South Park - Staffel 11

South Park - Staffel 11

Originaltitel: Southpark Season 11
Genre: Komödie / Zeichentrick
Regie: Trey Parker und Matt Stone
Laufzeit: ca. 311 Minuten
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 16

South Park - Staffel 11   12.07.2009 von Panikmike

Endlich sind sie wieder da, die vier bekannten Jungs aus Southpark. In 14 Folgen wird das skurrile Leben der Freunde fortgesetzt. Erlebe auf 3 DVDs viele spannende Geschichten um Mädchen, Atomraketen, Osterhasen, Weihnachtsmänner und noch vieles mehr.

Wer kennt die kleinen putzigecn Zeichentrickfiguren von Southpark mittlerweile noch nicht? Ich denke ein jeder hat sie schon mal gesehen, egal ob nun den sterbenden Kenny oder den perversen Cartman. In der elften Staffel geht es wieder ans Eingemachte. Egal ob nun die Läuse los sind, oder der dicke Cartman eine Wette gewinnt, in der kleinen Stadt geht es in 14 Folgen unzensiert weiter. Die vier Freunde erleben erneut absurde Abenteuer, stürzen sich in unbekannte Welten und machen wieder sehr viel Blödsinn. Natürlich werden in den Episoden wieder viele bekannte Stars aufs Korn genommen, viele bekannte Filme verarscht und auch Videospiele haben Einfluss auf die Jungs. In „Guitar Queer-O“ wollen Kyle und Stan die 1-Millionen-Punkte-Marke brechen. Das Spiel verschweißt ihre Freundschaft noch besser, doch nach dem ihr Produzent einen neuen, besseren Spieler hat, so bricht langsam ihre Welt. Nicht nur dass der Gitarrenkönig besser spielen kann, nein nur so würde der Rekord gebrochen. Werden sie die Punktemarke und somit auch ihre Freundschaft brechen oder können die Freunde noch die Kurve kratzen?

Euch erwarten aber nicht nur einzelne Folgen, nein auch ein Dreiteiler ist enthalten. Im „Phantasieland“ wird die Fantasie von Terroristen überfallen und die bösen Figuren bekommen die Oberhand. Dort befinden sich alle Figuren, die sich Menschen je ausgedacht haben. Ihr werdet nicht nur das altbekannte „Mann-Bär-Schwein“ finden, sondern auch „Star Wars“ Bösewicht Darth Maul, Freddy Krüger aus „Nightmare on Elm Street“ und viele mehr. Doch die Guten des Landes können das nicht zulassen, der Rat der Neun versucht alles in ihrer Macht stehende, um das Phantasieland zu retten. Gandalf, Luke Skywalker, die Glücksbärchis und noch viele mehr treffen sich auf einer Festung, um die letzte Schlacht gegen die Bösewichter zu schlagen (Herr der Ringe lässt grüßen!). Werden es die Jungs und die guten Fantasiefiguren schaffen, die Welt zu retten oder siegt das Böse für immer?

Ebenso treffen die Jungs auf eine seltsame Osterhasenverschwörung und müssen in den Vatikan, um das Rätsel zu lüften. Ebenso müssen sie in der Schule was gegen ihre Läuse tun, doch wusstet ihr, dass die Kopfläuse auch nur arme, zarte Lebewesen sind? Nein? Dann solltet ihr dringend die Folge ansehen und nebenbei auch noch was für euer Allgemeinwissen tun. Denn wie immer wird es in Southpark auch politisch. Dieses Mal kommt ein muslimischer Junge in die Klasse der Jungs und wird natürlich nicht richtig aufgenommen. Der Terrorismus erhält einen neuen Namen. Doch dank des neuen Internets „Web 2.0“ kommt Cartman der Sache auf die Spur. Auch wenn er dieses Problem lösen konnte, so stehen sie erneut vor anderen Mauern, die es einzureißen gibt. Kurze Zeit später ist Southpark dem Untergang geweiht. Immer mehr Penner und Obdachlose ziehen in die Stadt und verlangen Kleingeld. Doch was macht man gegen eine Plage? Die Dorfbewohner wissen keinen Ausweg und versuchen zu fliehen, doch die Obdachlosen sind stärker denn je. Werden es die vier Freunde schaffen, die Penner zu vertreiben?

Ihr merkt schon, hier ist einiges geboten, die 14 Folgen haben es in sich. Neben den Verarschungen und bekannten Film- und Videospielsatiren bekommt ihr natürlich auch Stars vor der Linse. In den Folgen werdet ihr nicht nur auf politische Charaktere wie Hillary Clinton und George W. Bush treffen, sondern auch auf unseren neuen Papst Benedikt XVI. Der Abschluss der Staffel 11 ist der Aufruhr der Jungs in der Schule. Die Mädchen haben eine Liste mit den schönsten Jungs aufgeschrieben. Natürlich will auch die komplette Klasse wissen, wer der hässlichste Junge ist. Die Überraschung ist groß, dass nicht Cartman als letztes steht. Ihr wollt wissen wer es ist? Dann holt euch Staffel 11 und genießt die großartige Show…

Zum Schluss noch eine Information, in dieser DVD befindet sich ein TV-Stars Stern Code. Diese könnt ihr sammeln und schöne Prämien abstauben, viel Spass!

Hier noch die kompletten Folgen der elften Staffel:

Disk Eins:
Folge 01 - Bitte ein "N"
Folge 02 - Cartman sucks
Folge 03 - Laustrophobie
Folge 04 - Hillary 2.4
Folge 05 - Der Osterhasen-Code

Disk Zwei:

Folge 06 - Lesbos
Folge 07 - Die Nacht der lebenden Obdachlosen
Folge 08 - Ein bischen Tourette
Folge 09 - Das grosse Geschäft

Disc Drei:

Folge 10 - Fantasieland
Folge 11 - Fantasieland, Episode II
Folge 12 - Fantasieland, Episode III
Folge 13 - Guitar Queer-O
Folge 14 - Die Liste


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Als Fan der Serie musste ich natürlich sofort zuschlagen. Die 14 Folgen haben es dieses Mal wirklich in sich. Jede ist individueller denn je und auch der Dreiteiler „Phantasieland“ ist genial. Es lohnt sich diese Staffel zu kaufen, selten hab ich bei Southpark so gelacht wie hier. Die vier Jungs sind grandios, satirisch, brutal, politisch und gemein wie noch nie. Alleine die Obszönität im Phantasieland ist echt schon hart an der Grenze. Kein Wunder dass die Staffel erst ab 16 Jahren freigegeben ist und am Anfang der Hinweis steht, dass der Inhalt ausschließlich für Erwachsene ist! Ich hoffe nur dass es in Southpark so weitergeht und die Zeichner der Serie noch viele solche Episoden machen. Danke Paramount für die Veröffentlichung der besten Serie nach den Simpsons! So verabschiede ich mich in diesem Sinne: Oh mein Gott, sie haben Kenny getötet, ihr Schweine!!!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen