HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 4

HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 4

Originaltitel: High School DXD
Genre: Anime • Action
Regie: Tetsuya Yanagisawa
Laufzeit: DVD (75 Min) • BD (75 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 16

HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 4   01.03.2017 von LorD Avenger

Issei ist seit der verbotenen Aktivierung des Juggernaut Drive in seinem letzten Kampf ohne Bewusstsein. Nur dank Asias im Spezialtraining weiterentwickelten Kräften kann er endlich geheilt werden. Doch Loki, der einen alles vernichtenden Krieg heraufbeschwören will, gönnt dem Okkultismus-Klub keine Ruhe. In Gestalt Isseis bringt er Rias in seine Gewalt und verschwindet mit ihr in den Dimensionsspalt. Einzig Vali vermag Issei dorthin zu bringen, doch jeder Kontakt mit ihm verbietet sich, seitdem die Chaos-Brigade offen die Hölle angreift. Das stellt den Okkultismus-Klub vor seine bisher schwierigste Herausforderung: Soll sich Rias’ Gefolgschaft gegen deren Familie und die Hölle stellen? Steht mit der falschen Entscheidung das Ende des Klubs bevor?

 

Die Mischung aus diversen mythologischen Gestalten und kämpfendem Sexappeal geht in der 3. Staffel in die finale Runde mit den enthaltenen 3 Episoden. Damit findet auch gleichzeitig das Wechselbad der Gefühle ein Ende, das mich seit der ersten Volume verfolgt. Gute Animationen und hübsche Zeichnungen, speziell von ebenso hübschen Mädchen. Eine interessante Mischung aus den diversesten Mythologien, von der nordischen bis hin zur christlichen. Reichlich Fanservice und weibliche Nacktheit, meistens absolut grundlos und eher zum Fremdschämen als zum Bewundern. Absolut keine schlechte Geschichte im Hintergrund, allerdings so schnell und qualitativ bestenfalls mäßig erzählt, dass es schon sehr Hentai-artig wirkt - und das, obwohl es in sämtlichen 12 Folgen nicht sexueller wird als ein nackter Körper (oder mehrere), die sich an einen angezogenen kuscheln.

 

Volume 4 von DxD Born macht natürlich keine komplette Kehrtwende und wirft seine Schwächen über Bord - nein, die werden alle mit ins Finale getragen. Allerdings werden sie nun erstmalig von den Stärken der Serie überlagert und setzen die Geschichte rund um Issei auf ein völlig anderes Niveau. Grund dafür ist nicht zuletzt wieder eine gehörige Portion Dramatik, mit der Volume 3 bereits endete und offenbar eine Prophezeiung darstellte. Es fängt schon damit an, dass Issei als Resultat eben dieser Ereignisse zu Beginn im Koma liegt und sein Frauen-Harem krank vor Sorge um ihn ist. Damit nicht genug, steht seine Rettung offenkundig mit Eifersucht in Verbindung, die den Weg für einen alten Feind ebnet, der Chefin Rias einer Gehirnwäsche unterzieht. Ein Kampf der Geliebten ist also unvermeidlich - und wie könnte es noch dramatischer werden? Nun gut, da gibt es sicher noch einige Steigerungen, aber für einen Anime, indem der Protagonist neue Kräfte erlangt nachdem er nervös Frauennippel drückt, ist das schon ein gutes Niveau.

 

Bildergalerie von HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 4 (6 Bilder)

Hätte die gesamte Staffel eine derartige inhaltliche Qualität bewiesen, hätten wir hier etwas Grundsolides vor uns, so ist es aber zumindest ein Anime mit konstanter Entwicklungskurve, der mit jeder Volume mehr Spaß macht. Insgesamt reicht es damit für Highschool DxD Born aber leider nur zur Durchschnittswertung.

 

Folgende Episoden sind in Volume 4 enthalten:

  • Episode 10
  • Episode 11
  • Episode 12

 

© 2015 II,MZ/KF/HSDDBP


Das Fazit von: LorD Avenger

 LorD Avenger

Das Beste kommt zum Schluss - Highschool DxD Born holt in der finalen Volume dieser Staffel noch mal das Beste aus sich heraus und besticht mit guter sowie tatsächlich spannender Geschichte. Geschichte, Dialoge und Charakterentwicklungen werden zwar weiterhin unangenehm kurz abgehandelt und erinnern dadurch in Kombination mit den lächerlich unnötigen Nacktszenen sehr an Hentais, fallen hier aber tatsächlich am wenigsten auf. Die 3 kurzen Episoden 10-12 geben natürlich nicht viel Inhalt her, dafür gibt es aber 4 anzügliche Postkarten und zwei wenige Minuten lange Mini-Episoden, in denen es noch einmal etwas mehr nackte Anime-Haut gibt, falls jemand während der normalen Folgen... nicht fertig geworden ist.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen