Battlestar Galactica: Blood & Chrome

Battlestar Galactica: Blood & Chrome

Originaltitel: Battlestar Galactica: Blood & Chrome
Genre: Science Fiction • Serie
Regie: Jonas Pate
Hauptdarsteller: Luke Pasqualino
Laufzeit: DVD (99 Min) • BD (103 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

Battlestar Galactica: Blood & Chrome   26.01.2016 von Xthonios

Wer kennt nicht die Serie Kampfstern Galactica aus den 80ern, in der böse Maschinen namens Zylonen die Menschheit bekämpfen. 2004 erschien gefeierte TV-Neuauflage des Klassikers: Battlestar Galactica. Jetzt erscheint viele Jahre später mit Battlestar Galactica: Blood & Chrome der langerwartete Prequel zu der Serie erstmals mit deutsche Tonspur auf Blu-ray und DVD.

 

Die Zylonen wurden anfänglich von den Menschen erbaut, um - wie so oft - dem Menschen das Leben zu erleichtern. Doch die Maschinen fühlten sich eines Tages bedroht und erklären der Menschheit den krieg. William Adama ist einer der besten Piloten seines Jahrgangs und wird direkt nach dem Abschluss der Akademie auf das berühmte Kriegsschiff Galactica versetzt. Als übereifriger Möchtegernkampfpilot landet er jedoch schnell auf den Boden den Tatsachen. Denn statt sofort ein Kampfgleiter fliegen zu dürfen, wird er als Pilot eines Transporters der Raptorklasse abgestellt und soll eine Fracht in einen Sektor fern des Kampfgeschehens abliefern. Die Fracht entpuppt sich als eine attraktive Frau und aus der langweiligen Transportmission wird ein echtes Himmelfahrtskommando.

 

Was für Pläne verfolgt die Frau, die sich als Wissenschaftsoffizierin herausstellt? Wird Frischling Adama auf seine Kosten kommen und Zylonenschiffe abschießen können? Kann der Krieg gegen die Zylonen auf einen Schlag beendet werden?

 

Werfen wir einmal einen Blick auf die technische Umsetzung der  Blu-ray. Die Blu-ray erscheint als Single-Disc-Amaray mit Wendecover ohne FSK-Logo. Als Bonusmaterial finden wir zahlreiche Deleted Scenes (knapp 29 Minuten) sowie ein Making of der Spezialeffekte (ca. 23 Minuten) vor. Bildtechnisch bietet die Blu-ray ein sauberes und farbenstarkes HD-Bild (1080p ~25 fps) im 1.78:1 Format. Die Farben wirken natürlich und kräftig. Die Schwarzwerte sind ordentlich, man findet nur wenig bis keine Artefakte. Auch die Kantenglättung ist durchweg gelungen, das Fehlen von Bildschirmrauschen im Hintergrund ist ebenfalls sehr positiv. Die CGI-Effekte sind jedoch sehr von wechselhafter Qualität. Hier gibt es immer wieder Szenen, in denen die Effekte sehr auffällig sind und das Gesamtbild stören. Die Blu-ray bietet uns eine deutsche und englische verlustfreie DTS 5.1 Master Audi Tonspur an. Die Dialoge sind klar verständlich und die Soundeffekte werden sauber auf die einzelnen Kanäle verteilt. Insgesamt gesehen klingen die englischen Effekte ein klein wenig kräftiger, was den Einsatz des Basses angeht.

 

Bildergalerie von Battlestar Galactica: Blood & Chrome (8 Bilder)


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Mit Blood & Chrome spendiert man nach vielen Jahren den deutschsprachigen Zuschauern eine lokalisierte Fassung. Die Blu-ray bietet uns interessante Extras, eine solides Bild und eine sehr gute Tonqualität. In einzelnen Szenen wirken die CGI-Effekte ein wenig aufdringlich, insgesamt gesehen ist der Film jedoch gut gelungen. Der junge Adama (besser bekannt als Commander Adama und Kapitän des Kampfstern Galactica) lernt den Krieg auf seiner eigenen Weise kennen und wird dabei hin und hergerissen zwischen Pflichtgefühl und Emotionen. Das Prequel bringt uns einen guten Einblick in die Geschichte der Serie, ohne zu sehr vom Weg abzukommen. Für Fans der Serie durchaus interessant.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen