Paperboy

Paperboy

Publisher: Atari
Entwicklerstudio: Atari
Genre: Action
Sub-Genre: Action/Geschicklichkeit
Art: Retrogame
Erscheinungsdatum: 1984

Paperboy   11.10.2010 von Christian Wirsig

Während der Depression der Spiele-Industrie brachte Atari, trotz finanzieller Schwierigkeiten, 1984 das Spiel „Paperboy“ von Dave Ralston auf den Markt, der damit einen Klassiker schuf.

Von Zaxxon wurde die isometrische 3D-Darstellung übernommen, bei der das Geschehen von schräg oben zu sehen war. Der Spieler steuerte einen Zeitungsjungen auf seinem Fahrrad, dessen Weg von Briefträgern, Autos und einigen anderen Gegnern gekreuzt wurde. Neben der Aufgabe, diesen auszuweichen, mussten auch noch die Zeitungen während der Fahrt zu den Eingangstüren der Häuser geworfen werden – traf man nur auf den Rasen oder sogar auf das Hausdach, bekam man keine Punkte.

Ab 1989 konnten sich dank Elite schließlich auch die Homecomputer-Spieler aufs virtuelle Fahrrad schwingen und Zeitungen austragen.

Wir danken den Autor für die Zusammenarbeit mit Sofahelden:
Christian Wirsig, Autor des „Großen Lexikons der Computerspiele“, veröffentlicht jetzt  regelmäßig bei www.sofahelden.de einzelne Beiträge zu Retro-Spielen, Spielekultur und –Geschichte. Mehr Infos gibt es unter: www.lexikon-der-computerspiele.de




Kommentare[X]

[X] schließen