Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland

Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland

Originaltitel: Little Nemo: Adventures in Slumberland
Genre: Animation • Familie • Kinder
Regie: Masami Hata • William T. Hurtz
Laufzeit: DVD (91 Min) • BD (94 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 6

Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland   01.11.2016 von MarS

Mit Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland spendiert Koch Media einem klassischen Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1989 eine Special Edition und zudem dem Film sein Debüt auf dem HD-Medium. Wir haben uns die Blu-ray für Euch angesehen...

 

Eigentlich ist der kleine Nemo ein ganz normaler junge, bis er eines Tages von Morpheus, dem König des Schlummerlands, eingeladen wird ihn zu besuchen um mit dessen Tochter zu spielen. Doch Morpheus hat noch viel mehr im Sinn, denn er bietet Nemo an, sein Nachfolger und damit Herrscher über das Schlummerland zu werden. Als neuer Prinz erhält Nemo dafür einen goldenen Schlüssel, mit dem sich alle Türen im Schlummerland öffnen lassen, doch Nemo muss dem König versprechen, eine ganz besondere Tür niemals aufzusperren. Bei einem Ausflug mit dem zwielichtigen Flip bricht Nemo jedoch auf dessen Drängen sein Versprechen und befreit dadurch unfreiwillig den Albtraumkönig, der Morpheus entführt und droht, das Schlummerland ins Chaos zu stürzen. Zusammen mit der Prinzessin und anderen Verbündeten macht sich Nemo auf den Weg zum Albtraumschloss, um seinen Fehler wieder gut zu machen...

 

Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland bietet eine schöne, einfach gestrickte Geschichte, die vor allem für kleine Kinder interessant sein dürfte, größeren Kindern und Erwachsenen aber zu wenig bietet, um tatsächlich unterhaltsam zu sein. Der Film erzählt anfangs episodenhaft, später etwas zusammenhängender die Abenteuer eines kleinen Jungen in einer schön animierten Traumwelt und richtet sein lehrreiches Augenmerk darauf, dass man sich selbst begangene Fehler eingestehen muss und diese auch wieder bereinigen sollte. Zu Beginn ist der Erzählstil dabei sehr langsam und ruhig, lediglich etwas aufgepeppt durch ein paar vereinzelte Actionmomente, die vom penetrant schreienden Nemo dominiert werden. Später dann bekommt die Inszenierung etwas mehr Schwung und wird dabei auch deutlich düsterer, weswegen Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland wohl letztendlich auch seine berechtigte Freigabe ab 6 Jahren erhalten hat.

 

Ein Lob hat die von Koch Media spendierte Special Edition verdient, denn diese bietet jede Menge Extras zum Film, unter anderem sogar die japanische Langfassung, bei der die zusätzlichen Passagen jedoch nur mit deutschen Untertiteln bestückt wurden. Da die Extras allerdings keine Untertitel mit an Bord haben sind diese nur Zuschauern zu empfehlen, die der englischen Sprache mächtig sind.

 

Bildergalerie von Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland (12 Bilder)

Das Bild der Blu-ray präsentiert sich durchwachsen. Leider wurde anscheinend nicht allzu viel Arbeit in eine neue Abtastung gesteckt, denn alles ist sehr verrauscht und von stetigem, teils starkem Filmkorn durchzogen. Auch Verunreinigungen bleiben nicht aus, wobei das gesamte Bild mit zunehmender Laufzeit etwas stimmiger und konstanter wird und dann auch eine angenehme Schärfe zeigt, die sich vor allem in Nahaufnahmen bemerkbar macht. Die Farben sind im Gesamtbild sehr kräftig und schön anzuschauen. Die 2.0 Tonspur ist in sich stimmig, auch wenn sich hier das Meiste im vorderen Boxenbereich abspielt. Dennoch öffnet sich der Ton immer wieder auch auf die umliegenden Boxen, insofern das passende Equipment vorhanden ist. Etwas weiträumiger und dynamischer zeigt sich die 5.1 Tonspur, die jedoch eine unsaubere Abmischung aufweist, wodurch sich die Dialoge hallen und teilweise blechern anhören. Hier ist die 2.0 Stereo-Tonspur trotz fehlender Räumlichkeit eindeutig zu bevorzugen.


Das Fazit von: MarS

MarS

Wer den Allerkleinsten in der Familie einen unterhaltsamen Filmnachmittag bieten möchte, der ist mit Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland gut bedient, man selbst oder größere Kinder werden jedoch nur bedingt ihre Freude mit dem Film haben. Der Film bietet eine leichte, linear erzählte Geschichte ohne allzu viel Tiefgang oder Anspruch und verzichtet dabei auch größtenteils auf eine rasante Inszenierung oder viel Spannung, was Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland perfekt für die Zielgruppe macht, bei allen anderen jedoch für Langeweile sorgen dürfte.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen