Disney Infinity - Micky der Zauberlehrling

Disney Infinity - Micky der Zauberlehrling

Publisher: Disney Interactive
Entwicklerstudio: Avalanche Software
Genre: Action / Abenteuer
Sub-Genre: Jump ´n´ Run
Art: Lowprice
Erscheinungsdatum: 05.12.2013
USK 6

Disney Infinity - Micky der Zauberlehrling   28.01.2014 von Xthonios

Gemeinsam mit dem Basis-Set von Disney Infinity brachte Disney weitere Einzelfiguren und einige Playsets auf den Markt. Heute verlassen wir einmal das Reich der zahlreichen bereits bekannten Pixar Universen und gehen mit der wohl berühmtesten Maus von Walt Disney auf Reisen. Während er in Entenhausen gern Kater Karlo und Co. jagt, bringt er in Disney Infinity mit Zauberstab und wischwütigen Besen alles zur Strecke ...

 

Im Basis-Set liegen neben dem eigentlichen Hauptspiel auch die ersten drei Figuren bei: Sulley, Mr. Incredible und Cpt. Jack Sparrow. Wer nur einmal die Story der drei mitgelieferten Welten (Monster Uni, Fluch der Karibik, Die Unglaublichen) durchspielen möchte, dem sollten auch diese drei Figuren reichen, es sei denn, Ihr wollt mehr als nur schnell durch. Ähnlich wie bei Skylanders benötigt man auch bei Disney Infinity mehrere Figuren einer Welt, um auf seine Kosten zu kommen und alles durchzuspielen. Wo wir auch gerade bei den Kosten wären: Die einzelnen Figuren kosten durchschnittlich 9,90 €. Wer seine Sammlung gern komplett haben möchte, darf hier seiner Leidenschaft freien Lauf lassen, sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist.

 

- Verarbeitung und Optik -

 

Micky der Zauberlehrling ist eine der wenigen Figuren, die nicht aus dem Pixar Universum stammen. Mit seiner großen Zaubermütze schafft es die Figur auf knapp 9 cm Höhe und dank Sockel auf 6 cm Breite. Mit 46 g ist die Figur eher leicht, aber eine Maus bleibt eben eine Maus. Die Verarbeitung ist wieder einwandfrei. Die Pressung ist sauber, auch die Bemalung ist selbst an empfindlichen Stellen – wie z. B. Gesicht, Augen und Kleidung – tadellos. Der Sockel ist einem alten Burgboden nachempfunden.

 

- Die digitale Figur -

 

Vorweg ist zu sagen, dass Micky der Zauberlehrling nur in der Toybox zu spielen ist. Micky verfügt über zwei Angriffe: Mit seinem Zauberstab kann er einen klassischen Zauber wirken, der dem Gegner Schaden zufügt oder aber mit der Y-Taste eine Art Zauberstrahl nach vorn schießen. Wenn er im Sprung ein Angriff ausführt, tauchen um ihn herum lauter Besen auf, die dann einen Flächenschaden verursachen.

 

In der Toybox kann man mit Micky der Zauberlehrling wieder ein eigenes Abenteuer bestreiten: Zauberer Micky Flucht

 

  • Besen patrouillieren das Schloss und nur Micky kann den Weg nach draußen finden! (1-4 Spieler, keine Fahrzeuge erlaubt)

 

Bildergalerie von Disney Infinity - Micky der Zauberlehrling (8 Bilder)




Kommentare[X]

[X] schließen