Kein Cover vorhanden: upload/articles/51lczTVhHtL._SL500_AA300__IolHiEHvDcOcwOZZRs6Q.jpg

Bangkok Dangerous

Originaltitel: Bangkok Dangerous
Genre: Action
Regie: OXide Pang • Danny Pang
Hauptdarsteller: Nicolas Cage
Laufzeit: 99 Minuten
Label: Highlight
FSK 18

Bangkok Dangerous   18.06.2010 von Yuuly

Prag. Ein Gefangener sitzt in einem Verhörraum. Es ist Nacht und auf der gegenüberliegenden Seite sitzt ein Mann mit einem Scharfschützengewehr in einem Glockenturm und visiert den Gefangenen an. Punkt 21 Uhr drückt er ab. Der Gefangene ist tot.

Joe (Nicolas Cage) ist ein international erfolgreicher Auftragskiller. Niemand kennt seine wahre Identität. Seinen Erfolg verdankt er seiner Disziplin und den festen Regeln, die für ihn überlebenswichtig sind. 1. Stelle keine Fragen. So etwas wie richtig oder falsch gibt es nicht. 2. Vergiss alle menschlichen Kontakte außerhalb deiner Arbeit.  Vertrauen existiert nicht. 3. Bleibe anonym und hinterlasse keine Spuren. 4. Finde den richtigen Zeitpunkt um auszusteigen. Wenn Du auch nur einen Gedanken daran verschwendest, ist es Zeit aufzuhören, bevor Du selbst zum Ziel wirst. Für jeden Auftrag sucht sich Joe einen Gehilfen als Kurier, den er nach Beendigung des Jobs ebenfalls tötet, um seinen Regeln treu zu bleiben.


Joe ist schon viele Jahre im Geschäft, ist viel in der Welt unterwegs und fühlt sich mittlerweile einsam. Er wartet auf den richtigen Moment, um aus der Branche auszusteigen. Der letzte Job, das große Geld. Seine Gelegenheit scheint gekommen zu sein. Der nächste Job führt Joe nach Bangkok, wo er für den Mafiaboss Surat vier Personen ausschalten soll. Auf den Straßen von Bangkok sucht er sich für die anstehenden Jobs einen Gehilfen. Seine Wahl fällt auf den Taschendieb Kong (Shahkrit Yamnarm). Dieser soll in einem Nachtclub einen Koffer abholen, der ihm von einer der Tänzerinnen übergeben wird. Kong findet Gefallen an der jungen Tänzerin und im Verlauf des Films verlieben sich die beiden ineinander, was allerdings einige Probleme hervorruft.


Die ersten beiden Aufträge verlaufen reibungslos und wie geplant. Das erste Opfer erschießt Joe im Straßenverkehr von seinem Motorrad aus. Das zweite Opfer erledigt er im Pool einer Villa. Kong bittet  Joe, ihn ebenfalls als Killer auszubilden, nachdem er von einer Straßengang überfallen wurde. Joe lässt sich darauf ein und wird sein Lehrer. Normalerweise tötet Joe seine Gehilfen nach Vollendung des Auftrags, um keine Zeugen zu hinterlassen. Indem er Joe ausbildet, verletzt er seine Prinzipien und das bleibt nicht ohne Folgen. Als dann auch noch sein Auftraggeber die Regeln bricht und die Identität von Joe erfahren möchte, beginnen die Probleme.

Zwischenzeitlich lernt Joe die  taubstumme Thailänderin Fon (Charlie Yeung) kennen und verliebt sich in sie. Aber auch diese Beziehung verläuft nicht ganz reibungslos. Als beide überfallen werden und Joe die Angreifer tötet, wendet sie sich von ihm ab.

Beim seinem letzten Auftrag soll Joe den Premierminister von Thailand töten. Ein politischer Mord war nicht vereinbart. Joe kommen moralische Zweifel an der Richtigkeit dieses Auftrags. Er gerät damit selbst ins Ziel der Mafia und all seinen Regeln zum Trotz versucht er den zwischenzeitlich von der Mafia entführten Kong zu befreien, anstatt zu flüchten.

Der Film von den Brüdern Pang ist ein Remake von 1999. Leider kenne ich das Original nicht und kann daher auch keine Aussage zur Umsetzung der Neuauflage machen. Bildtechnisch ist der Film überwiegend kühl und dunkel gehalten. Das Bild der Bluray empfinde ich als gut, auch wenn in einigen Szenen Details im dunklen "absaufen". Der Sound ist mir weder besonders positiv durch besondere Surround-Effekte aufgefallen, aber auch nicht negativ. Insgesamt entspricht die Qualität jedoch den Erwartungen an eine Bluray, jedoch kein besonderes Highlight.


Das Fazit von: Yuuly

Yuuly

Nicolas Cage kommt als abgeklärter Auftragskiller gut rüber. Wer Nicolas Cage Filme kennt, der weiß, dass der Mann eigentlich nur einen Gesichtsausdruck hat. Dieser passt hier mal sehr schön auf die Rolle. Aber im Ernst. Ich mag Nicolas Cage Filme sehr gerne und habe mir Bangkok Dangerous auch gerne angesehen. Ein schöner Actionfilm für zwischendurch und das mit der Qualität einer Bluray. Actionfreunde und Fans von Herrn Cage werden diese Bluray mögen!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen