German Comic Con München 2018

German Comic Con München 2018

Genre: Event / Messe / Convention
FSK 0

German Comic Con München 2018   03.10.2018 von Panikmike

Für Fans ging auch 2018 wieder einmal ein Traum in Erfüllung. Am 14. und 15. September war die German Comic Con in München mit vielen Stars aus Amerika, Comiczeichnern aus verschiedenen Ländern und massig Merchandise…

 

Die Warteschlange war dieses Jahr kürzer als letztes Jahr, selbst wer pünktlich um 10:00 Uhr in die Messehallen wollte, musste nicht lange warten. Im Eingangsbereich warteten neben verschiedenen Piraten- und Steam-Punk-Charakteren das berühmtesten Franchise ist der Welt: Star Wars. Der weltweit größte Kostümclub mit über 10.000 aktiven Mitgliedern war vor Ort und präsentierte verschiedene Settings und Kostüme aus dem Science-Fiction-Universum. Wer die 501st German Garrison kennt, der weiß, dass die Kostüme täuschend echt aussehen und man sich in der Tat wie im Film fühlt. In den beiden Haupthallen waren wie letztes Jahr die Hauptbühne, viele Händler, verschiedene Comic-Zeichner und ganz hinten die Stars aus Film und Fernsehen. Die Highlights waren dieses Jahr Tom Wlaschiha (Game of Thrones), Charles Dance (Game of Thrones), Elizabeth Webster (Game of Thrones), Jodi Lyn O‘ Keefe (The Vampire Diaries), Mark Steger (Stranger Things), Danay Garcia (Prison Break) und Irone Singleton (The Walking Dead).

 

Wer genug Geld dabei hatte konnte sich mit den Stars fotografieren lassen, ihnen ein Autogramm abkaufen oder aber mitgebrachte Dinge unterschreiben lassen. Manche waren sogar auch auf der Hauptbühne und standen dem Publikum Rede und Antwort. Mit dabei war natürlich auch wieder Christoph Kloiber von Plem Plem Productions, der das Logo und die Comicfigur für die Comic Con München gezeichnet hatte. Letztes Jahr feierte er auf der Comic Con in München sein Debüt mit seinem bayerischen Comic Tracht Man. Mittlerweile gibt es mehrere Ausgaben von ihm und sogar eine Actionfigur, die man ebenso kaufen konnte.

 

Für Essen und Trinken war natürlich auch gesorgt, im Innen- und Außenbereich gab es verschiedene Mahlzeiten und Getränke zu kaufen. Natürlich konnte man auch durch massig Merchandise seine Geldbörse erleichtern, die zahlreichen Händler hatten dieses Jahr ein viel größeres Angebot als 2017.

 

Bildergalerie von German Comic Con München 2018 (16 Bilder)

Neben DVDs, Blu-rays und massenweise Figuren, gab es auch Poster, Autogrammkarten und noch vieles mehr zu kaufen. Wichtig dabei war jedoch, dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Einige Fans kamen verkleidet auf die Messe, und waren somit zugleich das Highlight in dem ganzen Areal. Natürlich hat man wieder Deadpool gesehen, Ant-Man und diverse andere Marvel-Helden, aber auch Comicfiguren wie zum Beispiel Bender und Leela aus Futurama.

 

Für Fans von Comics, Filmen und Serienfiguren war die Messe gerade richtig. Wen der Eintritt nicht abgeschreckt hat, konnte hier etwas ganz Besonderes erleben. Fans, die nicht aus Bayern kommen, haben aber in anderen Bundesländern und Städten wie Stuttgart oder Berlin auch die Chance, verschiedene Stars zu sehen und Merchandise zu kaufen. Alles im allen war die Comic Con 2018 wieder eine schöne Messe, mit viel Publikum und ein Erlebnis für die ganze Familie.




Kommentare[X]

[X] schließen