Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 1

Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 1

Originaltitel: Der kleine Drache Kokosnuss
Genre: Animationsserie • Kinderserie
Regie: Hubert Weiland
Hauptdarsteller: Kokosnuss
Laufzeit: DVD (52 Min)
Label: Universum KIDS
FSK 0

Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 1   24.11.2015 von Born2bewild

Nachdem Der kleine Drache Kokosnuss recht gut ankam, geht er nun auch in Serie. Die kinderfreundlichen Abenteuer erscheinen leider nur als Einzel-DVDs mit jeweils vier Folgen. Ob der Feuerdrache auch in seinen Kurzgeschichten überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Review…

 

Die Serie des kleinen Drachen Kokosnuss ist nach dem Kinofilm angesiedelt. Die drei Freunde bestehend aus dem namensgebenden Feuerdrachen Kokosnuss, dem Fressdrachen Oskar und dem Stachelschwein Mathilda und purzeln dabei von einem Abenteuer ins nächste. So finden Sie zum Beispiel ein herren- beziehungsweise damenloses Ei.

 

Für Kokosnuss steht sofort fest: Er muss die Mutter des Eis finden. Also beginnt das erste Abenteuer der Freunde und sie rollen das Ei quer durchs Land auf der Suche nach seinen Verwandten. Dies gestaltet sich jedoch als sehr schwierig, denn abgesehen davon, dass das Ei irreschwer ist, haben die drei keine Idee, zu wem es gehört und die einzelnen Drachen wohnen sehr weit auseinander.

 

Auf ihrem Weg treffen sie neben einem Männchen, das keinesfalls die Mutter sein kann und ihnen den Tipp gibt, mal bei den Bergdrachen vorbeizuschauen leider auch Oskars fresssüchtige  Artgenossen. Die führen nur eines im Schilde: Aus dem Ei ein leckeres Omelett zu kochen. Und das schlimme dabei: Das Ei rollt ihnen auch noch mitten in die gefräßigen Hände…

 

Insgesamt befinden sich auf der DVD eins vier Folgen, die jeweils etwa 12 Minuten Laufzeit haben. Die Geschichten sind allesamt in sich abgeschlossen und sind somit relativ gut für Kleinkinder geeignet. Neben ein wenig Spaß mit der Folge und dem Abenteuer an sich, gibt es erfreulicher Weise meistens auch einen moralischen Aspekt.

 

Bildergalerie von Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 1 (10 Bilder)

Technisch gesehen bin ich etwas enttäuscht. Natürlich sind die Mittel für eine Serie andere als für einen Kinofilm. Jedoch wirkt es bei der Serie Der kleine Drache Kokosnuss so, als wäre sie noch nicht ganz fertig. Der ein oder andere kennt es vielleicht aus Making-Offs oder ähnlichem, bei dem man sieht, wie erst relativ einfarbige Texturen auf die einzelnen Objekte aufgebracht werden, die dann im Regelfall mehr und mehr mit Details aufgebessert werden. Hier blieb es bei den eher trostlosen Texturen und es wirkt eher wie einfach nur ausgemalt, aber auch nicht wie ein entsprechendes Stilmittel. Schön dagegen ist insgesamt die Bildqualität für DVD Verhältnisse und die Soundqualität. Zwar sind es andere Synchronsprecher als im Film, jedoch kommt der Ton sowohl in Stereo als auch im 6-Kanal-Surroundsound daher.


Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Ich bin geteilter Meinung zum Drachen Kokosnuss. Auf der einen Seite fand ich den Kinofilm super und die Serie ist von der Handlung her relativ ähnlich, nur das eben die Erzählzeit kürzer ist. Auf der anderen Seite merkt man vor allem an der schon angesprochenen grafischen Qualität, dass es eben „nur“ eine Serie ist. Man kann natürlich sagen, es ist nur eine Serie für Kinder und da ist die Qualität nicht so ausschlaggeben wie vielleicht bei einem Actionblockbuster aus Hollywood. Daher schreibe ich die Qualität in der Serie selbst etwas kleiner. Nicht außer Acht lassen kann ich aber die Art der Veröffentlichung mit je nur vier Folgen beziehungsweise unter 60 Minuten pro DVD. Das ist meiner Meinung nach einfach zu wenig. Daher gebe ich dem Gesamtpaket 6/10 Punkten.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen