Kokkoku - Moment für Moment - Gesamtausgabe

Kokkoku - Moment für Moment - Gesamtausgabe

Originaltitel: Kokkoku
Genre: Action • Drama • Mystery
Regie: Yoshimitsu Ohashi
Laufzeit: DVD (276 Min) • BD (288 Min)
Label: Universum Anime
FSK 12

Kokkoku - Moment für Moment - Gesamtausgabe   28.06.2019 von MarS

Einmal für einen Moment die Zeit anhalten. Diesen Gedanken hatte wohl jeder schon einmal, egal ob die Zeit für sich selbst zu nutzen und dem Alltagsstress zu entfliehen, oder aber auch um damit allerlei Unsinn zu treiben. Ganz anders gestaltet sich aber das Potential für die Familie Yukawa in der Animeserie Kokkoku - Moment für Moment...

 

Inhalt

 

Gescheiterte Bewerbungsgespräche, ein arbeitsloser Vater, ein Bruder, der den ganzen Tag vor der Spielekonsole verbringt, und eine alleinerziehende Schwester, die sich mit viel Mühe durchs Leben schläft, das ist die Familie und der Alltag der 22-jährigen Juri Yukawa. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als eines Tages Juris Bruder und Neffe entführt werden und die Entführer eine Lösegeldforderung stellen, die von der Familie unmöglich aufzutreiben ist. In der Not eröffnet Juris Großvater seiner Enkelin das Familiengeheimnis der Yukawas: Seit vielen Generationen ist es ihnen mit Hilfe eines magischen Steins möglich, die Zeit anzuhalten und den Rest der Welt in Stasis zu versetzen. Auf diese Weise wollen Juri und ihr Großvater ihre Familienangehörigen befreien, doch schon bald müssen sie feststellen, dass sie wider Erwarten nicht die Einzigen sind, die sich in der Stasis bewegen können. Eine geheimnisvolle Sekte hat es offensichtlich auf die Yukawas abgesehen, doch aus welchem Grund? 

 

Kokkoku - Moment für Moment widmet sich voll und ganz dem Konflikt zwischen einer Familie und einer feindlich gesinnten Sekte innerhalb eines ganz eigenen Universums, welches von der für andere Menschen angehaltenen Zeit bestimmt wird. Dieses Universum folgt ganz eigenen Regeln, die im Verlauf der Serie auch konsequent und stimmig beibehalten werden und innerhalb der Logik dieser Welt stets frei von Fehlern bleibt. Die daraus resultierende doch recht geringe Anzahl an Figuren und die Größe des Settings sorgen dabei für einen eher ruhigen, dialogorientierten Verlauf, dennoch gelingt es der Erzählung aber, spannend und fesselnd zu bleiben. Dies liegt nicht nur an der wendungsreichen Inszenierung, bei der es immer wieder zu Überraschungen kommt, sondern auch an den eingebundenen zusätzlichen Fantasyelementen. Diese stellen nicht nur ein weiteres ansprechendes Element dar, sondern sorgen gemeinsam mit einigen verstreuten Actionszenen auch für die ein oder andere Gewaltspitze, die für eine Freigabe ab 12 Jahren sogar recht hart ausgefallen sind. Neben den interessanten Charakteren auf beiden Seiten der Konfliktpartner ist es aber tatsächlich vor allem die aus der Zeit gerissene Location mit all ihren Eigenheiten, die Kokkoku - Moment für Moment ungewöhnlich und dadurch sehr unterhaltsam macht. 

 

Die Animationen der Serie sind äußerst ansprechend und mit Ausnahme der Fantasyelemente, die offensichtlich durch CGI entstanden sind, sehr realitätsnah und dabei angenehm detailreich. Die Figuren verfügen dank prägnantem Design über einen guten Wiedererkennungswert, die Settings sind abwechslungsreich. Die deutsche Synchronisation ist durchwegs gelungen, und auch das Sounddesign weiß zu gefallen. Der Soundtrack hält sich dezent im Hintergrund, ist dabei aber stets atmosphärisch stimmig mit eingebunden. Intro und Outro gehen gut ins Ohr, wobei der auffällige Fanservice im Outro etwas fremdartig und unpassend wirkt. 

 

Bildergalerie von Kokkoku - Moment für Moment - Gesamtausgabe (7 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray liefert ein scharfes, kontrastreiches Bild sowie eine kräftige, satte Farbgebung, was den ohnehin sehr realitätsnahen Look noch weiter bestärkt. Die computergenerierten Effekte sind zwar stets als solche zu erkennen, fügen sich aber dennoch recht harmonisch ins Geschehen mit ein. Etwas zu schwach ist die Tonspur ausgefallen, die zwar eine klare Kanaltrennung sowie gut verständliche Signalausgabe liefert, im Gesamtbild aber ein wenig zu kraftlos erscheint. Hier hätten einige Szenen durchaus Potential für mehr Dynamik und Druck gehabt. Insgesamt ist der Ton jedoch trotz kleinerer Mängel ansprechend, vorallem wenn man bedenkt, dass dieser lediglich in einer DTS-HD 2.0 Abmischung vorliegt. 

 

Ein Episodenguide entfällt, da die einzelnen Folgen lediglich den Titel fortlaufend nummerierter "Momente" tragen.


Das Fazit von: MarS

MarS

Kokkoku - Moment für Moment liefert ein interessantes, unverbrauchtes Setting und bietet dank stimmiger, wendungsreicher Inszenierung sowohl einiges an Unterhaltungswerten, als auch an Spannung. Auf Grund der teilweise umfassend und konsequent umgesetzten Grundprämisse und den daraus resultierenden Gesetzen erlangt die Serie einen hohen Wiederschauwert, denn mit Sicherheit entdeckt man bei erneuter Sichtung noch weitere Details, die einem zunächst entgangen sind. Insgesamt präsentiert Kokkoku - Moment für Moment ein sehr gut abgestimmtes Ganzes, das dank zahlreichen unerwarteten Wendungen und dem interessanten Handlungsverlauf absolut unterhaltsam ausgefallen ist. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen