Das Ritual

Das Ritual

Originaltitel: The Believers
Genre: Horror • Thriller
Regie: John Schlesinger
Hauptdarsteller: Martin Sheen • Helen Shaver
Laufzeit: DVD (109 Min) • BD (114 Min)
Label: Koch Media / OFDb Filmworks
FSK 16

Das Ritual   23.09.2017 von MarS

16 Jahre lang befand sich der Horrorthriller Das Ritual aus dem Jahr 1987 auf dem Index, bevor dieser zunächst 2003 wieder von der Liste der indizierten Medien gestrichen wurde und im Jahr 2013 nach einer Neuprüfung sogar die Freigabe ab 16 Jahren erhielt. Nun erschien der Film nach einer Veröffentlichung in zwei Mediabook-Varianten von OfDb-Filmworks im Juli auch als Standardedition auf DVD und Blu-ray von Koch Media...

 

Nach dem Tod seiner Frau zieht der Polizeipsychologe Cal Jamison gemeinsam mit seinem Sohn Chris nach New York, um dort einen Neuanfang zu starten. Bereits nach kurzer Zeit soll er den Fall des Polizeibeamten Lopez übernehmen, der nach dem Fund einer Kinderleiche offensichtlich einen Nervenzusammenbruch erlitten und versucht hat, sich selbst umzubringen. Cals Nachforschungen führen ihn zur Santeria-Religion, die hier stark verbreitet zu sein scheint. Als weitere Leichen auftauchen vermutet er, dass es sich hierbei um Ritualmorde handeln muss, doch je näher Cal der Wahrheit kommt, umso mehr bringt er sowohl sein Leben als auch das seines Sohnes in Gefahr...

 

Das Ritual ist ein spannender und völlig zu Unrecht eher unbekannter Horrorfilm aus den späten 80er Jahren. Zwar geht der Film recht klischeehaft mit den Religionen Santeria und Voodoo um und vermischt diese auch immer wieder miteinander, jedoch wurde die Thematik dennoch stimmig und glaubwürdig umgesetzt. So stimmig sogar, dass die mitschwebende Kritik an der Herzlosigkeit und Gier der Reichen sowie an religiösem Fanatismus erschreckend realistisch ausfällt und dem Geschehen eine zusätzliche Intensität verleiht. Dabei geizt der Film auch nicht mit optischen Schauwerten wie einigen blutigen Momenten in Bezug auf unheilvolle Rituale, die heute zurecht eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten haben, dennoch ihre damalige Indizierung nicht verleugnen können. Neben der stets unheilvollen Atmosphäre und der spürbaren Anspannung leisten in Das Ritual auch die Darsteller sehr gute Arbeit, allen voran Martin Sheen, der ein weiteres Mal in seiner Karriere zu glänzen weiß und seiner Figur die nötige Ausstrahlung verschafft.

 

Bildergalerie von Das Ritual (5 Bilder)

Das Bild der Blu-ray kann sich für einen mittlerweile 30 Jahre alten Film wirklich sehen lassen. Die Aufarbeitung für das HD-Medium ist durchwegs gelungen und zeigt den Film schärfer als so manche aktuelle Produktion, auch wenn die letzten Feinheiten bei den Details fehlen. Kleinere Macken und Verunreinigungen tauchen nur selten auf und schmälern nicht den Filmgenuss. Die Farbgebung sowie die Kontrastierung sind absolut gelungen. Der Ton, der leider nur in einer 2.0 Abmischung vorliegt, ist vorwiegend frontlastig und wenig dynamisch, bietet jedoch stets verständliche Dialoge. Hin und wieder wirken diese etwas dumpf. Im Frontbereich sind alle Signale gut ortbar, für den Film ist die Tonspur völlig ausreichend.


Das Fazit von: MarS

MarS

Das Ritual ist ein Horrorthriller, dem man sein Alter dank routinierter, handwerklich hervorragender Inszenierung sowie auch heute noch aktueller Gesellschafts- sowie Religionskritik kaum anmerkt. Der Genrefan bekommt einen spannenden Film geliefert, der sowohl über einige Schauwerte als auch eine tolle Atmosphäre verfügt und mit Martin Sheen perfekt besetzt wurde. Wer auf Filme mit okkulter Thematik und finsterer Grundstimmung steht, der sollte bei Das Ritual auf jeden Fall einen Blick wagen, denn der Film hat deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient als ihm bisher zugeteilt wurde.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen