Bowfingers große Nummer

Bowfingers große Nummer

Originaltitel: Bowfinger
Genre: Komödie
Regie: Frank Oz
Hauptdarsteller: Steve Martin • Eddie Murphy
Laufzeit: BD (97 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 6

Bowfingers große Nummer   27.08.2019 von MarS

Längst ist gewiss, dass hinter der schillernden Fassade des Filmgeschäfts nicht alles Gold ist, das glänzt. Mit der Komödie Bowfingers große Nummer hat Regisseur Frank Oz sein eigenes Statement dazu abgeliefert, und nun erscheint der Film erstmals auch auf Blu-ray von Koch Films...

 

Inhalt

 

Bobby Bowfinger (Steve Martin) ist ein erfolgloser Filmproduzent, der endlich einmal den ganz großen Hit landen möchte. Seine Chance sieht er im Drehbuch mit dem Titel "Chubby Rain", dass sein Buchhalter verfasst hat. Um den Erfolg zu garantieren, benötigt er jedoch den Actionstar Kit Ramsey (Eddie Murphy), der allerdings keinerlei Ambitionen an den Tag legt, in Bowfingers Film mitzuwirken. Doch so schnell gibt Bobby nicht auf, und so entschließt er sich dazu, "Chubby Rain" trotzdem mit Kit zu drehen - auch wenn dieser gar nichts davon weiß. Jetzt muss Bowfinger tief in seine Trickkiste greifen, damit weder Kit etwas davon mitbekommt, noch seine übrigen Darsteller merken, dass der große Star eigentlich gar nicht im Film mitspielt. Da kommt ihm der tollpatschige Jiff (Eddie Murphy) gerade recht, der Kit zum Verwechseln ähnlich sieht...

 

Bowfingers große Nummer wirft einen völlig überzogenen, satirischen, gleichzeitig aber auch erschreckend glaubwürdigen Blick hinter die Kulissen des Filmgeschäfts, und verpackt das Ganze in eine lockere, zwanglose Parodie. Ein klein wenig in die Jahre gekommen wirkt der Film dann inzwischen doch, denn Steve Martin, der selbst das Drehbuch zum Film verfasst hat, setzt wie gewohnt stark auf Albernheiten und überzeichnete Darstellungen, was heutzutage einfach etwas altbacken und überholt erschient. Und trotzdem macht Bowfingers große Nummer auch heute noch jede Menge Spaß, denn Martin und Eddie Murphy gemeinsam vor der Kamera zu sehen garantiert eigentlich schon eine Menge witzige Momente als Selbstläufer, noch dazu wo Letzterer sich sogar in einer völlig unterschiedlich charakterisierten Doppelrolle austoben darf. Zudem haben die angesprochenen Themen in den letzten Jahren kaum etwas von ihrer Aktualität und Brisanz verloren, wobei vor allem die von Heather Graham dargestellte Figur mittlerweile einen äußerst faden Beigeschmack erhält, indem sie sich zum eigenen Vorteil jedem Mann anbietet. Aber auch diverse andere Anspielungen, wie beispielsweise die Sekte "MindHead" als klarer Seitenhieb auf Scientology, verfehlen noch immer nicht ihr Ziel. Trotz all dieser kritischen Untertöne und anklagenden Thematiken will Bowfingers große Nummer aber vor allem gute Laune verbreiten, und auch das funktioniert heute noch fast genauso gut wie vor 20 Jahren.

 

Bildergalerie von Bowfingers große Nummer (5 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Das Bild der Blu-ray ist sehr ruhig und sauber, nur selten fallen Schärfe und Detailgrad ein klein wenig ab. Die Farbgebung bleibt durchwegs natürlich und das Kontrastverhältnis ist stabil und ausgewogen. Die Tonspur bietet nur wenig Raum für weitläufige Effekte, ist aber harmonisch abgemischt und verfügt über eine klare Kanaltrennung. Die Dynamik ist im Rahmen des Geschehens ordentlich, hin und wieder gibt es wo benötigt auch zwischendurch etwas mehr Druck und Räumlichkeit.

 

Bilder © Koch Films


Das Fazit von: MarS

MarS

Natürlich hätte man aus der Brisanz der Themen etwas mehr machen können, als eine alberne, lockere Komödie, die Anspielungen auf die große Filmfabrik Hollywood verfehlen deshalb aber nicht unbedingt ihren Zweck. Bowfingers große Nummer weiß noch immer sehr gut zu unterhalten, was unter Anderem dem hervorragend aufgelegten, herrlich überzogen agierenden Cast geschuldet ist. Schräge Figuren und die alberne Erzählung wissen jedenfalls zu gefallen und sahen dank der technisch sehr guten Blu-ray Veröffentlichung von Koch Films noch nie besser aus.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen