NCIS - Season 11.1

NCIS - Season 11.1

Originaltitel: NCIS: The Eleventh Season
Genre: TV-Serie / Krimi
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Mark Harmon • Michael Weatherly
Laufzeit: DVD (496 Min)
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 16

NCIS - Season 11.1   18.12.2014 von DeWerni

Nachdem es zum Ende der zehnten Staffel so ausschaute, als wollte sich das ganze Team weit verstreut vielmehr von nun an privaten Dingen widmen, treffen die Mitglieder unter Gibbs durch eine Verschwörung schnell wieder zusammen. Doch bald wird klar, dass das nicht für alle gilt. Denn Gibbs ist bereits auf der Suche nach einem neuen Teammitglied, während der Rest wieder spannende Fälle lösen muss …

 

Eine große Stärke der Serie war bisher sicher auch die Konstanz der Besetzung, die über die bereits elf Staffeln kaum gewechselt hat und seit der dritten Staffel keine Änderungen im Team zuließ. Nun kommt es, wie es irgendwann kommen musste: Die ehemalige Mitarbeiterin des Mossad und Special Agent Ziva David (Cote de Pablo) verlässt aus persönlichen Gründen das Geschehen rund um die Ermittlereinheit unter der Leitung von Special Agent Leroy Jethro Gibbs. Der Abschied war bereits im Vorfeld heiß diskutiert, ist aber durchaus gelungen. Im Laufe der ersten Teilstaffel gilt es allerdings nicht nur einen Abschied zu verkraften, das Team formiert sich mit dem neuen Mitglied Special Agent Ellie Bishop (Emily Wickersham) neu. Weiter an Bord sind glücklicherweise die Special Agents Tony DiNozzo (Michael Weatherly), dem der Abschied Zivas besonders an die Niren geht, und Tim McGee (Sean Maurray) sowie die Analystin Abby Sciuto (Pauley Perrette) und die Gerichtsmediziner Ducky Mallard (David McCallum) und Jimmy Palmer (Brian Dietzen).

 

Und so geht es dann auch  mit der ersten Episode der elften Staffel gleich wieder richtig rund. Aufgrund der Geschehnisse zum Ende der zehnten Staffel (hier noch einmal unsere Berichte zu Staffel 10.1 und Staffel 10.2) geht das Team momentan privaten Dingen nach. Erst als durch eine Hotelbombe der SECNAV (Marineminister) der Vereinigten Staaten Clayton Jarvis getötet und der frühere Leiter des NCIS Tom Morrow schwer verletzt wird und zudem DiNozzo zuhause fast in einen Kugelhagel gerät, rauft sich das Team Stück für Stück zusammen. Es stellt sich heraus, dass es sich wohl um eine Verschwörung gegen die Teammitglieder handeln muss. Durch Ermittlungen wird klar, dass die terroristische Gruppierung The Brotherhood of Doubt unter der Leitung von Benham Parsa (Karan Oberoi) hinter der Sache steckt. Ziva ist noch in der Heimat Israel unterwegs und aufgrund der aufkeimenden Gefahren untergetaucht. Nachdem deutlich wird, in welchen Gefahren sie steckt, macht sich DiNozzo auf den Weg nach Israel, um ihre Spur aufzunehmen. Während der Reste des Teams der eigenen Auslöschung entgegenarbeitet und die Terrorzelle vernichten will, bahnt sich in Israel ein bewegender Abschied an. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge gelingt es dem Team, den Gefahren zum Trotz später weitere Fälle ohne Ziva anzugehen. So gilt es dann beispielsweise, ein afghanisches Frauenhaus und dessen Bewohner von üblen Misshandlungen und aus unmenschlichen Verhältnissen zu befreien oder den Tod eines Reservisten auf einer Ölplattform zu untersuchen. Zudem tritt Ellie Bishop als NSA-Analystin auf den Plan und nimmt den Platz von Ziva als Teammitglied ein, die richtig große Fußstapfen hinterlassen hat. Doch durch beeindruckende Zusammenarbeit mit Gibbs gelingt es ihr nach anfänglichen Schwierigkeiten, sich auch Ansehen und Akzeptanz im Team zu ergattern, und so Fall für Fall in das Team aufgenommen wird …

 

Bildergalerie von NCIS - Season 11.1 (12 Bilder)

Welche Herausforderungen gilt es für das Team noch zu meistern? Kann sich Ellie Bishop behaupten und wirklich als Ersatz für Ziva etablieren? Wie entwickelt sich das Verhältnis zwischen den Teammitgliedern und Ziva, die doch ein großes Loch hinterlassen hat?

 

Abschließend noch alle Episoden der ersten Teilstaffel elften Staffel in der Übersicht:

 

  • Episode 01 – Freund und Feind
  • Episode 02 – Zivas Liste
  • Episode 03 – Unter dem Radar
  • Episode 04 – Ehrenmorde
  • Episode 05 – 15 Jahre Rache
  • Episode 06 – Öl und Wasser
  • Episode 07 – Alte Flieger
  • Episode 08 – Wasserdicht
  • Episode 09 – Teamplayer
  • Episode 10 – Die teuflichen Drei
  • Episode 11 – Patient Null
  • Episode 12 – Tod aus der Luft

Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Es ist und bleibt erstaunlich, wie es den Machern nach bereits zehn Staffeln gelingt, die Serie weiter am Leben zu erhalten. Das ist keineswegs negativ gemeint, denn mit diversen für die Serie eher untypischen Ansätzen wird frischer Wind ins Tagewerk gebracht. Nichtsdestotrotz bekommt der heimische Fan der Reihe immer noch genug typisches Material mit spannend inszenierten Fällen und den weiterhin genialen Charakteren geliefert. Dass Kenner dabei immer wieder auf Altbekannte und Querverbindungen zu anderen Episoden treffen, ist der Lebenszeit der Serie geschuldet. Aber auch Neulinge werden mit Sicherheit Spaß an den ermittelnden Tätigkeiten des tollen Teams haben. Für mich ist und bleibt NCIS eine der besten Serien unserer Zeit. Ich freue mich jedenfalls schon jetzt auf Staffel 12.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen