Shaolin - Die unbesiegbaren Kämpfer 2

Shaolin - Die unbesiegbaren Kämpfer 2

Genre: Action
Regie: Eastern Martial Arts
Laufzeit: DVD (500 Min)
Label: Edel Germany GmbH
FSK 18

Shaolin - Die unbesiegbaren Kämpfer 2   Eastern Martial Arts Klassiker!

- Produktinformation -

 

Shaolin Zen Master

1646 sendet Prinzregent Tao Er Kan seine gut ausgerüsteten Truppen in den Süden des chinesischen Reiches. Ziel dieser Mission ist es, die verbliebenen Rebellen der verhassten Ming-Dynastie zu vernichten. Lung Wu, einstiger Herrscher des Ming-Reiches, wählt den Freitod, um der Schande einer Gefangenschaft zu entgehen. Sein Brunder Ming-Tang zieht Inkognito mit einigen treuen Gefolgsleuten ebenfalls in den Süden, um die verbliebenen Rebellen zu mobilisieren und zu einem Gegenschlag auszuholen.


Die tödlichen Kämpfer der Shaolin

Das Volk zittert vor den schrecklichen Bluttaten der Shyong, die als die gefährlichste Bande weit und breit gilt. Im Gasthaus "Zum grünen Drachen" haben sich die Schurken des Hauptquartier eingerichtet. Ihr Anführer ist der von allen gefürchtete Jan Kawai. Nach einem neuerlichen grausamen Gemetzel schickt die Oberste Gerichtsbehörde ihren besten Schwertkämpfer - den mutigen Au Yang Ching - der der Schreckensherrschaft ein Ende bereiten soll.

 

Das tödliche Urteil der Shaolin

Die vier besten Kämpfer des korrupten Kaisers Ching - Abkömmling der Shaolin  bekommen den Auftrag die Organisation der Rebellen zu vernichten. Zu diesem Zweck brauchen die vier Brüder eine Namensliste der Rebellen. Kung Fu Meister Hau lehnt sich gegen diese Dikatatur auf. Verzweifelt versucht er das Leben unschuldiger Menschen zu schützen und die Namensliste der Rebellen zu seinem Oberhaupt zu bringen.

 

Die Todesrebellen der Shaolin

Pu Ho Nien ist ein erbitterter Gegner der regierenden Ming-Dynastie. Er und seine gefürchteten 72 Rebellen - alles ausgezeichnete Kung-Fu-Kämpfergruppen und jede Gruppe ein Spezialteam einer bestimmten Kampftechnik - versuchen mit allen Mitteln, die Ming-Regierung zu stürzen. Durch die ahnungslose Fürsprache von Pu`s Tochter wird ein äußerst gefährlicher Agent der Regierung in die Bande eingeschleust und versucht nun, diese durch geschicktes Taktieren zu zersplittern.

 

Bildergalerie von Shaolin - Die unbesiegbaren Kämpfer 2 (23 Bilder)

Shaolin Mantins Kung Fu

Zwei Killer sind auf der Suche nach einem Shaolin Fingerbuch, welches diverse Kung-Fu Techniken behinhaltet. ein alter Meister, der Besitzer des Buches, wird von den beiden Killern fast umgebracht, er bekommt jedoch von zwei Brüdern Hilfe. Der Meister erweist sich als dankbar und schenkt den Brüdern das berüchtigte Fingerbuch. Einer der Brüder, ChinLo, beginnt sich mit hartem Training die Kampftechniken, welche im Buch niedergeschrieben sind, anzueigenen.

 

Der Todesfluch der Shaolin

Chin muss seinen Heimatort nach einer Auseinandersetzung mit der mächtigen Sai verlassen. Chin flieht in die Provinzhauptstadt. Bei der Suche nach einer Beschäftigung trifft Chin auf Shi Chuan, einen erfolglosen KungFu-Lehrer, der eine schlechtgehende Kampfschule betreibt. Shi Chuan stellt Chin als Ausbilder ein, weil er von dessen Kampftechnik begeistert ist. Auch Tsui, ein skrupelloser Mörder, wird auf den talentierten Jungen aufmerksam.




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen