Doogie Howser - Staffel 4

Doogie Howser - Staffel 4

Originaltitel: Doogie Howser, M.D.
Genre: Serie • Familie
Regie: Scott Goldstein • David Carson und mehr
Hauptdarsteller: Neil Patrick Harris
Laufzeit: DVD (600 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

Doogie Howser - Staffel 4   01.11.2015 von Born2bewild

Die Serie um den hochbegabten Doogie Howser (hier unser Reviews zur ersten, zweiten und dritten Staffel) geht in die vierte und finale Staffel. Welch Feuerwerk uns erwartet, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Mittlerweile ist Doogie (Neil Patrick Harris) seit einiger Zeit volljährig. Daher beginnt die Staffel auch anders als bisher gewohnt nicht mit einer Sitzung beim Psychologen, sondern mit einem Interview. Vinnie (Max Casella) versucht den alten Herrn, Dr. Howser (James Sikking) zu überzeugen mit in sein neues Auto zu investieren. Doch er scheitert. Doogie muss natürlich trotzdem mit zur Probefahrt und er ist optimistisch, dass es an dem Tag ruhig werden würde.

 

Doch natürlich kommt es wieder anders, an dem Tag wird das Urteil über die Polizisten im Fall Rodney King gefällt. Er war ein Opfer unverhältnismäßiger Gewalt und seine Peiniger wurden freigesprochen, was in Los Angeles zu heftigen Unruhen führte. Für die Notaufnahme bricht die Hölle los, ein Verletzter nach dem anderen Trifft ein.

 

Vinnie hat in dem ganzen Stress nichts Besseres zu tun als alles mit seiner Kamera zu dokumentieren. Plötzlich kommt ein ganzer Kindergarten mit seiner Erzieherin, die sich starke Brandverletzungen zugezogen hat. Da es keine andere Möglichkeit gibt, kümmert sich Vinnie um die Kindergruppe. Die Kinder laufen ihm brav hinterher, doch dann geht ihm dann doch eins im Aufzug verloren. Während er sich auf die Suche nach dem Kind macht, ist Doogie schwer beschäftigt mit einer Schwangeren, die eine Schusswunde im Bauch hat…

 

Wird es Vinnie gelingen, die Kinder doch beisammen zu halten und der Lage Herr zu werden? Kann Doogie die Schwangere und ihr Ungeborenes retten?

 

Die Serie wird in der vierten Staffel etwas erwachsener. Die Richtung ist nun mehr die einer Arztserie. Zwar ist Doogie seinen Altersgenossen weiterhin weit voraus, dennoch gerät sein ursprünglicher Konflikt zwischen den Welten etwas mehr in den Hintergrund, denn jetzt hat er ein Alter erreicht, in dem er ohnehin arbeiten würde, wenn auch sein Job für sein Alter mehr als ungewöhnlich ist. Den Kontrast dazu bietet immer wieder sein Freund Vinnie, der der Inbegriff eines verrückten Teenagers ist.

 

Technisch gesehen sieht man auch der vierten Staffel ihr Alter an. Aber das hat wie auch schon in den vorigen Staffeln seinen eigenen Charme. Musik und Ton sind passend zur Serie. Mein Ratschlag, sollte man mehrere Folgen gucken, ist es jedoch, die Anfangs- und Endmusik zu überspringen. Nach vier Staffeln kann einem die Musik schon sehr auf die Nerven gehen.

 

Bildergalerie von Doogie Howser - Staffel 4 (10 Bilder)

Abschließend noch der Episodenguide:

 

  • Folge 01: Mittwochs ist es immer ruhig
  • Folge 02: Nacktbaden und so …
  • Folge 03: Das wirkliche Leben?
  • Folge 04: Loft mit Seeblick
  • Folge 05: Von Patienten und Torturen
  • Folge 06: Das Schicksalsrad
  • Folge 07: Die Herzensbrecher
  • Folge 08: Durchbruch für Vinnie
  • Folge 09: Schützt das Herz!
  • Folge 10: Wundersame Heilung
  • Folge 11: Einen 2. Blick riskieren
  • Folge 12: Abenteuer mit Zwischenfall
  • Folge 13: Miss‚ Erbarmungslos‘
  • Folge 14: Sei einfach Mann!
  • Folge 15: So sind Väter …
  • Folge 16: Frust eines Junggesellen
  • Folge 17: Irren ist menschlich
  • Folge 18: Ein Traum wird wahr
  • Folge 19: 16.000 Dollar zuviel
  • Folge 20: Das hormongesteuerte Genie
  • Folge 21: Wahrheit und Gerechtigkeit
  • Folge 22: Wege der Selbsterkenntnis

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

 

Alex:

Auch die vierte Staffel konnte mich überzeugen. Zwar hat sie im Vergleich zur dritten Staffel etwas an Fahrt verloren, jedoch bringt sie mich doch hin und wieder zum Schmunzeln und man erkennt hier und da den Jugendlichen in sich wieder. Das Gesamtkonzept passt einfach. Mit dem Serienfinale findet Doogie Howser auch einen würdigen Abschluss. Ich kann die Serie in jedem Fall weiterempfehlen.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen