MATCH - Ruthe Cartoons

MATCH - Ruthe Cartoons

Genre: W├╝rfelspiel • Duell •
Illustrator: Ralph Ruthe
Spieleverlag: Winning Moves
Empfohlenes Alter: 4
Spieldauer: 20 Minuten
Anzahl Spieler: 2

MATCH - Ruthe Cartoons   01.04.2019 von Born2bewild

Eine Kombination aus Würfelspiel und Vier gewinnt und das in einem praktischen Format. Das ist MATCH. Nach vielen Sondereditionen jetzt erhältlich mit den Figuren der Ruthe Cartoons. Ob wir im Fazit Thorsten Dörnbach mit „Ja leck mich am Arsch, ist das geil“ zitieren können, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Das Material und die Vorbereitung

 

Positiv für den Käufer ist MATCH - Ruthe Cartoons sehr gut verpackt. Vom Umweltaspekt her ist es ein bisschen zu viel Plastik, dafür aber robust für unterwegs. In dem relativ schlichten Karton befindet sich ein Pappschuber auf dem der Spielkoffer und die Anleitung, beides in einer Plastiktüte, untergebracht sind. Hier hätte man vielleicht zumindest auf die Plastiktüte um die Anleitung verzichten können. Im Spielkoffer sind nochmal zwei Kartons, um die Würfel gegen Kratzer zu schützen. Der erste Eindruck des Materials ist sehr gut. Zwar wirkt der Verschluss der beiden Spielflächen etwas wackelig, erfüllt aber seinen Zweck sehr gut. Für den Spielaufbau müssen die Würfel im Spielfeld so untergebracht werden, dass sich in einer Reihe waagrecht, senkrecht oder diagonal nicht mehr als zwei gleiche Symbole befinden. Dann erhält jeder Spieler zwei Karten, die er auf die dafür vorgesehenen Stellen auf seiner Spielfeldseite legt. Wichtig ist, dass der Gegner die Symbole nicht sieht. Dann kann es auch schon losgehen.

 

Die Anleitung

 

Die Anleitung ist sehr kompakt und findet beim Transport auch Platz im Spielkoffer. Sie umfasst vier kleine Seiten und beschreibt die sehr einfachen Regeln auf verständliche Art und Weise.

 

Spielziel

 

Das Ziel des Spiels ist es ein Match in Form einer Fünferreihe mit gleichen Symbolen zu bekommen. Das geht in waagrechter, senkrechter oder diagonaler Richtung. Hat man eine Reihe voll, ruft man laut „MATCH“. Dann prüft man die Reihe mit seinem Gegner und ob einer von beiden Spielern die passende Karte vor sich liegen hat. Ist das der Fall, erhält dieser zwei Punkte. Hat keiner die Karte, erhält der Spieler, der die Reihe zusammengesteckt hat, einen Punkt. Nach fünf oder sechs Punkten ist das Spiel beendet.

 

Der Spielablauf

 

Der erste Spielzug besteht darin, den Würfel oben links zu seinem Spieler rüber zu drücken. Dann dürfen die Spieler abwechselnd den herausgefallenen Würfel nehmen und damit einen anderen herausschieben. Auf diese Weise versucht man, eine fünfer Reihe zusammen zu kriegen. Beim Schieben gibt es noch zwei Sachen zu beachten. Zum einen darf man nur beim letzten Würfel einer Reihe diesen in die freie Stelle schieben und zum anderen ist es nicht erlaubt den Würfel, den der gegnerische Spieler gerade geschoben hat, wieder zurück zu schieben. Sobald man eine Reihe voll hat, ruft man laut „MATCH“ und prüft gemeinsam die Reihe. Hat man zusätzlich noch die passende Karte, so erhält man zwei Punkte. Das gilt allerdings auch, wenn der Gegner die Karte hat, allerdings bekommt er dann die Punkte. Hat keiner die Karte, so erhält der Spieler nur einen Punkt. Im Anschluss werden alle Würfel herausgedrückt und neu gemischt verteilt. Dann beginnt die nächste Runde. Das Spiel wird beendet, wenn einer der Spieler fünf oder sechs Punkte erreicht hat und damit zum Sieger gekürt wird.

 

Bildergalerie von MATCH - Ruthe Cartoons (8 Bilder)

Lieferumfang

 

  • 25 Motivwürfel
  • 15 Spielkarten
  • 1 Spielanleitung

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Für mich ist es der erste Kontakt mit einem MATCH Spiel. Ich konnte mir erstmal nicht so viel darunter vorstellen, aber nachdem mir Ruthe sehr gut gefällt, musste das Spiel einfach auf den Prüfstand. Das Spiel kann durch ein sehr einfaches Spielprinzip, das einen gewissen Grad an taktischem Denken erfordert, überzeugen. Gerade für Kinder dürfte es förderlich sein. Positiv finde ich, dass es in diesem Spielkoffer auch ein sehr gutes Reisespiel ist und eigentlich überall gespielt werden kann. Etwas negativ fand ich den übermäßigen Gebrauch von Plastiktütchen in der Verpackung. Von meiner Seite aus gibt es hier eine glatte 7 für ein solides und einfaches Spiel für die ganze Familie.

 

Josi:

Ich bin ja schon länger „Fan“ von Ralph Ruthe und nach unserem Interview für die Sofahelden war klar, dass ich natürlich auch dieses Spiel testen muss. Das Spielprinzip ist ja immer gleich, aber die Figuren von Ruthe sind alle dabei. Als Ruthe-Fan mit Familie ein absolutes „Must Have“. Von mir gibt es hier 8 von 10 Punkten. Abzug für die Plastikflut und nicht ganz stabilen Aufbau, wenn das Spielfeld aufgeklappt ist.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentare[X]

[X] schließen