Skylanders Swap Force: Hyper Beam Prism Break

Skylanders Swap Force: Hyper Beam Prism Break

Publisher: Activision
Entwicklerstudio: Vicarious Visions
Genre: Geschicklichkeit
Sub-Genre: Action-Jump ´n´ Run
Art: Lowprice
Erscheinungsdatum: 17.12.2013
USK 6

Skylanders Swap Force: Hyper Beam Prism Break   10.02.2014 von Panikmike

Seit dem 14. Oktober 2012 gibt es den Skylander Prism Break zu kaufen. Der Steingolem ist seit der ersten Serie erhältlich und geht mit dem Namenszusatz „Hyper Beam“ nun in die vierte Runde. Nachdem er gleich zwei Auftritte bei Skylander Giants bekam, kam er nun mit roten Kristallen in der Serie 3 heraus …

 

Hyper Beam Prism Break war vor seiner Skylander-Karriere ein Steingolem, der unter der Erde vergraben wurde. Jahrhunderte später wurde er von einer Expedition zufällig gefunden und dient seitdem den Skylandern und Meister Eon. Die Figur selbst ist sehr einfach gehalten und kann dennoch mit ihrer schlichten Optik überzeugen. Der komplette Körper ist braun-grün, seine Augen gelb-rot und er steht passend auf einem Sockel in Form eines Berges. An seinen Schultern befinden sich rote Kristalle, die aus durchsichtigem Plastik gestaltet wurde. Anstatt Hände hat er ebenso diese Kristalle, die er in die Höhe hebt. Hyper Beam Prism Break ist, ebenso wie die anderen Figuren seinesgleichen, schlicht und dennoch aufgrund seiner ansehnlichen Kristallhände ein Blickfang. Ob die vierte Edition nun schöner ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Auf dem Foto seht ihr die „normale“ Version vom zweiten Teil im Vergleich zur aktuellen Figur, sodass ihr den Unterschied sehen könnt.

 

Der Mann aus Stein spielt sich nicht so träge, wie sein Aussehen Preis geben würde. Zum einen hat er einen starken Energiestrahl, mit dem er die Gegner brutzeln kann. Um seinen Namen gerecht zu werden, kann Hyper Beam Prism Break einen Kristallsplitter (Prisma) herbeirufen, um den Energiestrahl zu brechen. Damit können mehrere Gegner getroffen und dezimiert werden. Bei seinem dritten Angriff wird ein Ring aus Kristallen um ihn herum gezaubert, der Gegner zurückdrängt und zugleich schadet. Wer sein verdientes Geld einsetzen möchte, der kann den Schaden des Strahls erhöhen, ihn in drei Strahlen aufsplitten oder aber die Reichweiter erhöhen. Zugleich können mehr Splitter gekauft und mit dem Seelenstein ein Kristall-Bruder gerufen werden. Dieser ist zwar kein eigener Kämpfer, jedoch werden Schrapnelle abgefeuert, die den Gegnern großen Schaden zufügen. Hyper Beam Prism Break spielt sich nicht einfach, sodass ich ihn lediglich erfahrenen Spielern empfehle.

 

Sprüche von Hyper Beam Prism Break:

 

  • Der Strahl kann‘s allemal!
  • Sieht stark aus.
  • Hmmmm, felsenfest.
  • Sieht scharf aus.

 

Eigenschaften von Hyper Beam Prism Break auf Level 1:

 

  • Maximale Gesundheit: 440
  • Tempo: 36
  • Rüstung: 30
  • Kritische Treffer: 9  
  • Elementarkraft: 25

 

Bildergalerie von Skylanders Swap Force: Hyper Beam Prism Break (9 Bilder)

Quests von Hyper Beam Prism Break:

 

  • Schurken-Schläger: Besiege 1000 Gegner
  • Makelloser Herausforderer: Schließe einen Nicht-Story-Level mit voller Gesundheit ab.
  • Absolut bis zum Anschlag: Erreiche Stufe 20 und kaufe alle Verbesserungen für diesen Skylander
  • Retter des Landes: Befreie den Tarra-Tintenfisch in den Kurventunneln, ohne die Skylander zu wechseln.
  • Frucht-Fresser: Iss 15 verschiedene Fruchtsorten in Story-Leveln oder Arenas.
  • Ein wahrer Gladiator: Gewinne 10 PvP-Spiele.
  • Elementalist: Verursache 7500 Elementar-Bonusschaden.
  • Schaufler: Grabe insgesamt 25 Löcher mit Schaufeln.
  • Gabelungssensation: Besiege 100 Gegner mit Kristalleruption.



Kommentare[X]

[X] schließen