Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 3

Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 3

Originaltitel: Der kleine Drache Kokosnuss
Genre: Animation • Familie
Regie: Hubert Weiland
Hauptdarsteller: Kokosnuss
Laufzeit: DVD (52 Min)
Label: Universum Film
FSK 0

Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 3   20.02.2016 von Born2bewild

Nachdem unserem Redakteursnachwuchs Der kleine Drache Kokosnuss so gut gefallen hat, kamen wir nicht Drumherum, uns auch die dritte DVD genauer anzusehen. Ob sie mit den Folgen 9-12 auch überzeugen kann, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Kokosnuss leidet unter seiner Helikoptermutter. Beim Spielen schwirrt sie um ihn herum und als die Erde etwas bebt, schnappt sie ihn sofort und bringt ihn nach Hause. Aber auch sein Freund Oskar wird an der kurzen Leine gehalten. Nur Matilda hat mangels Eltern eine Freiheit, von der die zwei Jungs nur träumen können.

 

In der Schule entwickelt Kokosnuss also einen teuflischen Plan. Er schiebt die Beben auf einen Vulkandrachen, der Hunger auf Feuergras hat und gefüttert werden muss, um besänftigt zu werden. In Wirklichkeit gibt es ihn nicht und die drei Freunde wünschen sich immer mehr im Namen des Vulkandrachen. Wie es nun mal so ist, kommen die Eltern dahinter und planen den Jungdrachen eine Lektion zu erteilen...

 

Die dritte DVD der Serie Der kleine Drache Kokosnuss bietet vier weitere Folgen der ersten Staffel. Neben der eingangs erwähnten Folge „Der Drachengott“ gibt es noch eine Folge, in der es um besonders köstliche Pilze geht und eine die das Thema miteinander spielen, gewinnen und verlieren behandelt. In der Letzten geht es um das Kalb Steaky, welches erzogen werden muss.

 

Die Serie ist auch weiterhin sehr kinderfreundlich und beinhaltet je Folge auch immer einen moralischen Aspekt. Mit einer Dauer von etwa 12 Minuten pro Folge sind die Episoden auch hervorragend für kleinere Kinder geeignet. Die Figuren sind liebevoll gestaltet und es gibt keine gruseligen Momente.

 

Technisch gesehen ist die DVD für eine Kinderserie in Ordnung. Das Bild ist sehr scharf, dafür klingt der Ton nur aus zwei Kanälen. Die Animationsqualität ist identisch mit den Vorgängern. Während die Texturen der Figuren noch recht gut gelungen sind, wirken die Hintergründe teilweise etwas zu einfach. Extras gibt es, außer den Trailern, welche bereits auf DVD eins und zwei zu sehen waren, leider keine.

 

Bildergalerie von Der kleine Drache Kokosnuss - DVD 3 (10 Bilder)

Abschließend noch die Episodenliste:

 

  • Folge 01: Der Drachengott
  • Folge 02: Der Wünsch-dir-was-Pilz
  • Folge 03: Der Ersatzspieler
  • Folge 04: Lauf, Kälbchen, lauf

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Auch die dritte DVD von Der kleine Drache Kokosnuss weiß den kleinen Zuschauer zu überzeugen. Die Figuren als auch die Handlung sind sehr kindertauglich und bieten neben den Abenteuern auch einen gewissen Lerneffekt. Die Episodendauer ist gerade für kleinere Kinder sehr gut und lässt sich gut dosieren. Negativ fällt manchmal die Texturqualität auf. So gibt es in einer Episode zum Beispiel Felsen, die scheinbar nur mit brauner Farbe ausgefüllt wurden und etwas lieblos wirken. Allerdings sind das Details, die Kinder weniger interessieren. Ebenfalls negativ ist die Art der Veröffentlichung. Eine DVD mit einer Laufzeit von etwa 48 Minuten (4x12) ist unserer Meinung nach schon etwas wenig. Der Preis von etwa 10 Euro ist zwar in Ordnung, aber kein Schnäppchen. Daher vergeben wir Zielgruppengerechte 6/10 Punkte.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen