Heat Guy J - Komplettbox

Heat Guy J - Komplettbox

Originaltitel: Hīto Gai Jei
Genre: Action • Science Fiction
Regie: Kazuki Akane
Laufzeit: DVD (650 Min)
Label: Nipponart / Satelight
FSK 16

Heat Guy J - Komplettbox   03.10.2017 von MarS

Am Anfang war der Manga... eine Aussage, die auf die meisten Anime-Serien und Filme wohl zutrifft. Nicht jedoch bei Heat Guy J, denn hier entstand der Manga erst im Anschluss an die erfolgreiche Ausstrahlung im japanischen Fernsehen. Ob sich die 26-teilige Anime-Serie auch in anderen Bereichen als ungewöhnlich erweist, das erfahrt Ihr in der folgenden Kritik...

 

Die Stadt Judoh ist das Revier der Spezialeinheit für innerstädtische Sicherheit, zu der unter anderem auch Daisuke Aurora und sein androider Helfer J gehören. Sie sind dafür zuständig, Verbrechen zu verhindern, bevor diese ausgeführt werden, was in einer von der Mafia gelenkten Stadt ein endlos erscheinendes Unterfangen darstellt. Als der "Vampir", so der Titel des Mafiaoberhaupts, stirbt, tritt dessen Sohn Clair Leonelli seine Nachfolge an. Clairs junges Alter und seine exzentrische Art sorgen schnell dafür, dass die übrigen Mafia-Clans nach der Macht trachten, was für wachsende Unruhe und Gewaltbereitschaft in Judoh sorgt. Schwierige Zeiten stehen für Daisuke und J bevor...

 

Heat Guy J präsentiert die wohl vielschichtigste und anspruchsvollste Geschichte, die ich bisher bei einer Anime-Serie bewundern durfte - zumindest im Science Fiction- und Fantasy-Bereich. Wo sich andere Vertreter auf eine rasante, actionreiche Inszenierung verlassen und die Handlung oftmals übersichtlich bleibt, so muss man als Zuschauer hier stets konzentriert bei der Sache sein, um alle Zusammenhänge zu verstehen. Diese ergeben sich nämlich erst nach und nach und fügen sich erst mit der Zeit zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen, das seinerseits voll von Wendungen und Überraschungen ist. Trotz der Vielzahl an unterschiedlichen Figuren verfügen alle über eine ausgiebige Charakterisierung, die das Geschehen intensiviert und für einen hohen Grad an Sympathie sorgt. Vor allem Hauptfigur Daisuke wirkt hier extrem natürlich und glaubwürdig und bildet damit nicht nur den Dreh- und Angelpunkt, sondern dient auch als Identifikationsfigur für den Zuschauer. Selbst die Hintergründe und Antriebe der Gegenspieler werden hier stets beleuchtet, so dass diese ebenfalls eine ungewöhnliche Tiefe erlangen und deren Aktionen nachvollziehbar sind. Und so zieht Heat Guy J den Zuschauer von Beginn an in seinen Bann und lässt einen bis ins dramatische, emotionale Finale nicht mehr los, das einen stimmigen und runden Abschluss für die Ereignisse darstellt. Aber auch außerhalb der tollen Charakterzeichnung und der vielschichtigen, sehr spannenden Handlung weiß Heat Guy J zu überzeugen, denn alleine die Actionsequenzen und die damit verbundenen, teilweise heftigen Momente sorgen für jede Menge Unterhaltungspotential.

 

Die Animationen von Heat Guy J wissen zu beeindrucken, vor allem wenn man bedenkt dass die Serie bereits 15 Jahre auf dem Buckel hat. Tolles Charakterdesign trifft hier auf vielfältige Locations und unerwartet fließend animierte Bewegungsabläufe auch in den Actionszenen - etwas das neuere Anime-Produktionen nur sehr selten präsentieren. Auch die CGI-Effekte fügen sich wunderbar ins großartige Gesamtbild ein. Die deutsche Synchronisation ist ebenfalls absolut gelungen. Ein großes Lob verdient sich Heat Guy J auch für den abwechslungsreichen, stets passend gewählten Soundtrack, der sich nicht auf ein Genre beschränkt sondern sich durch Vielfalt und Abwechslungsreichtum auszeichnet. Der Intro-Song "Face" von Try Force ist ein richtiges Brett und geht sofort ins Ohr, während der Outro-Song eher gemächlich, aber nicht weniger unterhaltsam ausgefallen ist.

 

Das Bild der DVD ist ordentlich, könnte aber durchaus besser sein. Alles wirkt sehr weich und nicht ganz scharf, und auch das Kontrastverhältnis ist eher schwach. Dennoch ist die Farbgebung sehr angenehm und im Gesamtbild ist die Qualität ausreichend, um die großartigen Animationen würdig zu präsentieren. Der Ton verfügt über eine angenehme Dynamik sowie eine klare, deutlich ortbare Sprachausgabe, konzentriert sich jedoch fast ausschließlich auf den vorderen Boxenbereich. Bei passendem Equipment gibt es trotz der lediglich in 2.0 abgemischten Tonspur auch ein paar atmosphärische Effekte für die hinteren Boxenbereiche.

 

Bildergalerie von Heat Guy J - Komplettbox (11 Bilder)

Abschließend der Episodenguide zu Heat Guy J:

 

  • Episode 01 - Guy
  • Episode 02 - War
  • Episode 03 - Bomb
  • Episode 04 - Chaos
  • Episode 05 - Doll
  • Episode 06 - Money
  • Episode 07 - Circulation
  • Episode 08 - Brother
  • Episode 09 - Trust
  • Episode 10 - Guns
  • Episode 11 - Mirage
  • Episode 12 - Visitor
  • Episode 13 - Encounter
  • Episode 14 - Arrow
  • Episode 15 - Angel
  • Episode 16 - Target
  • Episode 17 - Survival
  • Episode 18 - Independence
  • Episode 19 - Truth
  • Episode 20 - Fake
  • Episode 21 - Tears
  • Episode 22 - Fortress
  • Episode 23 - Play
  • Episode 24 - Alteration
  • Episode 25 - Revolution
  • Episode 26 - Guys

 

© 2002 SATELIGHT/HEATGUY-J PROJRCT


Das Fazit von: MarS

MarS

Die Anime-Serie Heat Guy J braucht einen Moment, bis sie in Fahrt kommt, dann aber weiß sie extrem zu fesseln und liefert spannende Unterhaltung, die ungewöhnlich vielschichtig ausgefallen ist und über zahlreiche, fein ausgearbeitete Charaktere verfügt. Überraschende Wendungen und eine Geschichte, die sich immer weiter entwickelt, das sind die Hauptzutaten, die mit tollen, flüssigen Animationen und hervorragenden Actionsequenzen garniert wurden. Heat Guy J ist ein echtes Anime-Highlight nicht nur für Science Fiction- und Fantasy-Fans, und braucht sich dank der hohen Qualität auch 15 Jahre nach seiner Entstehung absolut nicht zu verstecken - im Gegenteil, hier kann sich manch neuere Produktion noch eine dicke Scheibe abschneiden.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen