Monopoly Pokémon - Kanto Edition

Monopoly Pokémon - Kanto Edition

Genre: Brettspiel
Autor: Original Monopoly: Elizabeth Magie, Charles Darrow
Spieleverlag: Winning Moves / Hasbro
Empfohlenes Alter: 8+
Spieldauer: 60 - xx Minuten
Anzahl Spieler: 2 - 6

Monopoly Pokémon - Kanto Edition   16.10.2015 von MarS

Monopoly ist das weltweit wohl bekannteste Brettspiel aller Zeiten und hat in unzähligen Spielesammlungen seinen festen Platz eingenommen. Um bei den Fans des Spiels keine Langeweile aufkommen zu lassen hat es sich der Spieledesigner "Winning Moves" zur Aufgabe gemacht, die Standard-Version regelmäßig um neue Varianten zu bereichern. Seit Oktober 2015 ganz aktuell gibt es nun eine Neuauflage des beliebten Monopoly Pokémon in einer überarbeiteten Kanto Edition und wir haben uns den Klassiker im neuen Gewand einmal genauer angeschaut...

 

Die Spielebeschreibung


Begleite Pikachu und seine Freunde auf einer aufregenden Reise! In dieser speziellen Monopoly Pokémon-Edition besuchen die Spieler bekannte Arenen, treffen berühmte Meister und fangen natürlich wilde Pokémon. Trainer-Kampf-Karten und Professor-Eich-Karten halten spannende Überraschungen bereit und ersetzen die normalen Ereignis- und Gemeinschaftskarten. Mit exklusiven Spielfiguren, Pokémon-Märkten und Centern statt Häusern und Hotels sowie individuellem Geld ist dieses Monopoly nicht nur für Fans ein spannendes Abenteuer!

 

Der Inhalt

 

Hat man alle separat verpackten Kleinteile, Karten und das Spielgeld der Folie entledigt kann man sich die Einzelteile in Ruhe betrachten. Der Spielplan besteht aus festem, stabilem und sehr solide verarbeitetem Karton und muss vor Spielbeginn aufgeklappt werden, um die Standardgröße von 50x50cm zu erreichen. Die Karten sind allesamt aus glänzender, fester Kartonage, die Figuren sind schwer und massiv, haben eine angenehme Größe und sind im gewohnten Silbergrau gehalten. Gebäude sind aus stabilem Hartplastik, weisen aber hier und da kleinere Grate und unsaubere Kanten auf. Dafür gibt es für die Gebäude einen extra Aufbewahrungsbeutel mit Monopolyschriftzug und Zugkordel. Größtes Manko sind die Spielwürfel, die zwar sauber verarbeitet aber sehr leicht sind, und das Spielgeld, welches zwar vom Design her ansprechend gestaltet wurde, jedoch sehr dünn und einseitig bedruckt ist und keinen langlebigen Eindruck macht.

 

Die wichtigsten Unterschiede zur Standard-Variante im Überblick

 

Wie in jeder Spielversion von Monopoly gibt es selbstverständlich auch beim Monopoly Pokémon - Kanto Edition diverse Änderungen bei der Optik und den Bezeichnungen von Feldern, Karten und Gebäuden, die ich im Folgenden näher aufführen werde. Der Spielplan selbst wurde bis auf die vier Eckfelder (Los, Gefängnis, Frei Parken und Gehen Sie in das Gefängnis), die lizenzrechtlich nie geändert werden dürfen, völlig überarbeitet bzw. verändert.  In der Mitte des Spielplans befindet sich eine Landkarte von Kanto, einer Region aus den Pokémon-Spielen die es seit der 1. Generation gibt. Die Straßenzüge sind diversen Kampfarenen samt zugehörigen Pokémon-Figuren gewichen, die Bahnhöfe präsentieren sich hier als Pokéball-Varianten und anstatt Ereignis- und Gemeinschaftsfeldern findet der Spieler nun "Professor Eich" und den "Trainer-Kampf". Auch an den Steuer-Feldern kommt man nicht vorbei, allerdings wird man in Monopoly Pokémon sein Geld los, weil ein anderes Team einen attackiert. Das Spielgeld wurde selbstverständlich ebenfalls angepasst und zeigt Pikachu, das wohl bekannteste Pokémon, auf sogenannten "Poké-Dollar" - auch in der Videospiel-Reihe die offizielle Währung. Häuser und Hotels werden hier zum Spiel passend als Supermärkte und Center bezeichnet, die Supermärkte sind untereinander stapelbar.

 

Das Spiel

 

Monopoly ist ein Spiel mit unzähligen Spielvarianten, wobei vermutlich die wenigsten komplett nach den ursprünglichen Regeln spielen sondern ihre ganz eigene Spielweise bevorzugen. Vermutlich deswegen ist auch die Spielanleitung sehr übersichtlich gehalten und bietet dem Spieler nur einen kurzen Überblick über Spielablauf und Möglichkeiten. Daneben findet man eine Übersicht der Änderungen in der Pokémon Kanto Edition eine mögliche Abwandlung für ein schnelles Spiel. Monopoly-Kenner werden die Anleitung sowieso ignorieren, Neulingen wird aber genug Erklärung geboten um sich schnell einarbeiten und schon nach kürzester Zeit loslegen zu können. Am Spielziel selbst hat sich natürlich nichts verändert: Jeder Spieler versucht geschickt und taktisch einzukaufen, seine Grundstücke zu verwalten und zu bebauen und schnellstmöglich den anderen Mitspielern das Geld aus der Tasche zu ziehen, um letztendlich als Sieger vom Platz zu gehen. 

 

Bildergalerie von Monopoly Pokémon - Kanto Edition (13 Bilder)

Abschließend noch der Lieferumfang des Monopoly Pokémon - Kanto Edition

 

  • 1 Spielkarton:  Maße (L x B x H in mm) 400 x 270 x 50
  • 1 Spielplan
  • 6 Samler-Spielfiguren (Pikachu, Bisasam, Glumanda, Shiggy, Evoli, Pummeluff)
  • 28 Besitzrechtskarten
  • 16 Professor-Eich-Karten
  • 16 Trainer-Kampf-Karten
  • 1 Satz Monopoly-Spielgeld (Poké-Dollar)
  • 32 blaue Pokémon-Supermärkte
  • 12 rote Pokémon-Center
  • 2 Würfel
  • 1 Aufbewahrungsbeutel
  • 1 Spielregeln

Das Fazit von: MarS

MarS

Das Monopoly Pokémon - Kanto Edition trifft nicht nur den Nerv von absoluten Pokémon-Fans sondern überzeugt auch den "normalen" Spieler sowie Sammler durch ein liebevoll gestaltetes Layout und hochwertige Verarbeitung (abgesehen vom Spielgeld und Gratbildung an den Gebäuden). Natürlich bietet auch diese Monopoly-Variation keine nennenswerten Änderungen im Spielablauf, aber wer legt darauf schon wert bei einem zeitlosen und stets unterhaltsamen Klassiker? Außerdem gibt es genug Möglichkeiten für eigene Abwandlungen im Spielverlauf, um Monopoly nie langweilig werden zu lassen. Mir hat das Monopoly Pokémon - Kanto Edition jedenfalls mit seinem stimmigen Design sehr gut gefallen und da meine Kinder absolute Pokémon-Fans sind dürfte das Spiel ab jetzt wohl regelmäßig auf dem Tisch landen...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen