Carnival in Aktion - Achterbahnorama

Carnival in Aktion - Achterbahnorama

Publisher: 2K Play
Entwicklerstudio: Cat Daddy
Genre: Partyspiel
Sub-Genre: Minispielsammlung / Sport
Art: Download Content
Erscheinungsdatum: 19.07.2011
USK 0

Carnival in Aktion - Achterbahnorama   12.08.2011 von Panikmike

Wer das Wunderwerk der Technik namens Kinect für die Xbox 360 gekauft hat, der wurde in der letzten Zeit ziemlich enttäuscht. Granaten wie Child of Eden gibt es selten, die meisten Games sind nett, aber nichts Besonderes. Carnival in Aktion war ein Spiel, welches zwar Standard war, man aber immer wieder mal spielen konnte. Nun gibt es ein kleines Add-On, welches wir uns angesehen haben …

Im Mai 2011 haben wir einen weiteren Familientitel für Kinect getestet, „Carnival in Aktion“ war mal wieder ein Game, welches man immer wieder mal in die Konsole legen kann. Kennt Ihr den Titel nicht, so solltet Ihr vorher den Test von uns lesen, damit Ihr im Bilde seid. Um den Spielspaß auf längere Zeit beizubehalten, kam nun eine kleine Erweiterung für das Spiel heraus. Der Name Achterbahnorama sagt eigentlich schon alles aus, in diesem Add-On könnt Ihr rasend schnell ein paar Achterbahnen hinunterdüsen und Münzen aufsammeln. In drei verschiedenen Themenbereichen müsst Ihr Euer Geschick und die Reaktionsgeschwindigkeiten beweisen. In der Drachenbahn fahrt Ihr durch Spinnenhöhlen vorbei an Lavaseen und könnt einen Drachenangriff beobachten. Bei der Raketenbahn geht es hoch in den Himmel bzw. in den Weltraum. Donner und Blitz ist Euer Feind, doch keine Sorge, wenn Ihr angeschnallt seid, dann kann Euch nichts passieren. Die Mumienbahn ist in meinen Augen die Beste der drei Fahrten. Der Weg zum Ziel führt Euch an Pyramiden vorbei, durchs Wasser zu einer bösen Mumie, die Euch auf eine andere Bahn zaubert. Jede Fahrt dauert ca. zwei Minuten und das Ziel ist immer gleich, Ihr müsst Münzen sammeln und Sternen ausweichen. Abwechslung habt Ihr hier nicht viel, aber man muss gestehen, dass die Achterbahnen sehr unterschiedlich entworfen wurden. Die Grafik der einzelnen Themengebiete ist gut umgesetzt worden, die Comic-Grafik des Hauptspiels wurde übernommen. Doch seid gewarnt, Tutanchamun wird Euch Blitze entgegenschleudern, wenn Ihr seine Achterbahn zu oft fahrt.

.


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ob sich der Download lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wer regelmäßig Carnival in Aktion spielt, für den lohnt es sich sicherlich. Das Minispiel Achterbahn selbst ist vom Niveau zwar sehr tief angesiedelt, jedoch macht es immer wieder mal Spaß, zwei rasend schnelle Minuten auf den Schienen zu verbringen. 320 MS-Punkte finde ich persönlich schon ein wenig viel für drei Achterbahnen, gekauft hätte ich es mir persönlich nicht. Da ich es aber vom Publisher bekommen habe, werde ich sicherlich des Öfteren mal Zeit mit den Drachen, dem Weltall oder den bösen Mumien verbringen!


Die letzten Artikel des Redakteurs:


positiv negativ
  • Drei neue Themengebiete
  • 320 MS Punkte sind dafür zu viel
  • Ziel immer dasselbe: Münzen sammeln und Sternen ausweichen





Kommentare[X]

[X] schließen