Overcooked Lost Morsel (DLC)

Overcooked Lost Morsel (DLC)

Publisher: Team17
Entwicklerstudio: Ghost Town Games Ltd.
Genre: Simulation
Sub-Genre: Partyspiel
Art: Downloadcontent
Erscheinungsdatum: 15.11.2016
USK 6

Overcooked Lost Morsel (DLC)   03.11.2016 von LorD Avenger

Das großartige und abgedrehte Kochspiel für bis zu vier lokale Spieler bekommt mit dem Lost Morsel-DLC sechs neue Level auf einer brandneuen Dschungelkarte, die mit einem Helikopter bereist werden kann, sowie sechs neue freischaltbare Köche. Mal sehen ob das reicht...

 

Wer mein Review zu Overcooked! gelesen hat, wird sich erinnern, dass ich so hellauf begeistert von dem Spiel war, dass es glatt mein Game of the Year werden könnte. Ähnlich euphorisch erwartete ich dementsprechend auch diesen DLC hier, um das Spiel erneut entdecken zu können. Noch dazu im Dschungel-Setting - mein liebstes Videospiel-Setting überhaupt! Aber was soll ich sagen? Viel zu entdecken gibt es leider nicht...

 

Der DLC muss über das Hauptmenü angewählt werden und das neue Dschungelinsel-Spielbrett hat keine direkte Verbindung zum Hauptspiel - der angepriesene Helikopter zum Bereisen der Overworld kann also leider nur für die sechs neuen Level genutzt werden. Besagte Level werden wie in der Hauptkampagne der Reihe nach freigeschaltet, allerdings ohne die Herausforderung zuvor eine bestimmte Anzahl von Sternen erreicht zu haben (jedes Level kann je nach Punktestand mit 1-3 Sternen absolviert werden). Die Level an sich sind aber die bedauerlicherweise größte Enttäuschung am DLC. Zwar sind alle Küchen von Dschungel umgeben und auch ein passender neuer Soundtrack wurde bestätigt, damit hört die Thematik aber auch schon auf. Anstatt neue exotische Gerichte einzuführen mit Zutaten wie Meeresfrüchten, Mangos, Bananen und Co., kochen und backen wir nach wie vor weiter Zwiebelsuppe, Hamburger und Pizza. Anstatt die Küche in passenden Baumhäusern oder antiken Inka-Ruinen zu platzieren, werden sie von stinknormalen Ziegelwänden umrahmt und lediglich ab und zu mit einem Steintotem ausgestattet, das Feuerbälle spuckt oder auf Knopfdruck einen Weg frei gibt - Mechaniken, die man ebenfalls bereits in der Hauptkampagne nutzte. Nicht einmal die Mäuse, die unbewachte Zutaten stibitzen, wurden gegen das dschungeltypische Äffchen ausgetauscht. Keine Äffchen! Im Dschungel! Auch kein Monsunregen oder Mosquitoangriff als Umgebungshindernis, kein zu überquerender Piranha-Fluss. Und nach einer halben Stunde ist der Spaß dann auch schon vorbei...

 

Bildergalerie von Overcooked Lost Morsel (DLC) (4 Bilder)


Das Fazit von: LorD Avenger

 LorD Avenger

Nach dem grandiosen und liebevoll gestalteten Hauptspiel ist der DLC eine absolute Enttäuschung. Während man in der Hauptkampagne mit jeder Themenwelt neue Umgebungseffekte und -hindernisse wie rutschigen Boden, Lavafallen oder Lichtausfall spendiert bekam, liefert das vielversprechende Dschungel-Thema absolut nichts außer nette Dekoration außerhalb der Küche und passende Musik. Unglaublich viel verschenktes Potenzial bei Zutaten, Leveldesign und sicherlich auch Umfang - sechs Level bieten nicht viel mehr Spaß als maximal eine halbe Stunde. Nicht einmal die 6 neuen Köche treffen das Thema, obwohl (fast) alle davon Tiere sind. Dinosaurier, Roboter, Panda, Bär, Schwein und Bulldogge verbinde ich persönlich nicht direkt mit exotischen Wäldern... Einen Boss-Fight am Ende gibt es übrigens auch nicht, lediglich eine viel zu lange textbasierte Ansage vom Zwiebelkönig. Sehr sehr schade drum.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen