Die Abenteuer von Super Mario Bros. 3

Die Abenteuer von Super Mario Bros. 3

Originaltitel: The Adventures of Super Mario Bros. 3
Genre: Zeichentrick • Kinder • Familie
Regie: John Grusd
Hauptdarsteller: Mario
Laufzeit: DVD (299 Min)
Label: PIDAX
FSK 6

Die Abenteuer von Super Mario Bros. 3   24.12.2017 von Born2bewild

Es gibt Musik und Soundeffekte, die hört man und schwelgt sofort in Kindheitserinnerungen. Für unsere Nintendo-Veterane Born2beWild zählt hierzu definitiv Super Mario. So verfiel Alex fast in eine Art Trance als er Die Abenteuer von Super Mario Bros. 3 sichtete. Ob ihn auch der Inhalt der dreizehn Episoden umfassenden Serie überzeugen konnte, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

King Koopa hat wieder finstere Pläne. Er möchte das Riesenland erobern und nutzt seine Magie, um seinen Nachwuchs zu einer „Riesensuperherokoopabrut“ heranwachsen zu lassen. So dauert es nicht lange bis sich der momentane Herrscher Prinz Hugo der Große an das bekannte Klempnerduo wendet. Denn die riesige Koopabrut hat innerhalb kürzester Zeit Prinz Hugos Armee in ihre Schranken verwiesen und steht bereits vor den Toren der Burg. Natürlich haben Luigi und Mario gleich einen Plan. Durch das Röhrensystem reisen sie in eine andere Welt, um sich Superblätter zu besorgen. Diese ermöglichen den nun zu Super Mario Brothers mutierten Klempnern zu fliegen. Schnell kehren sie in das Riesenland zurück, um die Riesenechsen zu bekämpfen. Doch ihr Rettungsversuch schlägt fehl, sowohl Mario als auch Luigi werden von den Echsen getroffen und verlieren ihre Superkräfte. So scheint die Situation ausweglos und Prinz Hugo wird verschleppt…

 

Wird es Mario und Luigi gelingen, Prinz Hugo von King Koopa zu befreien?

 

Die Abenteuer von Super Mario Bros. 3 bietet insgesamt dreizehn Folgen, die aus jeweils zwei Abenteuern bestehen. Dabei setzt die Serie auf die Stärken der Vorgängerserie Die Super Mario Brothers Super Show, nämlich den Zeichentrickteil. Aber das ist nicht das Einzige, was den Fans ein Leuchten in die Augen zaubern dürfte, denn die Serie ist wesentlich näher an der Videospielvorlage dran. Zum einen sind es die Sounds und Musikstücke, zum anderen aber auch die Vorgehensweise der Super Mario Brothers. Schon bei der ersten Folge zeigen die Macher durch das Integrieren des Superblatts, der Musiknoten-Blöcke und der Sonne, die den Jump 'n' Run Abenteurern  bekannt sein dürfte, dass die Serie sich der bekannten Elemente des Spiels bedient.

 

Technisch gesehen ist die Serie bedingt durch ihre Produktion in den neunziger Jahren leider etwas altbacken, hat dadurch aber auch ihren eigenen Charme. Positiv zu erwähnen ist auf alle Fälle, dass es sich hier noch um richtigen Zeichentrick und keine 3D Animationen handelt. Entsprechend der leider nicht sehr scharfen Bildqualität ist auch der Sound nicht der Beste und wird im Zweikanalton dargeboten. Die Synchronisation ist gut gelungen und für Fans ist es ein besonderes Schmankerl, das neben der englischen Fassung beide existierenden Synchronfassungen auf der DVD zu finden sind.

 

Bildergalerie von Die Abenteuer von Super Mario Bros. 3 (10 Bilder)

Abschließend noch die Episodenliste:

 

  • Folge 01: Super Ninja Mario / Die neue Präsidentin
  • Folge 02: Die falsche Prinzessin / Die Zeitreise
  • Folge 03: Der gestohlene Sarg / Die Schönheitskönigin
  • Folge 04: Der Zauberstab / Schlechter Umgang
  • Folge 05: Regentage / Ein Fernsehstar
  • Folge 06: Wahlkampf / Das Spukschloss
  • Folge 07: Der richtige Vater / Der Ringkampf
  • Folge 08: Die Zauberkraft der Musikbox / Das Privatkonzert
  • Folge 09: Gauner gegen Gauner / Ein Hundeleben
  • Folge 10: Auf, auf zu den Koopas / Koopa-Welt
  • Folge 11: Vergnügte Reise / Die Meerjungfrau
  • Folge 12: Alles bunt / Wohin mit dem Schrott?
  • Folge 13: Venedig-Urlaub / Mario in Paris

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Ich muss gestehen, in meiner Kindheit war mir nur die Super Mario Brothers Super Show bekannt. Dass es eine Fortsetzung nur in Form einer Zeichentrickserie gab durfte ich jetzt erst durch Pidax erfahren. Dafür bin ich dankbar, waren die Sitcom Einlagen der Super Mario Brothers doch eher eine Schwäche der Serie. Darüber hinaus finde ich es klasse, dass sich Die Abenteuer von Super Mario Bros. 3 viel näher an den Spielen orientiert und sich auch derer Elemente bedient. Leider kann die Serie aus technischer Sicht, verständlicherweise, nicht mehr hundertprozentig überzeugen. Daher gibt es von mir hier gute 8/10 Punkte, da sie im Vergleich zur Super Mario Brothers Super Show schon eine Steigerung darstellt. Für mich auf jeden Fall eine ganz klare Empfehlung an Fans des Super Mario-Franchise.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentare[X]

[X] schließen