Mila und Ruslan

Mila und Ruslan

Originaltitel: Vykradena pryntsesa: Ruslan i Lyudmyla
Genre: Animation • Familie • Kinder • Märchen
Regie: Oleh Malamuzh
Laufzeit: DVD (87 Min) • BD (91 Min)
Label: EuroVideo
FSK 0

Mila und Ruslan   25.03.2019 von Born2bewild

Inspiriert von russischen Volksmärchen schrieb Alexander Pushkin das romantische Gedicht „Ruslan und Ljudmila“. Dies ist die Vorlage des ukrainischen Animationsfilms Mila und Ruslan - Mutiger als erlaubt. Ob uns der „Beste Film“ des Richard Harris International Filmfestivals 2018 überzeugen konnte oder wir ihn lieber in der Krim verbuddeln möchten, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Inhalt

 

In einer Zeit, in der Ritter noch als Prinzessinnenretter hoch angesehen waren, lebte Ruslan, seines Zeichens Künstler. Gemeinsam mit seinem Freund Nestor, dem Autor, zieht er durch die Städte und führt mit seinem treuen Vogel, einer Meise, fantasievolle Stücke auf. Damit kann er sich allerdings kaum gegen die richtigen Ritter durchsetzen. Sie sind für das Volk natürlich wesentlich interessanter und Ruslan träumt davon, eines Tages auch einer von Ihnen zu sein. Was er nicht weiß, Prinzessin Mila soll verheiratet werden und ist davon mäßig begeistert. Also flieht sie in die Stadt. Dabei kommt sie in ein sehr düsteres Viertel und wird von zwei schmierigen Gestalten bedroht. Ruslan kommt dazu und ihm gelingt es mit mehr Glück als Verstand das unbekannte Mädchen aus der Not zu befreien. Anstatt ihr die Wahrheit zu erzählen und eine Abfuhr zu kassieren, behauptet er, dass er ein Ritter sei. Also ziehen die Beiden durch die Nacht und kommen sich näher. Doch ihre Liebesgeschichte soll vorerst kein gutes Ende nehmen, denn wie aus dem Nichts taucht der finstere Zauberer Chornomor auf und entführt Mila. Ruslan versucht alles, um ihn davon abzuhalten, doch vergeblich. Da er der Letzte war, der die Prinzessin gesehen hat, ist er auch der Hauptverdächtige des Königs und wird verhaftet. Der König bittet alle Ritter des Landes um Hilfe und verspricht dem, der sie zurückbringt seinen Segen für die Hochzeit. Unterdessen gelingt Ruslan die Flucht, doch sein einziger Anhaltspunkt zur Rettung seiner großen Liebe ist der Name des dunklen Magiers, den er aus Nestors Stücken kennt…

 

Woher hat Nestor die Inspiration für seine Stücke? Wird es Ruslan gelingen, die Prinzessin vor den anderen Rittern zu befreien? Hat er überhaupt eine Chance gegen den mächtigen Zauberer?

 

Entsprechend der Altersempfehlung ist Mila und Ruslan - Mutiger als erlaubt ein Abenteuerfilm für die ganze Familie. Stellenweise ist der Film zwar ein wenig gruselig (vor allem für kleinere Kinder), aber in seiner Gesamtheit kindertauglich. Auf seiner Reise in eine sehr magische Welt schafft der tapfere Ruslan es über sich selbst hinauszuwachsen und auch neue Begleiter kennenzulernen. Aber auch Mila, die auf Chornomors Schloss gefangen gehalten wird, zeigt, dass eine Prinzessin sich nicht hilflos ihrem Schicksal hingeben muss. So bietet der Film neben seinem abenteuerlichen Kern auch einiges zum Lachen. Stilistisch ist der Film mal eine Abwechslung zu den amerikanischen Animationsfilmen. Von den Charakteren macht es den Eindruck, als wären auch französische Merkmale mit ins Design eingeflossen. Insgesamt sind die Gestaltung und die Animationen stimmig und sehr gut gemacht. Es gibt allerdings ein paar wenige Stellen, in denen man ein Ruckeln in schnelleren „Kamerafahrten“ und größeren Perspektiven wahrnimmt. Was einem aber leider an vielen Stellen auffällt sind ein paar Aufnahmen, die eigentlich für eine 3D-Fassung konzipiert wurden.

 

Bildergalerie von Mila und Ruslan (8 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Auch wenn es leichte Kritik bei den Animationen gibt, so bringt die uns vorliegende Blu-ray-Fassung die liebevoll gestaltete Animationswelt mit einer gestochen scharfen Bildqualität auf die Leinwand. Auch der Kontrast der farbenfrohen Welt ist ausgezeichnet. Wer auf O-Ton steht, wird leider enttäuscht, allerdings ist die Frage, wie viele geneigte Zuschauer in Deutschland ukrainisch verstehen. Dafür gibt es aber neben der deutschen auch die englische Fassung im wohlklingenden DTS-HD Master zu hören. Außer ein paar Trailern gibt es leider keine Extras.


Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Mila und Ruslan - Mutiger als erlaubt haben wir anhand des Covers ausgewählt und sind in keinster Weise enttäuscht worden. Der Film ist, wie das Cover vermuten lässt, eine Art Märchen und Abenteuer, in dem ein tapferer „Tunichtgut“ (oder Künstler) über sich hinauswächst und feststellt, dass nicht der Titel, sondern die Taten im Leben entscheidend sind. Klar kann man sagen, dass es irgendwo kitschig und klischeehaft ist, aber was erwartet man anderes bei einem Film um Ritter und Prinzessinnen? Aus Sicht unserer beiden Jungs war der Film auch großartig und sehr unterhaltsam. Für mich, trotz der wenigen leichten Ruckler, eine klare 9/10 und ein schöner Blick über den Tellerrand des Hollywood-Monopols hinaus.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentare[X]

[X] schließen