Disney Infinity - Anna (Die Eiskönigin)

Disney Infinity - Anna (Die Eiskönigin)

Publisher: Disney Interactive
Entwicklerstudio: Avalanche Software
Genre: Action / Abenteuer
Sub-Genre: Jump ´n´ Run
Art: Lowprice
Erscheinungsdatum: 28.11.2013
USK 6

Disney Infinity - Anna (Die Eiskönigin)   01.03.2014 von Xthonios

Gemeinsam mit dem Basis-Set von Disney Infinity brachte Disney weitere Einzelfiguren und einige Playsets auf den Markt. Heute betreten wir ein eisiges Königreich, in dem eine liebenswerte Schwester die Königin von Arandelle aufsuchen möchte und die nicht nur mit Schaufel und Kletterhaken ihre Talente unter Beweis stellen kann ...

 

Im Basis-Set liegen neben dem eigentlichen Hauptspiel auch die ersten drei Figuren bei: Sulley, Mr. Incredible und Cpt. Jack Sparrow. Wer nur einmal die Story der drei mitgelieferten Welten (Monster Uni, Fluch der Karibik, Die Unglaublichen) durchspielen möchte, dem sollten auch diese drei Figuren reichen, es sei denn, Ihr wollt mehr als nur schnell durch. Ähnlich wie bei Skylanders benötigt man auch bei Disney Infinity mehrere Figuren einer Welt, um auf seine Kosten zu kommen und alles durchzuspielen. Wo wir auch gerade bei den Kosten wären: Die einzelnen Figuren kosten durchschnittlich 9,90 €. Wer seine Sammlung gern komplett haben möchte, darf hier seiner Leidenschaft freien Lauf lassen, sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist.

 

- Verarbeitung und Optik -

 

Anna sieht ein wenig aus, wie ein Landei. Mit ihrem sehr ländlichen Kleidungsstil und ihren beiden Zöpfen, wirkt sie ein wenig unbedarft. Die Figur selbst spiegelt ein wenig den Gesamteindruck wieder, die Kleidung ist in schlichten Farben gehalten, das Kleid besitzt am Saum ein Blumenmuster. Die Bemalung an sich ist eigentlich wie immer vorbildlich, man findet keinerlei Übermalungen oder Farbfehler. Anna ist als Figur etwas kleiner als ihre Schwester Elsa, kommt aber immerhin auf knapp 9,7 cm Höhe und auf ein Gewicht von 37 g, was womöglich an einer versteckten Vorliebe für Kekse oder das Mitführen von Gartenwerkzeugen liegt. Der Sockel ist ebenfalls einer Schneeflocke nachempfunden.

 

- Die digitale Figur -

 

Im Gegensatz zu Elsa besitzt Anna keinerlei mächtige Fähigkeiten, man sollte ihre Kampfkraft jedoch nicht unterschätzen. Denn Anna kann – ähnlich wie Rapunzel – mit den ungewöhnlichsten Gegenständen ordentlich austeilen. Anna hat dabei eine Vorliebe für einen massiven Spaten und einen Kletterhaken, mit dem sie sich entweder zu Gegner hin- oder aber auch an Vorsprüngen hochziehen kann. Leider ist auch Anna momentan ausschließlich in der Toybox spielbar.

 

In der Toybox kann man mit Anna natürlich auch ein eigenes Abenteuer bestreiten: Annas kühne Herausforderung (keine Fahrzeuge, 1-4 Spieler)

 

  • Zeig, was Du als Eiskönigin draufhast, und sammle vor Ablauf der Zeit die meisten Objekte.

 

Bildergalerie von Disney Infinity - Anna (Die Eiskönigin) (11 Bilder)




Kommentare[X]

[X] schließen