Stephen King's ES

Stephen King's ES

Originaltitel: Stephen King’s It
Genre: Horror
Regie: Tommy Lee Wallace
Hauptdarsteller: Tim Curry
Laufzeit: BD (187 Min)
Label: Warner Home Video
FSK 16

Stephen King's ES    21.09.2016 von Panikmike

1986 schrieb einer der bekanntesten Horrorroman-Schreiber ein Buch, welches vier Jahre später fürs Fernsehen in zwei Teile verfilmt wurde. Stephen Kings ES ist nun seit 26 Jahren auf dem Markt und endlich gibt es den Film offiziell von Warner auf Blu-ray. Worum es geht und ob sich der Kauf der HD-Scheibe lohnt? Lest weiter…

 

Die sieben Freunde Bill (Jonathan Brandis), Beverly (Emely Perkins), Ben (Brandon Crane), Richie (Seth Green), Eddie (Adam Faraizl), Stan (Ben Heller) und Mike (Marlon Taylor) lernen sich alle 1960 in ihrer Heimatstadt Derry kennen. Da jeder von ihnen anders ist und in der Schule gehänselt wird, nennen sie sich „Club der Verlierer“ und hängen fast jeden Tag zusammen ab. Eigentlich kommen sie mit ihrem Image gut klar, doch ein um zwei Jahre älterer Junge namens Henry Bowers macht ihnen Schwierigkeiten und disst sie mit seinen Freunden fast täglich. Währenddessen verschwinden in der Kleinstadt immer wieder Kinder, die nach kurzer Zeit ermordet aufgefunden werden. Mike findet heraus, dass alle 30 Jahre in der Kanalisation von Derry etwas Schlimmes passiert und in das Böse Gestalt eines Clowns aufritt. „ES“ kennt all die Ängste der Kinder und spielt diese gekonnt gegen Sie aus. Nach und nach finden die Kinder mehr heraus und können ES vernichten, doch 30 Jahre später ist das Monster wieder erwacht und möchte die sieben Freunde alle tot sehen…

 

Der Film ES ist genauso wie der Roman von Stephen King absoluter Kult und sollte in keinem Regal fehlen. Bisher gab es aber nur eine DVD mit dem über drei Stunden langen Film oder auf dem Schwarzmarkt ein Bootleg, was für Sammler aber keine Option darstellte. Warner hat nun den Film endlich auf Blu-ray in HD herausgebracht und das Warten hat sich gelohnt. Das Bild ist für sein Alter entsprechend scharf und voller Details, ungewöhnlich ist nur das alte 4:3-Format, da man links und rechts jeweils einen schwarzen Balken sieht. Ansonsten ist die Blu-ray der DVD überlegen, zumindest wenn man nur das Bild vergleicht. Leider gibt es nach wie vor nur eine deutsche Mono-Tonspur, was echt schade ist. Die deutsche Übersetzung ist dafür gut gelungen und die Stimmen sind jederzeit verständlich. Schade ist hingegen, dass die Dolby-Digital-Anlage leider nichts zu tun hat. Wer nach dem langen Film noch nicht genug bekommen kann, der sollte sich den Kommentar von Regisseur und den Darstellern anhören, denn dieser ist sehr interessant. Ansonsten gibt es leider keine Extras, nicht mal ein Wendecover ohne FSK-Logo ist vorhanden – schade!

 

Bildergalerie von Stephen King's ES (6 Bilder)


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich mag den Film und habe mir sogar vor kurzem erst die DVD gekauft, weil sie in meiner Sammlung noch fehlte. Leider gibt es noch einige Stephen King Verfilmungen, die es bisher lediglich in Deutschland auf DVD gibt und nicht auf Blu-ray. Daher war die Information, dass nun ES endlich für den Heimkinomarkt in HD kommt, umso erfreulicher. Der Film selbst ist zwar wirklich lang und hätte durchaus auch mit einer Stunde weniger Laufzeit funktioniert. Da er aber früher als Miniserie mit zwei Folgen á 90 Minuten fürs Fernsehen gemacht wurde, ist es klar, dass keine kürzere Fassung geschnitten wurde. Wer auf Horror ohne viel Blut steht und eine spannende Geschichte sehen möchte, der sollte zur Blu-ray von ES greifen. Für mich ist es immer noch eine der besten Verfilmungen des Horror-Meisters und daher bin ich sehr gespannt, ob mich das Remake ebenso begeistern kann. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen