freunde der Tafelrunde - Staffel 2

Arthur und die Freunde der Tafelrunde - Staffel 2

Originaltitel: Arthur et les enfants de la table ronde
Genre: Kinder • Animation • Abenteuer • Fantasy
Regie: Jean-Luc Francois
Laufzeit: DVD (312 Min)
Label: EuroVideo
FSK 0

Arthur und die Freunde der Tafelrunde - Staffel 2   08.05.2019 von MarS

Der junge Arthur und seine "Freunde der Tafelrunde" sind zurück. Was erwartet die kleinen Zuschauer wohl in der zweiten Staffel der französischen Animationsserie...?

 

Was bisher geschah:

Arthur und die Freunde der Tafelrunde - Staffel 1

 

Inhalt

 

Auch wenn der Zauberer Merlin der festen Überzeugung ist, Arthurs zukünftiges Schicksal sei längst besiegelt, so hat der Waisenjunge doch eigentlich nur einen einzigen Wunsch: Gemeinsam mit seinen Freunden Tristan, Gawain und Sagramor ein Ritter zu werden und die Prinzessin Guinevere zu beschützen. Camelot bekommt es auch dieses Mal wieder mit allerlei Gefahren zu tun, bei denen die angehenden Ritter ihren Mut und ihre Weisheit beweisen müssen, um König Uther und sein sagenhaftes Schwert "Excalibur" davor zu bewahren, den Thron zu verlieren. Dabei ist ihnen auch die Magierin Morgan immer wieder eine Hilfe, auch wenn sie auf Grund ihrer Herkunft eigentlich gegen die "Freunde der Tafelrunde" arbeiten sollte und selbst noch eine offene Rechnung mit König Uther hat. Doch in einer Welt voller Monster, Mythen und Legenden zählt nun einmal Freundschaft viel mehr, als die Verbindung zur eigenen, etwas schrägen Familie...

 

Auch die zweite Staffel von Arthur und die Freunde der Tafelrunde bleibt ihrer bisherigen Linie weiterhin treu und präsentiert weniger die eigentliche Arthus-Sage, die für kleine Kinder aufgearbeitet wurde, sondern vielmehr abwechslungsreiche Abenteuer in einer fantastischen Welt, inspiriert von den verschiedensten Märchen, Sagen und historischen Geschichten. Inzwischen hat man sich als Zuschauer daran gewöhnt, dass die Legende des König Arthus hier lediglich als Hintergrund beziehungsweise Leitmotiv genutzt wird, ebenso wie die vielen bekannten Charaktere, und kann sich komplett auf die vielen kleinen Einzelgeschichten konzentrieren. Diese sind mit einer Laufzeit von etwa 10 Minuten erneut hervorragend dazu geeignet, auch zwischendurch einmal einen kurzen Ausflug in die Welt von Arthur und seinen Freunden zu machen, ohne dabei viel Aufmerksamkeit zu erfordern. Doch nicht nur dadurch ist die Serie hervorragend auf das junge Zielpublikum zugeschnitten, sondern auch durch die simple Gestaltung der Geschichten und die ansprechend präsentierten, lehrreichen Inhalte, die ganz nebenbei vermittelt werden.

 

Details der DVD

 

Wie bereits die ersten 26 Episoden erscheint die zweite Staffel von Arthur und die Freunde der Tafelrunde konsequenterweise ebenfalls lediglich auf DVD. Diese hat mit den gleichen Problemen zu kämpfen wie die Discs der ersten Staffel, was sich vor allem an unsauberen Kanten, kleineren Artefakten sowie ruckelnden Bewegungsabläufen bemerkbar macht. Ansonsten ist das Bild jedoch sehr scharf und farbenfroh bei kräftigem Kontrast. Die Tonspur erweist sich im Gegensatz dazu erneut als ungewöhnlich dynamisch und kraftvoll für eine animierte Serie und kann dank guter Räumlichkeit und gezieltem Effekteinsatz punkten. Die Kanäle bleiben dabei stets klar voneinander getrennt und die Sprachausgabe sauber ortbar.

 

Bildergalerie von Arthur und die Freunde der Tafelrunde - Staffel 2 (7 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 27 - Das Ei aus Avalon
  • Episode 28 - Das Orakel der Grotte
  • Episode 29 - Die Lösegeld-Lektion
  • Episode 30 - Das Galata-Medallion
  • Episode 31 - Der sagenhafte Gral
  • Episode 32 - Das Feuer der anderen Welt
  • Episode 33 - Verbannung aus Camelot
  • Episode 34 - Der Hammer der Giganten
  • Episode 35 - Das Siegel der Kobolde
  • Episode 36 - Der verfluchte Dolch
  • Episode 37 - Das Tor zum Feenpfad
  • Episode 38 - Die Klaue des Drachen
  • Episode 39 - Zauberwelt in Gefahr
  • Episode 40 - Das Werwolf-Elixier
  • Episode 41 - Die Fee des Zauberwaldes
  • Episode 42 - Die Belagerung von Camelot
  • Episode 43 - Die Fäden des Schicksals
  • Episode 44 - Die Rückkehr von Jon Camran
  • Episode 45 - Rost und Feuer
  • Episode 46 - Das Irrlicht
  • Episode 47 - Der Drache der Tafelrunde
  • Episode 48 - Der Ritter aus der Fremde
  • Episode 49 - Diebische Schatten
  • Episode 50 - Der magische Wandteppich
  • Episode 51 - Der große König
  • Episode 52 - Die verstoßenen Schwestern

Das Fazit von: MarS

MarS

Die mittelalterliche Fantasyserie nach Motiven der bekannten Arthus-Sage bietet auch in der zweiten Staffel abwechslungsreiche Kost für das junge Publikum mit viel kindgerechtem Humor und jeder Menge unterhaltsamer Abenteuer. Dank der charmanten Inszenierung, den sympathischen Figuren und der Tatsache, dass sich die Serie inhaltlich eigentlich überall im Fantasyreich und der Welt der Mythen und Legenden bedient, steht weiteren Folgen eigentlich nichts im Wege. Inzwischen dürfte Arthur und die Freunde der Tafelrunde auf jeden Fall genug kleine Fans haben, die nichts gegen neue Abenteuer einzuwenden hätten, und auch die Geschichte um Arthur und die Erfüllung seines Schicksals ist noch lange nicht zu Ende erzählt...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen