Der Mann ohne Gesicht

Der Mann ohne Gesicht

Originaltitel: The Man Without a Face
Genre: Drama
Regie: Mel Gibson
Hauptdarsteller: Mel Gibson • Nick Stahl
Laufzeit: DVD (110 Min) • BD (115 Min)
Label: Capelight Pictures
FSK 6

Der Mann ohne Gesicht   10.01.2016 von MarS

Auch wenn es inzwischen bis auf sein Privatleben ruhig um ihn geworden ist, Mel Gibson kann auf eine lange Karriere mit unzähligen hochkarätigen Filmen zurück blicken, sowohl als Darsteller als auch als Produzent und Regisseur. Sein Regiedebüt lieferte er dabei 1993 mit Der Mann ohne Gesicht, welcher nun erstmals auch auf Blu-ray veröffentlicht wurde.

 

In einem kleinen Küstenstädtchen Ende der 60er Jahre. Der junge Charles Norstadt ist ein Außenseiter, und das nicht nur weil er unbedingt die Aufnahmeprüfung zu einer Militär-Akademie bestehen möchte, um eines Tages den Job seines im Krieg gefallenen Vaters machen zu können, welchen er als Helden ansieht ohne ihn wirklich gekannt zu haben. Auch innerhalb der Familie wird er gemieden und als dumm hingestellt, vor allem von seiner großen Schwester, die wie seine anderen Geschwister auch einen anderen Vater hat. Eines Tages trifft er den geheimnisvollen und zurückgezogen lebenden Justin McLeod, einen schrecklich entstellten Einzelgänger um den sich zahlreiche Gerüchte im Ort drehen. Zunächst beschränkt sich die Beziehung der Beiden auf Nachhilfeunterricht, doch schon bald entwickelt sich eine echte Freundschaft zwischen ihnen. Ein Missverständnis und die Gerüchte in der Stadt über Mord und Missbrauch bringen jedoch schnell Probleme und folgenschwere Entscheidungen mit sich... 

 

Zum 60. Geburtstag von Mel Gibson am 03.01.2016 erscheint Der Mann ohne Gesicht nun endlich auch auf Blu-ray. Obwohl der Film inzwischen über 20 Jahre auf dem Buckel hat ist die Geschichte absolut zeitlos und in vielen der Thematiken vielleicht sogar aktueller denn je. So beschäftigt er sich nicht nur mit der zeitlosen Bedeutung von Freundschaft, Vorurteilen und der Angst vor allem, was man nicht kennt, sondern auch mit Gleichberechtigung und sexuellem Missbrauch von Kindern. Die Inszenierung ist dabei zwar sehr emotional, bleibt dabei aber stets einfühlsam ohne zu sentimental zu werden oder extrem auf die Tränendrüsen abzuzielen. Die Stimmung und Atmosphäre im Film ist oftmals sehr melancholisch und nachdenklich, sorgt gleichzeitig aber auch dafür dass das Geschehen intensiviert wird und den Zuschauer berührt. Neben der Art der Erzählung ist die Harmonie zwischen den Hauptdarstellern die wohl größte Stärke von Der Mann ohne Gesicht, denn sowohl Mel Gibson als auch der damals noch sehr junge Nick Stahl liefern hervorragende Leistungen ab, die zu jeder Zeit glaubwürdig und realistisch sind. Unterstützt wird das Ganze vom schönen, melodischen Soundtrack aus der Hand von James Horner.

 

Bildergalerie von Der Mann ohne Gesicht (8 Bilder)

Das Bild der Blu-ray ist hervorragend. Die Schärfe ist durchwegs sehr gut und offenbart bisher ungeahnte Details des Films, Filmkorn gibt es nur in ganz wenigen Aufnahmen zu sehen. Die Farbgebung ist natürlich und sowohl Kontrast als auch Schwarzwert absolut stimmig. Nur wenige kleinere Verunreinigungen trüben nicht das tolle Gesamtbild. Auf Grund der Stereo-Tonspur ist der Ton sehr frontlastig, weist im vorderen Boxenbereich aber dennoch eine schöne Dynamik und stetige, klare Dialogverständlichkeit auf. Insgesamt ist der Release technisch sehr gut und wird dem Film absolut gerecht. 


Das Fazit von: MarS

MarS

Auch wenn Der Mann ohne Gesicht ein eher unbekannteres Werk von und mit Mel Gibson ist, so ist er ein bewegendes und hervorragend gespieltes Drama welches eigentlich viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Die Thematiken im Film sind zeitlos und in Teilen vielleicht sogar aktueller denn je und werden einfühlsam und stimmig verarbeitet, ohne in den Kitsch abzurutschen. Für mich ist Der Mann ohne Gesicht auch heute noch ein großartiger Film, der in keiner Sammlung fehlen sollte. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen