Drachenzähmen leicht gemacht 2

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Originaltitel: How to Train Your Dragon 2
Genre: Familienfilm • Komödie • Animation
Regie: Dean DeBlois
Hauptdarsteller: Daniel Axt
FSK 6

Drachenzähmen leicht gemacht 2   15.02.2015 von Born2bewild

Berk ist ein ganz normales Wikingerdorf, wenn dort nicht die Drachen wären. Und „seit Wikinger auf Drachen reiten, hat die Welt keine Grenzen mehr“…

 

Vor fünf Jahren gelang es Hicks (Daniel Axt), seinen Vater und die Dorfbewohner von der Gutmütigkeit der Drachen zu überzeugen. Seitdem gibt es viele neue Bewohner auf Berk, denn jeder Wikinger in Berk hat nun einen Drachen. Es gibt sogar richtige Festspiele mit den Drachen. Während Hicks Vater Haudrauf (Dominic Raacke) darauf aus ist, seinen Sohn auf das Leben als Wikingerhäuptling vorzubereiten, geht ihm Hicks deswegen lieber aus dem Weg und entdeckt mit seinem Drachen Ohnezahn die Welt um das Dorf herum.

 

Auf einem seiner Ausflüge begegnet Hicks einer Gruppe Drachenjäger, die dem berüchtigten Drago Blutfaust (Wolfgang Wagner) unterstellt sind. Er ist den Drachen nicht gut gesinnt und möchte sich eine Armee aus ihnen zusammenstellen. Entgegen der Entscheidung seines Vaters macht sich Hicks auf den Weg, um mit Drago in Ruhe zu reden.

 

Ob es ihm gelingt Drago von der Gutmütigkeit der Drachen zu überzeugen und wen Hicks auf seiner Reise zum ersten Mal in seinem Leben trifft, erfahrt ihr im Film…

 

Bildergalerie von Drachenzähmen leicht gemacht 2 (10 Bilder)


Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Drachenzähmen leicht gemacht 2 ist ein würdiger Nachfolger, der dem ersten Film in seinem Witz und auch der Geschichte in Nichts nachsteht. So gibt es auch in diesem Film viel zu lachen, viel Freude, aber auch ein wenig Herzschmerz. Der Film ist primär an das jüngere Publikum gerichtet, kann aber in 3D vor allem in den Flugsequenzen auch jung gebliebene Erwachsene beeindrucken. Die Animationen sind sehr liebevoll gestaltet. Die Drachen machen primär einen lieben Eindruck, erscheinen eher wie verspielte und gezähmte Hunde. So dürften sich auch kleinere Kinder nicht vor ihnen gruseln. Absolut empfehlenswert!


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen