Bleeding Steel

Bleeding Steel

Originaltitel: Bleeding Steel
Genre: Action • Science-Fiction
Regie: Leo Zhang
Hauptdarsteller: Jackie Chan
Laufzeit: DVD (105 Min) • BD (110 Min)
Label: Splendidfilm
FSK 16

Bleeding Steel   03.06.2018 von Mario von Czapiewski

Ja, er lebt noch und ist vital wie eh und je. Jackie Chan zeigt in einem neuen brachialen Actionfilm, was er schon seit den frühen siebziger Jahren auf dem Kasten hat. Splendid veröffentlicht die chinesische Filmproduktion Bleeding Steel nun auf DVD und Blu-ray.

 

Inhalt

 

Der Polizist Lin (Jackie Chan) verlor bei einem Schutzauftrag einen zu schützenden Doktor, der brisante Forschungsergebnisse an den Tag gebracht hat. Die Söldnertruppe, die ihn ermordet hat und denen Lin nur knapp entkam, taucht 13 Jahre später wieder auf, als die Forschungsergebnisse in einem Buch entdeckt werden. Doch auch Lin ist bereit die Nachforschungen wiederaufzunehmen.

 

Jackie Chan (Rush Hour), der asiatische Kampfkunst mit Humor vor allem im Westen berühmt gemacht hat, findet im Kino leider nicht mehr so oft statt, wie es früher der Fall war. Auch sein neuster Film findet hierzulande seinen Weg „nur“ auf DVD und Blu-ray. Tatsächlich aber handelt es sich phasenweise um einen sehr aufwendig produzierten Actionfilm mit vielen Science-Fiction- und Humorelementen, der zwar nicht immer seinen richtigen Ton trifft, jedoch teilweise mit beeindruckenden Effekten überzeugen kann.

 

So fliegt schon in der ersten Szene einiges in die Luft und auch der Kugelhagel ist überwältigend. Doch ganz so richtig kann sich der Film nicht entscheiden, ob er ernst, gewalttätig, schockierend, lustig oder einfach unterhaltend sein möchte. Irgendwie ist alles da, aber irgendwie auch nichts so richtig. Auch die Inszenierung ist zwiespältig. Zwar gibt es eindrucksvolle Explosionen und tolle Faustkämpfe, jedoch wirken viele Sets teils so abgeschlossen und „eingezäunt“, dass man die Studiolichter und den Kabelträger beinahe erahnen kann.

 

So ist Bleeding Steel zwar oft sehr rasant und teilweise überwältigend, jedoch vermag auch die plumpe Story nicht die Inszenierungsprobleme auszugleichen. So werden Fans von Jackie Chan an vielen Stellen sicher gut unterhalten werden, wer jedoch einen runden Actionfilm erwartet, wird im Laufe dieses zweistündigen Bewegtbildes auf einige Stolpersteine stoßen.

 

Bildergalerie von Bleeding Steel (8 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung beinhaltet den Film unzensiert und in voller Länge in sehr guter Qualität und mit einer hervorragenden deutschen Synchronisation, einer optionalen mittelprächtigen englischen Synchronisation sowie dem Originalton in Mandarin. Im Bonusmaterial finden sich zahlreiche Trailer sowie ein Musikvideo zum Film.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Bleeding Steel wirkt auf dem ersten Blick wie hochwertiges Actionkino, hat aber dann doch mit einigen inszenatorischen Problemen zu kämpfen. Manches wirkt phasenweise sehr billig, manches aber auch sehr hochwertig. Der Ton des Films wechselt immer wieder munter und einzig Jackie Chan behält die Sympathien auf seiner Seite. Für Fans des Kampfsportlers zu empfehlen, Actionfans schauen sich vorher lieber nochmal den Trailer genau an.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen