Europa 4K

Europa 4K

Originaltitel: Europe 4K
Genre: Dokumentation • Reise
Regie: István Kálmán
Laufzeit: DVD (93 Min) • BD (97 Min)
Label: NEW KSM
FSK 21

Europa 4K   22.05.2016 von MarS

 Die Blu-ray hat ihren Siegeszug in der Heimkino-Landschaft noch nicht hinter sich gebracht und viele Veröffentlichungen, vor allem im Serien-Bereich, werden noch immer nur auf DVD herausgebracht, da steht schon die Ultra HD-Blu-ray bzw. 4K Blu-ray vor der Tür. Deutlich einfacher in der Produktion als große Kinofilme sind in diesem ganz neuen Bereich natürlich Dokumentationen, und schon gibt es auch die ersten davon zu sehen. Wir haben uns Europa 4K angeschaut - allerdings auf Grund verständlicherweise fehlendem Equipment lediglich auf Blu-ray.

 

Europa 4K nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise quer durch Europa  und konzentriert sich dabei auf Italien, Frankreich und Ungarn. In einzelnen Episoden rund um diverse landestypische Städte bekommt der Zuschauer sowohl Kamerafahrten durch die Ortschaften zu sehen als auch Informationen durch einen Sprecher vermittelt, der die jeweils prägenden Daten, Berühmtheiten und Eigenschaften aus Vergangenheit und der heutigen Zeit vorträgt.

 

Im Großen und Ganzen wirkt die Dokumentation wie das Werbevideo eines Reiseveranstalters für Europareisen, macht dies aber so geschickt, dass man als Zuschauer tatsächlich sofort Lust auf Urlaub bekommt. Dies liegt zum einen an den teilweise sehr interessanten Fakten über die diversen vorgestellten Städte, zum anderen aber auch an den gezeigten Bildern, die eine Mixtur aus Urlaubsimpressionen, Kunstgegenständen und traumhaften Natur- und Städteaufnahmen darstellen. 

 

Die Bildqualität ist tatsächlich beeindruckend und besticht durch messerscharfe Aufnahmen mit extremem Detailreichtum. Durch die hohe Schärfe wirkt allerdings im Gegenzug der Kontrast etwas überhöht und unnatürlich, was auch hin und wieder für unschöne Kanten sorgt. Beim Ton hat man sich deutlich weniger Mühe als beim Bild gegeben, denn dieser konzentriert sich sehr auf die vorderen Boxenregionen. Nur ab und an bemerkt man tatsächlich eine feine Einbindung der hinteren Kanäle, vor allem in Momenten, in denen der begleitende Soundtrack etwas lauter wird. 

 

Bildergalerie von Europa 4K (5 Bilder)


Das Fazit von: MarS

MarS

Die in 4K gefilmten Bilder von Europa 4K sind tatsächlich sehr schön anzuschauen und der Film bietet zahlreiche Informationen zu diversen europäischen Städten, die man so vielleicht noch nicht kannte. Nichts desto trotz wirkt das Ganze letztendlich wie Kaminfeuer-Impressionen für Europa-Urlauber. Auch wenn das Bild wirklich gut aussieht, von einer richtigen Dokumentation erwarte ich mir etwas mehr als eine filmische Rundreise mit Stadtführungscharakter, denn durch die Flut der heruntergeratterten Informationen bleiben von diesen nicht wirklich viele im Kopf des Zuschauers hängen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen