No Game No Life Zero

No Game No Life Zero

Originaltitel: Nōgēmu nōraifu: Zero
Genre: Action • Fantasy
Regie: Atsuko Ishizuka
Laufzeit: DVD (102 Min) • BD (106 Min)
Label: KSM Anime
FSK 12

No Game No Life Zero   18.09.2018 von MarS

No Game No Life ist eine noch recht junge Anime- und Mangaserie, basierend auf der gleichnamigen Light Novel Reihe aus dem Jahr 2012. Die Animeserie wurde vom Studio Madhouse produziert, das mit No Game No Life Zero im Jahr 2017 ein Prequel im Filmformat nachlieferte. Dieses erscheint nun von KSM Anime, und wir haben uns dem Spiel der Spiele gestellt...

 

Inhalt

 

Im Zeitalter des ewigen Krieges herrscht in der Welt "Disboard" Finsternis und Chaos. Die letzten verbliebenen Menschen leben unter der Führung des jungen Mannes Riku im Verborgenen und versuchen in der verseuchten, vom Krieg zerstörten Welt zu überleben. Eines Tages trifft Riku die ungewöhnliche Ex-Machina Schwi, die von ihm lernen will, wie das menschliche Herz funktioniert. Riku lässt sich auf das Spiel mit Schwi ein und nimmt sie mit in das Versteck der Menschen, wo sich das ungleiche Paar langsam annähert. Gemeinsam entwickeln sie ein Spiel, das den Verlauf des Krieges entscheidend verändern und diesen endlich beenden könnte...

 

Nachdem No Game No Life Zero mein erstes Aufeinandertreffen mit dem No Game No Life Universum darstellt, konnte ich mich völlig unvoreingenommen und ohne Vorkenntnisse auf das Geschehen einlassen. Wie sich herausstellen sollte ein Universum, das es in sich hat und das einen als Zuschauer sofort in seinen Bann zu ziehen weiß. Die Inszenierung verfügt über ein beinahe schon post-apokalyptisches Setting, das von Krieg und Finsternis beherrscht ist und dementsprechend eine sehr düstere Atmosphäre aufbaut, während diverse Wesen um die Vorherrschaft über den Planeten kämpfen. Inmitten dieses Chaos entwickelt sich eine glaubwürdige Beziehung zwischen den beiden Hauptfiguren, die letztendlich dazu führt, dass sich die Menschheit auflehnt, um aus dem Verborgenen mit Einfallsreichtum und List gegen die übermächtigen Gegner vorzugehen. So simpel diese Ausgangslage eigentlich ist, umso fesselnder wird diese hier erzählt. Dies liegt nicht nur an den sympathischen Figuren, die trotz mangelhafter Charaktertiefe eine starke Bindung zum Zuschauer aufbauen können, sondern auch an den zahlreichen, hervorragend inszenierten Actionsequenzen sowie dem begleitenden Score, der mit epischer Untermalung das Geschehen perfekt unterstützt. 

 

Die Animationen stehen der packenden Geschichte in Nichts nach und präsentieren sich extrem detailreich, abwechslungsreich und vielseitig. Die Settings wurden perfekt in Szene gesetzt und auch die Charaktere verfügen über einen hohen Wiedererkennungswert sowie ein äußerst ansprechendes Design. Die teilweise extrem bunte Farbgebung sorgt für einen eigenwilligen aber auch sehr schönen Look. Gelungen ist auch die deutsche Synchronisation, die sich sehr hochwertig präsentiert. Gleiches gilt für den Soundtrack von No Game No Life Zero, der dank epischen Melodien großartig mit der Handlung harmoniert. 

 

Bildergalerie von No Game No Life Zero (10 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray zeigt sich ebenfalls von bester HD-Seite und liefert sehr scharfe, kräftig kontrastierte Bilder sowie eine breite Farbpalette. Der Schwarzwert ist sauber und auch ansonsten ist das Bild frei von Mängeln. Ebenso hochwertig ist die Tonspur, die über eine tolle Dynamik verfügt und alle Boxenbereiche atmosphärisch mit einsetzt. Eine klare Signalgebung und die gute Räumlichkeit sowie kräftiger Basseinsatz wo benötigt rundet das akustische Gesamtpaket sehr schön ab.


Das Fazit von: MarS

MarS

No Game No Life Zero bietet dank dem tollen Mix aus Emotionen, Action und Fantasy hervorragende Unterhaltung in einem ganz eigenen Universum in beeindruckender Optik und großartiger akustischer Begleitung. Der Prequel-Film erreicht damit mühelos sein Ziel, denn nach der Sichtung hat man große Lust, direkt mit der entsprechenden Serie weiterzumachen. No Game No Life ist der perfekte Einstieg in diese fantastische Welt, die einen sofort in ihren Bann zu ziehen weiß. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen