Dolphins in the deep blue Ocean

Dolphins in the deep blue Ocean

Originaltitel: Dolphins in the Deep Blue Ocean
Genre: Dokumentation
Regie: Britta Leimbach
Hauptdarsteller: -
Laufzeit: ca. 60 Minuten
Label: KSM

Dolphins in the deep blue Ocean   05.07.2009 von Panikmike

Im Moment sind Dokumentationen auf der blauen Scheibe der Hit. Dolphins in the deep blue Ocean behandelt die schönsten Lebewesen im Wasser, die Delfine. Dem Zuschauer werden atemberaubende Unterwasseraufnahmen gezeigt und die Faszination der blauen Säugetiere.

Delfine sind seit langer Zeit die Faszination der Meere. Nicht nur dass sie durch ihre Eleganz überzeugen können, sie sind auch noch unglaublich intelligent. Diese Dokumentation zeigt in insgesamt 60 Minuten unglaubliche Bilder des Meeres, der eleganten Säugetiere und generell der Natur. Delfine haben eine gewisse Bindung zum Menschen, aber nicht nur weil sie sehr gesellige Tiere sind. Sie sind verspielt und neugierig, wie die menschlichen Wesen.

Sehen Sie diese Meereslebewesen in ihrem natürlichen Lebensraum herumtollen. Erleben Sie das friedliche Verhalten der Tiere in einem abgesperrten Gebiet. Der Zuseher fühlt mit, man denkt, man ist mittendrin. Die Aufnahmen sind gestochen scharf und vermitteln den Eindruck der Freiheit. Alles wurde in dem größten Meerwassergehege gefilmt, dass sich in Israel befindet. Auch wenn Sie schon einmal Delfine gesehen haben, so können Sie hier diese majestätischen Tiere aus der Nähe beobachten. Die perfekten Nahaufnahmen entsprechen einem sehr hohen Qualitätsstandart und entsprechen selbst hohen Ansprüchen. Ein Film für die ganze Familie.
 

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Das Bild ist klasse und gestochen scharf. Ich war echt überrascht, wie genial das Ganze auf meinem Fernseher wiedergegeben wird. Es macht einfach Spaß und beruhigt die Seele, den Delfinen zuzusehen. Nach einem anstrengenden Tag kann man so sehr gut Stress abbauen. Leider sind die Bilder nicht dokumentiert, ein Ton wie bei „Wächter der Wüste“ fehlt. Jedoch kann man sich so besser auf die einzelnen Aktionen der Meerestiere konzentrieren. Ganz großes Kino, wir wollen mehr in dieser Rubrik!!!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen