EpicGear Skorpios Kabelmanagement

EpicGear Skorpios Kabelmanagement

Publisher: EpicGear
Genre: Kabel Management
Erscheinungsdatum: 04.09.2012

EpicGear Skorpios Kabelmanagement   17.01.2016 von Teppich

Hinter dem EpicGear Skorpios Ultimate Cable Management verbirgt sich das wohl beste Maus-Bungee, das nicht nur unglaublich gut aussieht sondern auch noch funktional ist. Mehr dazu bei uns...

 

Die Verpackung und der Inhalt

Wie jedes EpicGear Produkt kommt auch das Skorpios in einer schmucken schwarzen Verpackung daher. Auf der Vorderseite prangt das EpicGear-Logo, darunter ein kleines Sichtfenster, durch welches man ein Blick auf das Skorpios erhaschen kann. Nach Informationen auf der Vorderseite sucht man jedoch vergeblich. Diese befinden sich nämlich auf der Rückseite, wo noch einmal die Vorzüge des Geräts hervorgehoben werden sowie die Spezifikationen aufgezählt werden. Beim Öffnen des Kartons fällt zunächst einmal das durchsichtige Plastikkonstrukt auf, in welchem das Skorpios gefangen ist. Es ist allerdings ein Einfaches dieses zu entfernen. Wie bisher bei jedem EpicGear Produkt kommt das Skorpios ohne viel Schnickschnack und Verpackungsunsinn daher - da freut sich die Umwelt! Ein Treiber wird nicht benötigt, da dieses Kabelmanagement ohne USB-Port daherkommt.

 

Verarbeitung und Oberfläche

 

Was beim Betrachten des Skorpios zunächst einmal auffällt ist natürlich das unschlagbare Design. Denn schließlich ähnelt dieses einem Skorpion, was zunächst einmal dämlich klingen mag, in der Praxis allerdings vollends überzeugt. Es sieht nicht nur verdammt schick auf dem Schreibtisch aus, nein, ist auch noch verdammt praktisch. Dazu aber erst einmal später. Die Verarbeitung des Skorpios ist grundsolide. Die Basis des Skorpios besteht aus mattem schwarzem Plastik. Darunter wurde eine Art Gummi geklebt, der für den nötigen Halt sorgt, was bei durchaus wichtig für ein Kabel Management System ist. Darüber befindet sich der Schwanz des Skorpios, der natürlich auch einem Skorpion ähneln soll. Dieser ist aus Gummi gefertigt und ist damit uneingeschränkt beweglich - wie man es von einem Bungee-System erwarten sollte. Am oberen Ende des Schwanzes, also quasi dem Stachel, befindet sich eine Mulde, in welche das Mauskabel eingeklemmt werden kann. Mit seinen rund 151g hat das Skorpio eine solide Basis und bewegt sich auch nicht durch hektische Mausbewegungen von der Stelle.

 

Benutzung

 

Die Benutzung des Skorpios läuft relativ simpel ab. Zunächst einmal sollte das Skorpio in Nähe der Maus platziert werden. Dann wird das Kabel der Maus in den L-förmigen Schwanz eingefädelt. Hierfür wurde eigens eine Mulde vorgesehen, in welcher das Kabel Platz findet und nicht verrutschen kann. Voila! Das Kabel der jeweiligen Maus ist nun fest im Griff und elendes rumgefuchtel mit zulangen Mauskabeln ist Geschichte. Ein großer Pluspunkt ist der vollends bewegliche Arm des Skorpios, der auch nicht in den Bewegungsablauf der Maus eingreift. Ich hatte nie wirklich das Gefühl, als würde mich das Kabelmanagement in irgendeiner Weise einschränken. Weder bei schnellen RTS-Spielen, noch bei Shootern. Ich war ziemlich glücklich darüber, kein nerviges Kabel im Weg zu haben und genau dafür lohnt sich die Anschaffung des Skorpios bereits.

 

Bildergalerie von EpicGear Skorpios Kabelmanagement (9 Bilder)

Technische Daten des Herstellers

 

  • Schienendesign
  • Anti-Rutsch-Basis
  • Gewicht: 151 g
  • Maße: 12 x 10,9 x 9,7 cm

Das Fazit von: Teppich

Teppich

EpicGears Skorpio Kabelmanagement macht insgesamt einen guten Job. Es ist das erste Kabelmanagement, das ich bisher benutzt habe, da ich bisher nie den Bedarf gespürt habe. Nach zweimonatiger Nutzung ist das Skorpio von meinem Schreibtisch jedoch nicht mehr wegzudenken. Dieses vermaledeite Mauskabel bleibt endlich da, wo es verdammt nochmal hingehört! Darüber hinaus ist das Skorpio eine schmucke Erweiterung auf meinem Schreibtisch und dient quasi nebenbei noch als fesche Gamer-Deko! Ich hätte mir allerdings noch einen USB-Port gewünscht, an welchen ich meine Maus direkt anschließen kann. Ferner noch wäre es angenehm, wenn ich das Gewicht der Skorpio verändern könnte. Aber alles in allem ein Top-Produkt, das seine 8 Punkte durchaus verdient!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen