Ritter der Dämonen

Ritter der Dämonen

Originaltitel: Tales From The Crypt: Demon Knight
Genre: Horror • Komödie
Regie: Ernest R. Dickerson
Hauptdarsteller: Billy Zane
Laufzeit: DVD (85 Min)
Label: Edel Germany GmbH
FSK 18

Ritter der Dämonen   06.09.2015 von Mario von Czapiewski

Geschichten aus der Gruft war und ist nicht nur eine (vor allem in den USA) sehr erfolgreiche Comicreihe, sondern es existiert auch eine sehr erfolgreiche TV-Serie dazu. Diese war tatsächlich so erfolgreich, dass sie es zu zwei Kinofilmen brachte. Beide wurden nun von Edel für den Heimvideomarkt neuveröffentlicht. An dieser Stelle wird nun der erste Kinofilm Ritter der Dämonen besprochen...

 

Der Collector (Billy Zane) ist auf der Jagd nach dem magischen Schlüssel, der die Dämonenwelt öffnet und belagert dafür eine kleine Pension inklusive der Gäste. Der Einzige, der sich ihm effektiv in den Weg stellen kann, ist Brayker (William Sadler). Zwischen beiden entbrennt ein höllischer Kampf um den Zugang zur Dämonenwelt.

 

Eingeleitet wird der Film, wie auch in der TV-Serie üblich, durch den quirligen Cryptkeeper, der jede Geschichte mit einleitenden Worten beginnt. Im Grunde handelt es sich bei dem Film um eine lange, starbesetzte und hochwertig produzierte Serienfolge. Wer also bereits Fan der Serie ist, muss sich an dieser Stelle keine Sorgen darum machen, nicht unterhalten zu werden.

 

Grundsätzlich bietet der Film eine großartige Besetzung und weitgehend Kino-würdiges Schauspiel. Der Spagat zwischen Humor und Spannung wird sehr überzeugend gemacht und somit bietet Ritter der Dämonen auf weite Strecken mehr als nur einen plumpen Horrorfilm oder eine generische Fantasykomödie. Auch technisch wird hier das Beste vom Besten der neunziger Jahre geboten. Vor allem die zahlreichen Splattereffekte sind handgemacht und wunderbar matschig. Hier wird gezeigt, wie man es früher gemacht hat und noch heute machen sollte. (8/10)

 

Leider jedoch ist davon in der deutschen Fassung nicht mehr ganz so viel zu sehen. Die vorliegende Fassung von Edel ist stark zensiert und in der Form sogar bereits ab 16 Jahren freigegeben. Zwar kann man den Film bis zu einem gewissen Grad noch „genießen“, dennoch ist grundsätzlich bei einem echten Interesse an dem Film von dieser Fassung abzuraten.

 

Bildergalerie von Ritter der Dämonen (10 Bilder)

Die DVD-Veröffentlichung ist grundsätzlich solide und bietet den Film in guter Qualität mit einer deutschen und englischen Tonspur. Zusätzlich gibt es Extras wie zwei komplette Episoden der TV-Serie, eine Bildergalerie und Trailer. Leider zerstört die starke Zensur des Films jedoch das Gesamtbild dieser grundsätzlich gelungenen Veröffentlichung und macht sie für die meisten Kunden redundant.


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

Ritter der Dämonen ist eine sehr unterhaltsame Horrorkomödie mit Spannung, schwarzem Humor und zahlreichen Splattereinlagen. Leider jedoch nicht in der deutschen Fassung, in welcher ein Teil der Schauwerte des Films schlicht fehlen. Somit kann die deutsche Veröffentlichung der grundsätzlichen Qualität des Films nicht standhalten und ist für echte Filminteressenten nur bedingt bis gar nicht zu empfehlen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen