Skinhead Collection

Skinhead Collection

Genre: Action
Regie: John Mackenzie • Greydon Clark u.a.
Hauptdarsteller: Chuck Connors • Brian Brophy
Laufzeit: 360 Minuten
Label: Ascot Elite
FSK 18

Skinhead Collection   Skinheads im Überfluss ...

Skinhead Attacke(In Hitler’s Shadow)

Der erfolglose israelische Journalist Yaron Svoray lebt in Kalifornien. Eines Tages bekommt er das Angebot, nach Deutschland zu reisen und dort über die jüngsten Überfälle von Skinheads auf Ausländer zu berichten.

In Berlin lässt er den Neonazi Mahlich in dem Glauben, er wäre einer von ihnen. Durch ihn lernt Svoray, der sich nun Ron Furey nennt, den verbohrten Nazi Gunter Fischer kennen und erfährt von den brutalen Übergriffen der Skinheads auf Ausländer.


Skinheads (Unser  Review)
Randalierende Skinheads verfolgen Jeff und Amy quer durch die Berge Kaliforniens. Kurz bevor die Neo-Nazis mit den beiden kurzen Prozess machen, kommt es unter dem Mob zu Streitigkeiten, die in zuerst in blutigen und schließlich tödlichen Kämpfen enden!


Skinhead Stahlkappen
Skinhead Mike hat im Vollrausch einen dunkelhäutigen Menschen mit Stiefeltritten getötet und wartet nun in der Untersuchungshaft auf seinen Prozess. Anwalt Danny Dunkelman soll ihn als Pflichtverteidiger vertreten, was zunächst nicht ganz einfach ist für beide, denn schließlich ist Mike ist ein Nazi und Danny ein Jude.


Antikiller Skinheads
Nach einer mehrjährigen Haftstrafe wegen angeblich illegaler Ermittlungsmethoden wird der ehemalige Polizist Major Korenev, genannt Fox, aus dem Gefängnis entlassen. Er erkennt sein Heimatland kaum wieder, da sich die russische Gesellschaft im 21. Jahrhundert sehr negativ verändert hat. Im ganzen Land herrscht Korruption, Rechtsradikalismus und über allem stehen die Skinheads, die ihre Vormachtstellung brutal verteidigen. Es herrscht das gnadenlose Gesetz der Straße, und die überwiegend bestechlichen Polizisten verschließen davor die Augen.

 

Bildergalerie von Skinhead Collection (18 Bilder)




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen