Büro der Legenden - Staffel 2

Büro der Legenden - Staffel 2

Originaltitel: Le Bureau des Légendes
Genre: Drama • Agentenserie
Regie: Eric Rochant • Hélier Cisterne
Hauptdarsteller: Mathieu Kassovitz
Laufzeit: DVD (537 Min)
Label: Universum Film
FSK 16

Büro der Legenden - Staffel 2   04.11.2017 von Born2bewild

Büro der Legenden – Staffel 1 lieferte uns einen etwas anderen Blickwinkel auf das Leben eines Geheimagenten. Dadurch schaffte es die Serie bei uns 7/10 Punkte abzustauben und unsere Redakteure zu überzeugen. Die Perspektive ändert sich mit Staffel zwei ein wenig. Ob sie damit das Niveau halten kann oder ob die zweite Staffel lieber in einem Stapel Akten verschwinden sollte, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Marina (Sara Giraudeau) hat es in den Iran geschafft und ist mit ihrer Zielperson Abu Abdallah, Codename ALADIN (Walid Ben Mabrouk), im Elburgsgebirge unterwegs. Auch wenn es um seismische Messungen geht, liegt der Verdacht nahe, dass ALADIN mehr vorhat als er zugibt. Das berichtet Marina natürlich sofort bei ihrer Ankunft in Teheran an das Büro der Legenden. Unterdessen ist Nadia (Zineb Triki) im Libanon in Gefangenschaft und gerät bei einem misslungenen Befreiungsversuch der Amerikaner noch mehr in Gefahr. Aber auch der mittlerweile zum stellvertretenden Büroleiter beförderte Guillaume (Mathieu Kassovitz) setzt alles daran, seine ehemalige Affäre freizubekommen. Das allerdings ohne das Wissen vom Büroleiter Duflot (Jean-Pierre Darroussin) und dem Büro der Legenden…

 

Wird es Guillaume oder den Amerikanern gelingen, Nadia zu befreien? Wird Marina in ihrer Aufgabe bestehen oder wird sie gleich bei ihrem ersten Einsatz auffliegen?

 

Der generelle Stil der Serie bleibt derselbe, der Fokus liegt weiterhin auf dem Innendienst der Behörde, jedoch werden die gezeigten Außeneinsätze der sogenannten Legenden mehr. Auch in der zweiten Staffel steht Guillaume im Mittelpunkt, denn wieder einmal handelt er in vielen Belangen ohne Duflots Wissen und kooperiert sogar mit dem Feind in Form der CIA. Dabei spielt besonders die Psychologin Laurène (Lea Drucker) eine große Rolle. Aber auch Marina gerät im Außeneinsatz in Gefahr. Der große Feind der zweiten Staffel stellt ein französischer Islamist da, der es als Anhänger des Islamischen Staates zu traurigem Ruhm geschafft hat. Im Vergleich zur ersten Staffel stellt die Zweite eine gute Steigerung dar. Besonders in Sachen Spannung und Dramatik kann sich der Zuschauer auf Einiges freuen.

 

Bildergalerie von Büro der Legenden - Staffel 2 (6 Bilder)

Die Serie ist nur auf DVD erhältlich, was die technischen Möglichkeiten ein wenig einschränkt. Nichtsdestotrotz bekommt der geneigte Zuschauer eine für das Medium sehr gute Bildqualität in Kombination mit guter Soundkulisse. Allerdings ist diese in der deutschen Fassung nur im Zweikanalton zu hören.

 

Da auch hier die zehn Episoden nur durchnummeriert sind, verzichten wir auf eine Episodenliste.


Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Ich bleibe dabei, dass diese Serie etwas erfrischend Neues hat mit der Erzählungsperspektive. Darüber hinaus kann man mich mit diesen Intrigen und Agentengeschichten einfach sehr gut locken und das Thema rund um Islamisten könnte leider (!) nicht aktueller sein. Im Vorfeld hatte ich noch einmal einen Blick auf die erste Staffel geworfen und muss sagen, dass diese im Vergleich zur zweiten eher lahm ist. So haben die Macher eine Schippe draufgelegt und eine hervorragende zweite Staffel mit einem ausgezeichneten Spannungsbogen geschaffen, der mich zu langen Nächten zwang. Die Idee, dass etwas mehr von den Außeneinsätzen gezeigt wird, ohne dabei den Fokus auf das Büro der Legenden zu verlieren gefällt mir auch sehr gut. Somit vergebe ich hier 9 von 10 Punkten. Ein bisschen Luft nach oben gibt es noch.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen