Hellsing Ultimate OVA 1 (Mediabook)

Hellsing Ultimate OVA 1 (Mediabook)

Originaltitel: Hellsing Ultimative OVA, Volume 1
Genre: Anime
Regie: Tomokazu Tokoro
Hauptdarsteller: Satoshi Fujii
Laufzeit: BD (60 Min)
Label: Nipponart
FSK 16

Hellsing Ultimate OVA 1 (Mediabook)   10.04.2015 von AndyRVR

Erinnert Ihr Euch noch an VIVA? Ja, genau der Musiksender, der unter anderem auch für die Ausstrahlung diverser Anime-Serien zu Beginn des neuen Jahrtausends verantwortlich war. Neben Visions of Escaflowne, Candidate for Goddess eben auch Hellsing. Letzterer ist wohl vermutlich der bekannteste Anime im deutschsprachigen Raum, denn mal ganz ehrlich: Wer hat Hellsing nicht gesehen? Das es sich bei der TV-Serie jedoch um die gewaltgeminderte und zensierte Version handelte wissen jedoch die Wenigsten ...

 

Doch worum handelt es sich bei Hellsing Ultimate OVA überhaupt? Im Grunde ist Ultimate die 1:1 Adaption des Mangas von Kōta Hirano, welcher von 1997-2008 im Young King Ours Magazin veröffentlicht wurde. Insgesamt zehn Bände des Mangas sind, in den rund elf Jahren, erschienen! Und exakt zehn Folgen fasst Hellsing Ultimate OVA, welche mit knapp 60 Minuten pro Episode die Geschichte der einzelnen Manga-Bände erzählt. Die einzige Frage, die sich nun vielleicht noch stellen dürfte: Warum wurde der Manga nicht bereits 2001 adaptiert. Schließlich unterscheidet sich die Storyline der TV-Serie maßgeblich von der des Mangas. Laut Yousuke Kuroda, dem verantwortlichen Screenwriter für Hellsing Ultimate, war der Inhalt der Mangas zu explizit für den TV, weswegen sich die Produzenten kurzerhand dazu entschieden die Storyline umzuschreiben.

 

Hellsing Ultimate OVA ist nun also exakt das, was Hellsing niemals sein konnte! Die rund zehn veröffentlichten Episoden der OVA werden seit Dezember 2014 nun auch in Deutschland erscheinen. Verantwortlich zeichnet sich dafür Nipponart, die nun monatlich eine Episode in Form eines Blu-ray Mediabooks veröffentlichen. Die Re-Cut/Mediabooks liefern eine komplett überarbeitete und ungeschnitte Version der OVA, die so noch nie zuvor in Deutschland erschienen ist. Freundlicherweise stellte uns Nipponart die ersten vier Mediabooks zur Verfügung, auf deren Reviews Ihr euch im Laufe der nächsten Wochen freuen dürft. Beschäftigen wir uns nun aber erst einmal mit Hellsing Ultimate OVA I...

 

"I am the Bird of Hermes. Here standeth the Bird of Hermes! Eating my own wings! - To keep...myself tame..."

 

Vampire suchen das moderne England heim und es gibt nur eine Organisation, die sich ihnen entgegen stellt: Der protestantische Ritterorden Hellsing (Her loyal English Legion of Legitimate Supernatural and Immortal Night Guards) und ihre Geheimwaffe: Der domestizierte Vampir Alucard! Angeführt wird der Orden von Integra Fairbrook Wingates Hellsing, die durch ihre Untergebenen den Todesengel Walter C. Dornez und die junge Draculina Seras Victoria unterstützt wird.

 

Bildergalerie von Hellsing Ultimate OVA 1 (Mediabook) (5 Bilder)

 

Die erste Episode legt den Grundstein der Manga-Adaption und klärt die grundlegenden Fragen beispielsweise wie Integra zu Alucards Meisterin wurde und wie Seras zu Hellsing stieß. Darüber hinaus bekommen wir natürlich auch einen Vorgeschmack auf Alucards eigentliches Handwerk: Die Vampirjagd! Hellsing Ultimate OVA legt einen starken Start hin, und vor allem Fans der ursprünglichen TV-Serie dürften hier auch schon die ersten Unterschiede bemerken - vor allem visuell. Denn Ultimate orientiert sich stark am visuellen Stil des Mangas - intensive Farben, starke Kontraste und die typischen Spiralaugen, die sich auch in anderen Werken des Mangakas antreffen lassen (zum Beispiel Drifters)! Unterstützt wird dies natürlich auch durch die 1080p Full HD Auflösung des Re-Cut/Mediabooks und dem prallen DTS-HD MA 5.1 Sound, der sowohl für die deutsche Synchronisation als auch für die Japanische zur Verfügung steht.


Das Fazit von: Teppich

Teppich

Es fällt mir wirklich schwer objektiv zu bleiben, wenn es um Hellsing Ultimate OVA geht. Wie bereits schon bei Full Metal Alchemist Brotherhood, freut es mich jedesmal aufs Neue, wenn der Original-Manga als Anime adaptiert wird. Und im Fall von Hellsing ist der Unterschied zwischen TV-Serie und OVA wie Tag und Nacht. Und ich spreche hier nicht nur von expliziter Gewalt. Nein, es geht mir hier vor allem um die Geschichte, welche für die TV-Serie gänzlich umgeschrieben wurde. Also betone ich es hier noch einmal: Wer die TV-Serie mochte, wird Hellsing Ultimate OVA lieben! Ferner noch muss ich Nipponart für ihre Re-Cut/Mediabooks loben, denn diese sehen nicht nur unglaublich schnieke aus! Brachial scharfes Bild und unglaublicher guter 5.1 Sound, der nebenbei auch noch auf Deutsch und Japanisch daherkommt! Großartig - mehr kann ich dazu einfach nicht mehr sagen!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen