Pompeii 3D

Pompeii 3D

Originaltitel: Pompeii
Genre: Action • Katastrophenfilm
Regie: Paul W. S. Anderson
Hauptdarsteller: Kit Harington
Laufzeit: DVD (100 Min) • BD (105 Min)
Label: Constantin / Highlight Film
FSK 16

Pompeii 3D   07.08.2014 von Panikmike

Italien hat nicht nur schöne Sandstrände, Pizza und chaotischen Verkehr zu bieten, sondern auch historische Ereignisse wie zum Beispiel den Ausbruch des Vulkans Vesuv. 79 n. Chr. machte er einige Landstriche dem Erdboden gleich, darunter auch die schöne Stadt Pompeji. Der kanadische Katastrophenfilm Pompeii 3D zeigt auf erschreckende Weise, wie die einst blühende Stadt unterging …

 

Milo (Kit Harington) ist ein keltischer Sklave, der vor 17 Jahren den Untergang seines Volkes beobachten musste. Als kleines Kind wurde es von den Römern abgeschlachtet, und er war der einzige Überlebende. Da er über die Jahre hinweg viel kämpfte und sein Können unter Beweis stellen musste, wird er zusammen mit vielen anderen Sklaven in die Gladiatorenschule nach Pompeji verlegt. Dort soll er beim jährlichen Weinfest von Pompeji gegen den besten Gladiator namens Atticus (Adewale Akinnuoye-Agbaje) antreten. Falls der Kampf zu Atticus' Gunsten ausgeht, bekommt er die Freiheit geschenkt.

 

In der Nacht vor dem Ereignis werden beide Gladiatoren in der Villa von Lucretius zur Schau gestellt. Dort lernt Cassia (Emily Browning), die Tochter von Lucretius, Milo kennen und verliebt sich in ihn. Doch weil Senator Corvus (Kiefer Sutherland) ein Auge auf Cassia geworfen hat, lässt er Milo kurzerhand mit 15 Peitschenhieben bestrafen und versucht alles in seiner Macht Stehende, damit sich die beiden Turteltäubchen nicht mehr sehen können. Als am nächsten Tag der Kampf in der Arena anders als geplant ausgeht und nebenbei auch noch der Vulkan Vesuv ausbricht, geht es von nun an nur noch um Leben und Tod …

 

Was wird aus der Liebe von Milo und Cassia? Kann Atticus endlich seine Freiheit genießen, oder brechen die Römer ihr Versprechen? Welche Schäden wird der Vulkanausbruch anrichten, und kann die Lava gestoppt werden?

 

Bildergalerie von Pompeii 3D (12 Bilder)

Wer Realismus und historische Tatsachen sehen möchte, der ist mit Pompeii 3D komplett falsch beraten, denn viele Szenen und auch den kompletten Vulkanausbruch kann man durchaus infrage stellen. Dafür sind die Effekte aber grandios, und auch der 3D-Effekt kann sich durchaus sehen lassen. Es gibt zwar nur selten Pop-Outs, und auch Tiefeneffekte sieht der Fan selten, dafür wirkt der komplette Film plastisch. Alleine die Szene zum Schluss und die kurze Kamerafahrt anfangs durch den Wald sehen fantastisch aus. Auch das Bild wurde seitens Constantin Film sehr gut umgesetzt. Es gibt nur selten ein Bildrauschen zu sehen, ansonsten ist das Bild sehr scharf und kontrastreich. In Pompeji gibt es viele Details zu bestaunen, was natürlich aufgrund der vielen CGI-Effekte möglich gemacht wurde. Alles in allem ist die Umsetzung auf Blu-ray sehr gut gelungen. Fans sollten sich übrigens auch die Extras ansehen, es lohnt sich!


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich hab den Film im Kino nicht gesehen und ihn deswegen ganz unvoreingenommen zu Hause auf dem Sofa angeschaut. Filmfans sollten sich vorher aber überlegen, ob sie einen Actionfilm aus Hollywood mit einem Bösewicht, einem Helden und einer Liebesgeschichte sehen wollen, oder aber einen historisch belegten Film. Als Actionfilm kann sich Pompeii 3D sehen lassen, denn der Film strotzt nur so vor Effekten, und auch die Landschaften und die computergenerierte Stadt sehen fantastisch aus. Historisch gesehen ist der Film aber eine Katastrophe, denn alleine der Vulkanausbruch ist unrealistisch hoch 10. Mir hat der Film dennoch gefallen, weil ich mir eben einen Actionfilm mit Superstar John Schnee alias Kit Harington erwartet habe. Von mir gibt es 7 von 10 Punkten, denn die hat der Film in meinen Augen auf alle Fälle verdient!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen