Scandal - Staffel 3

Scandal - Staffel 3

Originaltitel: Scandal
Genre: Politthriller • Drama
Regie: Tom Verica • Steve Robin
Hauptdarsteller: Kerry Washington
Laufzeit: DVD (738 Min)
Label: abc Studios
FSK 16

Scandal - Staffel 3   17.04.2016 von Born2bewild

Auf zum Finale unseres Scandal-Marathons mit der kompletten dritten Staffel. Ob uns die Geschichte um Olivia Pope (Kerry Washington), ihr Team und das Weiße Haus weiterhin fesseln konnte, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Spoilerwarnung: Scandal ist eine Serie mit einer sehr zusammenhängenden Handlung. Wir empfehlen vor der dritten Staffel zunächst die erste Staffel und danach die zweite Staffel anzusehen.

 

Nachdem Details zur Affäre zwischen dem Präsidenten (Tony Goldwyn) und Olivia herausgekommen sind, versucht ihr Vater (Joe Morton) sie auf seine Art zu schützen. Er setzt sie in ein Flugzeug und hat schon alles für ihr Verschwinden geplant. Er möchte, dass sie von der Bildfläche verschwindet. Doch auch wenn er verspricht für ihre Mitarbeiter zu sorgen, schafft es Cyrus (Jeff Perry) sie davon zu überzeugen, in Amerika zu bleiben. Er verspricht Oliver ihr zu helfen.

 

Doch wie zu erwarten war, scheint ihr Plan auf den ersten Blick nicht sonderlich weise. Die Reporter und Paparazzi lassen nicht locker und ihre Klienten springen reihenweise ab. Während Cyrus entgegen seiner Versprechungen hinter Olivias Rücken eher gegen sie arbeitet anstatt ihr zu helfen, verwendet Olivia einen Notfallcode, um ein geheimes Treffen mit Präsident Fitz Grant und der First Lady (Bellamy Young) zu arrangieren. Gemeinsam planen die Drei die nächsten Schritte in dieser Krise.

 

Während Olivia und der Präsident zuerst derselben Meinung sind und die gesamte Wahrheit ans Licht bringen wollen, schießt die First Lady quer. Sie droht damit alle Leichen aus dem Keller ans Tageslicht zu bringen, falls Fitz an die Öffentlichkeit geht und sagt er würde Olivia lieben. 

 

Trotz der Meinungsverschiedenheiten schaffen die Drei es, sich irgendwie auf eine Art Kompromiss zu einigen. Sie wollen einen Teil der Wahrheit zugeben. Der Plan beeindruckt sogar die streng gläubige Vizepräsidentin (Kate Burton). Doch dann geht etwas schief…

 

Wird es dem Weißen Haus gelingen, den Skandal abzuwenden? Die Wiederwahl steht bevor, wird Präsident Grant im Amt bleiben? Wird Olivia Pope und ihr Team wieder Fuß fassen können? Und viel wichtiger noch: Was wird aus Olivia und dem Präsidenten?

 

Durch das Bekanntwerden wer Olivias Vater ist, kommen in der dritten Staffel einige Details zu ihrer Vergangenheit und ihrer Mutter ans Licht. Ihr Vater birgt ein großes Geheimnis, über das nicht einmal der Präsident Bescheid weiß. Aber auch zu Präsident Grant wird Einiges aus seiner Vergangenheit gezeigt, die vor allem durch seinen Vater, aber auch durch seine Frau geprägt und beeinflusst wurde. Außerdem wird bekannt, dass auch der so scheinbar saubere Präsident ein dunkles und fatales Geheimnis hütet.

 

Neben Olivias (Liebes-)Leben gibt es aber auch noch weitere Entwicklungen bei Quinn (Katie Lowes), die sich leider Huck (Guillermo Díaz) als Vorbild ausgesucht hat und in denselben Sog wie er gezogen wird. Huck war eine Art Auftragskiller im Dienste der Regierung und hat Gefallen daran gefunden, Leute zu foltern und zu töten und er bemerkt bei Quinn eine ähnliche Entwicklung.

 

Aber auch bei Abby (Darby Stanchfield) und dem Staatsanwalt David Rosen (Joshua Malina) geht es beziehungstechnisch weiter. Neben den ganzen Beziehungen und Geheimnissen stehen bei der dritten Staffel die Vorwahlen im Mittelpunkt. Präsident Grant möchte neu gewählt werden und hat einige mächtige Gegner, aber leider keine Olivia mehr in seinem Team.

 

Technisch gesehen hat auch die dritte Staffel die gewohnt hohe Qualität der beiden Vorgänger. Das Bild ist für das Medium DVD sehr scharf und der Ton verwöhnt einem die Gehörgänge auf ausgeglichenen fünf Kanälen. Die Extras sind mit ein paar Blicken hinter die Kulissen und Outtakes sowie herausgeschnittenen Szenen ebenfalls sehenswert.

 

Bildergalerie von Scandal - Staffel 3 (10 Bilder)

Abschließend noch die Episodenliste:

 

  • Folge 01: Unter Zugzwang
  • Folge 02: Die zweite Geliebte
  • Folge 03: Mrs. Smith geht nach Washington
  • Folge 04: Diskreditiert
  • Folge 05: Operation Remington
  • Folge 06: Ikarus
  • Folge 07: Auf Schritt und Tritt
  • Folge 08: Der Traum von Vermont
  • Folge 09: Man lebt nur einmal
  • Folge 10: Todsünde
  • Folge 11: Die Kandidatin
  • Folge 12: Finger weg von den First Ladies
  • Folge 13: Gefährliche Beichte
  • Folge 14: Zum Wohle des Landes
  • Folge 15: Familieninterview
  • Folge 16: Abgeschaltet
  • Folge 17: Russisches Roulette
  • Folge 18: Der Preis für freie und faire Wahlen
Copyright © 2016 ABC Studios

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Auch die dritte Staffel von Scandal wird nicht langweilig. Neben den Jobs, die das Team um Olivia Pope erfüllen muss, zieht sich der Haupthandlungsstrang mit der Geschichte der Hauptcharaktere als roter Faden durch die Serie. Die Geheimnisse, die die aktuelle Staffel lüftet, sind allesamt sehr überraschend und dramatisch und wissen den Zuschauer an den Bildschirm zu fesseln. Für mich befindet sich die Serie auf einem sehr hohen Niveau und ich warte gespannt auf jede neue Folge. Kann sogar manchmal gar nicht aufhören zu gucken. Der einzige Kritikpunkt für mich ist das etwas spezielle Aussehen von Kerry Washingtons Mundpartie, das mich in vielen Situationen irgendwie sehr ablenkt, da sie dadurch eine für mich sehr ungewohnte Gestik zeigt. Zusammenfassend bleibt die Serie für mich weiterhin eine klare Empfehlung.

Josi:

Scandal ist eine Knallerserie, die in der dritten Staffel nicht an Fahrt verloren hat. Manchmal ist es sehr abstrus, was den Leuten da so passiert, aber undenkbar war bisher nichts für mich


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen