MyPhoneExplorer für Sony Ericsson

MyPhoneExplorer für Sony Ericsson

Genre: Software • Hardware

MyPhoneExplorer für Sony Ericsson   01.05.2008 von Florian

MyPhoneExplorer ermöglicht es, euer Adressbuch des Handys und euren Organizer direkt vom PC aus zu verwalten. Ebenfalls könnt ihr Kurmitteilungen direkt am PC verfassen und versenden. Eingehende Nachrichten werden ebenfalls sofort am Bildschirm in einem neuen Fenster angezeigt!

 

Wer kennt das nicht? Man sitzt zu Hause, in der Arbeit oder in der Schule am PC und erhält von Freunden oder Bekanntschaften per Private Nachricht oder Instant Messenger dessen neue Handynummer. Nun muss man extra sein Handy wieder herausholen, um diese zu speichern bzw. den Adressbucheintrag zu ändern. Auch das dürfte vielen bekannt sein: Man kriegt eine SMS und will diese lesen und gegebenenfalls darauf antworten und muss dafür auch erst wieder das Handy aus der Hosentasche oder Ähnlichem holen. Wie einfach wäre es doch, wenn man derartiges direkt am PC machen könnte, wenn man schon direkt davor sitzt? Dieser Traum geht nun, dank MyPhoneExplorer, wenigstens für Besitzer eines Sony Ericsson Handys in Erfüllung.

Das Programm ermöglicht es, in Verbindung mit einem angeschlossenen Sony Ericsson Gerät, das Adressbuch, die Anrufliste, sowie den Organizer zu verwalten. Eingehende Kurzmitteilungen werden direkt am Bildschirm angezeigt und können mit nur einem Klick komfortabel beantwortet werden. Wer Angst um seine kompletten, auf dem Handy gespeicherten Daten hat (Adressbuch, Organizer, etc. eingeschlossen), kann mit MyPhoneExplorer komfortabel ein Backup des kompletten Handys erstellen und dieses bei Bedarf natürlich wieder herstellen. Eine kleine und hilfreiche Zusatzfunktion ist auch, dass man die Handyuhr mit der Atomuhr über das Internet mit einer Genauigkeit von 100% abgleichen kann. Neben diesen Funktionen bietet das Programm auch noch viele andere schöne Funktionen.

Das Programm wurde speziell für die Modelle K700, K750, W800, W880i und K800 entwickelt, funktioniert aber auch praktisch mit jedem anderen Sony Ericson Handymodell, ausgeschlossen der Symbian-basierenden Modelle (P-Serie, M600i, W950i, W960i).

Hier mal eine kleine Anleitung, wie ihr das Programm konfiguriert und eine SMS versenden könnt:
1. Als erstes stellt bitte sicher, dass ihr die Treiber, welche auf der dem Handy beigelegten CD mitgeliefert wurden, installiert habt. Ist dies nicht der Fall, legt diese ein und klickt im sich daraufhin öffnenden Fenster auf Installieren und folgt dem Installationsverlauf.
2. Nachdem ihr dies überprüft bzw. die Treiber installiert habt, geht ihr bitte auf die Internetseite Link und ladet euch von dort mit einem Klick auf „Download“ die aktuellste Version von MyPhoneExplorer herunter.
3. Nachdem die Installationsdatei erfolgreich heruntergeladen ist, öffnet diese bitte.
4. Wählt im ersten Schritt die bevorzugte Sprache aus, in unserem Beispiel ist das „Deutsch“ und bestätigt dies mit einem Klick auf „OK“.
5. Im zweiten Schritt der Installation könnt ihr das Verzeichnis auswählen, in das MyPhoneExplorer installiert werden soll. Falls ihr den Standardpfad beibehalten wollt (empfohlen!), klickt hier einfach auf „Weiter“.
6. Im nächsten Schritt einfach auf „Installieren“ klicken bzw. falls ihr die eBay-Verknüpfung, welche angeboten wird nicht anlegen wollt, nehmt vorher das Häkchen vor dieser Option heraus.
7. Anschließend wird MyPhoneExplorer auf dem Computer installiert.
8. Sobald die Installation abgeschlossen ist, beendet den Installations-Klienten mit einem Klick auf „Fertig stellen“.
9. Anschließend startet sich MyPhoneExplorer automatisch! (Falls ihr im letzten Schritt das Häkchen vor „MyPhoneExplorer ausführen“ entfernt habt, startet das Programm einfach über die Verknüpfung auf dem Desktop.)
10. Verbindet nun euer Sony Ericsson Mobiltelefon über das Verbindungskabel mit dem PC und wählt am Handy den „Telefonmodus“ aus!
11. Nun im linken oberen Bereich von MyPhoneExplorer auf „Datei“ und anschließend auf „Einstellungen“ klicken.
12. Im sich daraufhin öffnenden Einstellungsmenü angekommen, klickt ihr rechts unten auf „Handy suchen“.
12. Sobald der Suchvorgang beendet ist, auf „OK“ drücken.
13. Zum Abschluss des Einrichtungsvorgangs klickt ihr einfach auf „OK“.
14. Nun klickt erneut links oben auf „Dateien“ und anschließend auf „Verbinden“.
15. Beim ersten Verbindungsversuch werdet ihr dazu aufgefordert, dem Verbindungsprofil einen Namen zuzuweisen. Tippt hierzu einfach einen beliebigen Namen ein, wie „Mein w610i“ und anschließend auf „OK“. Nun holt sich das Programm alle nötigen Daten des Handys.
16. Der eigentliche Einrichtungsvorgang ist nun abgeschlossen. Um nun zum Beispiel eine SMS an einen Kontakt aus dem Telefonbuch zu senden, klickt mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Empfänger und anschließend auf „SMS schreiben“.
17. Tippt nun euren gewünschten Text ein und geht anschießend auf „Senden“.
18. Eure Nachricht wird nun versendet! -> Kleiner Hinweis: Eingehende Nachrichten werden sofort am Bildschirm in einem neuen Fenster angezeigt!

Auf der linken Seite des Programms findet ihr sämtliche mögliche Funktionen, die mit einem Klick angewählt werden können!


Bei einem erneuten Starten des Programms, schließt das Handy einfach am PC an, es sollte nun automatisch erkannt werden! Ist dies nicht der Fall, dann einfach auf „Datei“ und anschließend „Verbinden“ klicken. -> Das war's!

Handyuhr mit der Atomuhr abgleichen:
1. Startet das Programm und verbindet das Handy mit dem PC.
2. Klickt nun auf „Extras“ und dann auf „Uhr mit Internet abgleichen“.
3. Im sich daraufhin öffnenden Fenster einfach auf „Abgleichen“.
4. Die folgende Meldung bestätigt ihr mit einem Klick auf „OK“.


Die Option zum Erstellen eines Handybackups findet ihr ebenfalls unter dem Menüpunkt „Extras“, alles weitere ist eigentlich selbsterklärend, sowie sämtliche anderen Funktionen des Programms auch.


Das Fazit von: Florian

Florian

Dieses Programm ist ein sehr revolutionäres Tool, das vielen Sony Ericsson Handy Besitzern das Leben um einiges erleichtern wird. Ich habe mich einmal auf die Suche nach einem derartigen Programm gemacht und muss sagen, dass MyPhoneExplorer, die einfachste und am besten gelöste Variante war, die auch noch den höchsten Funktionsumfang aufweist.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen