Rabbids Rumble

Rabbids Rumble

Publisher: Ubisoft
Entwicklerstudio: Headstrong Studio
Genre: Geschicklichkeit
Sub-Genre: Jump \'n\' Run
Art: Fullprice
Erscheinungsdatum: 15.11.2012
USK 6

Rabbids Rumble   30.06.2013 von Xthonios

Rabbids hier, Rabbids dort. Die Ubisoft-Hasen sind überall präsent. Da sollte es klar sein, dass Ubisoft nachlegt und nach Rabbids 3D ein weiteres Spiel für uns 3DS Spieler herausbringt. Bereits Ende letzten Jahres erschien eine Art Minispielsammlung mit den allseits beliebten Langohren und wir haben uns dieses Rabbids Rumble einmal angeschaut...

 

Mit Rabbids Rumble erschien nun ein weiterer Ableger des Rabbids Universum, welcher aber gleichzeitig wieder einige Neuerungen bietet. Neben einer handelsüblichen Minispielesammlung gibt es auch eine Art Arena, in der man gegen andere Rabbids kämpfen kann. Nach dem Sieg wird dieser Rabbid dann in die Sammlung aufgenommen und kann dort trainiert und verbessert werden. Ingesamt kann man über 100 durchgeknallte Rabbids mit unterschiedlichen Kampffähigkeiten fangen und sammeln. Sehr angenehm ist hier die Tatsache, dass die Kämpfe sehr abwechslungsreich und nicht durch plumpes Tastenhämmern zu gewinnen sind. Es gilt, sowohl die Angriffe richtig einzusetzen, wie auch die Aktionen entsprechend zu timen, denn nur das liefert den Schlüssel zum Erfolg. Besonders schön ist es, dass Ubisoft hier auch einen Multiplayer-Modus mitliefert, mit dem Ihr beispielsweise gegen die Rabbids Eurer Freunde antreten könnt. Das Spielprinzip bleibt hier das Gleiche, aber die Kämpfe können ungeahnte Wendungen annehmen, denn rechnet immer mit dem Wahnsinn Eures Gegners. Wem das noch nicht genügt, der kann neue Rabbids (über Spot Pass) sammeln, oder auch automatische Kämpfe (Street Pass) bestreiten.

 

Doch wie bereits erwähnt, finden wir hier auch eine recht ansehnliche Minispielesammlung in Form eines schillernden Spielbrettes vor. Jedes einzelne Feld dieser weitläufigen Welt ist mit einem Minispiel verknüpft. Hier finden wir die klassischen und typischen Spiele, wie z. B. Geschicklichkeit- oder Musikspielchen. Trotz der großen Welt wiederholen sich die Spiele leider recht oft, auch die anfangs noch witzigen Zwischensequenzen und Animationen mit ihrem allseits berühmten „Bwaaaah“ verlieren durch dauernde Wiederholungen ihren Charme.

 

Ein echtes Highlight dieses Spiels sind natürlich die zahlreichen Langohren, die ihr im Laufe des Spiels einsammelt. Die Rabbids erstrahlen in gänzlich bekloppten Outfits, so wie wir sie eben kennen. Zusätzlich zu den Minispielen und den Arenakämpfen gibt es auch noch einige AR (Augmented Rabbidity?) Spiele für den 3DS. Ähnlich wie beim vorinstallierten Face Raiders könnt Ihr hier Rabbids in Eurem Wohnzimmer bekämpfen, sie aus der Luft abschießen oder auch vom Küchentisch vertreiben.

 

Bildergalerie von Rabbids Rumble (9 Bilder)


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Rabbids Rumble ist eine nette Minispielsammlung mit vielen Boni. Ubisoft liefert hier ein Spiel ab, das mit Charme und dem typischen Rabbids-Humor punkten kann. Die eher durchschnittliche Grafik und die gelegentlich auftretenden Frame-Einbrüche im Spiel sowie die häufigen Wiederholungen der Minispiele reduzieren die Dauermotivation leider. Echte Liebhaber werden mit über 100 neue Rabbids belohnt, dies erfordert jedoch eine gesunde Portion Ehrgeiz und Durchhaltevermögen. Letzten Endes bleibt Rabbids Rumble ein Mix aus kurzweiliger Unterhaltung und Sammelalbum mit einem ordentlich Schuss Pokemon-Flair.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen