Heartland - Staffel 4.1

Heartland - Staffel 4.1

Originaltitel: Heartland
Genre: Fernsehserie
Regie: Dean Bennett • Steve Dimarco
Hauptdarsteller: Amber Marshall • Michelle Morgan
Laufzeit: ca. 389 Minuten
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

Heartland - Staffel 4.1   06.05.2013 von Crazyorange

Das Leben von Amy Fleming (Amber Marshall) und ihrer Familie auf der Pferderanch „Heartland“ scheint idyllisch zu sein wie eh und je. Dennoch gibt es in Teil 1 der vierten Staffel wieder allerlei Hürden zu bewältigen. Dabei spielen Pferde sowie Menschen eine große Rolle.

 

Nach Lou Flemings (Michelle Morgan) vorgezogener Hochzeit mit Peter Morris (Gabriel Hogan) wandern sie zusammen nach Dubai aus, damit Peter seinem Beruf vor Ort in den Emiraten nachgehen kann. Doch der schöne Schein des neuen, reichen Lebens verfliegt schnell bei Lou. Sie fühlt sich einsam, da Peter nach wie vor den größten Teil ihrer gemeinsamen Zeit in der Arbeit verbringt. Aus Sehnsucht nach ihrer Heimat fliegt sie spontan zurück nach „Heartland“, wo sich die gesamte Familie über ihren Besuch freut. Doch Lou bleibt länger als geplant. Amy ist über den Sommer bei der sogenannten „Ring of Fire“-Tour dabei. Bei dieser Veranstaltungsreihe geht es darum, wilde Pferde innerhalb weniger Stunden zu bändigen und zuzureiten. Dabei lernt sie den gleichaltrigen Chase Powers (Torrance Coombs) kennen, der sich selbst als außergewöhnlichen Pferdeflüsterer darstellt. Nach einigen erfolgreichen, gemeinsamen Shows kommen sich Chase und Amy immer näher. Bis sie sich schließlich küssen.

 

Ty Borden (Graham Wardle), der den Sommer über einen Roadtrip durch das Land macht, kehrt im Herbst wieder zurück – jedoch nicht alleine. Auf seiner Reise hat er die überaus hübsche Blaire (Emma Lahana) und dessen Freund Grant (Greg Calderone) kennen. Da sie eine Autopanne haben, nimmt Ty Blaire kurzerhand mit nach Heartland, ganz zu Amys Begeisterung. Denn die sieht in ihr sofort eine hartnäckige Konkurrenz. Und das nicht zu Unrecht.

 

Amys und Lous´ Vater Tim Fleming (Chris Potter) investiert weiter viel Zeit und Geld in das Geschäft mit den Rennpferden. Als er auf Janice (Miranda Frigon) trifft, die als Jockette (weiblicher Jockey) arbeitet, spielen seine Gefühle verrückt. Sie verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch vorerst soll die Familie Fleming / Bartlett lieber nichts davon erfahren …

 

Bereits bei den „älteren“ Staffeln von „Heartland – Paradies für Pferde“ waren schauspielerische Leistungen und die dazugehörigen Geschichten qualitativ gut und überzeugend. Auch beim ersten Teil der vierten Staffel hat sich daran nichts geändert. Die einzelnen Darsteller spielen ihren Charakter scheinbar mit großer Überzeugung. Ton und Bild sind ebenfalls einwandfrei.

 

Bildergalerie von Heartland - Staffel 4.1 (10 Bilder)

Wie jedoch bei den vorhergehenden Folgen schon etwas bemängelt, werden auch hier einige Zuschauer mit Pferdekenntnis erkennen, dass die Probleme der Vierbeiner nicht immer real dargestellt sind. Dennoch ist „Heartland“ eine ideale Sendung für Pferdefans und Freunde des Westernreitsports.

 

Und hier noch der Episodenguide:

 

  • Willkommen zu Hause
  • Unerfüllte Träume
  • Wohin gehörst du?
  • Wege ins Leben
  • Irrtum und Wahrheit
  • Dabei sein ist alles
  • Jackpot!
  • Abschied und Aufbruch
  • Selbst ist der Mann

 


 


Das Fazit von: Crazyorange

Crazyorange

Heartland ist nach wie vor eine meiner Lieblings-Fernsehserien. Natürlich spielt dabei meine Vorliebe für Pferde und das Westernreiten eine große Rolle. Dass es Serien in dieser Sparte nicht oft gibt, ist kein Geheimnis. Daher finde ich es wunderbar abwechslungsreich zum aktuellen deutschen Serien-Programm mit unzähligen Liebestragödien, Ärzten als Lebensrettern und pubertierenden Teenagern. Wer jedoch den österreichischen Sender OFR1 empfängt, kann sogar dort die Geschichten von Amy und ihren Pferden verfolgen. Ich kann „Heartland“ für Pferdefreunde und Western-Begeisterte nur weiterempfehlen und werde mir selber mit Sicherheit auch die weiteren Staffeln ansehen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen