Survivor

Survivor

Originaltitel: Survivor
Genre: Thriller • Action
Regie: James McTeigue
Hauptdarsteller: Milla Jovovich • Pierce Brosnan
Laufzeit: DVD (93 Min) • BD (93 Min)
Label: Universum Film
FSK 16

Survivor   28.11.2015 von MarS

13 Jahre ist es nun her, dass Pierce Brosnan das letzte Mal als Geheimagent James Bond auf Verbrecherjagd ging. Doch irgendwie hat ihn das Genre nie so richtig los gelassen, und so sieht man den irischen Schauspieler immer wieder den Schalldämpfer schwingen. Nach dem erst vor kurzen veröffentlichten November Man darf er im vorliegenden Survivor erneut aus dem Geheimen agieren, diesmal allerdings auf der anderen Seite des Gesetzes.

 

Die Sicherheitsexpertin Kate Abbott (Milla Jovovich) ist der US-Botschaft in London zugeteilt worden, um dort die Einreise potentieller Terroristen zu verhindern. Da sie ihren Job sehr gut beherrscht wird sie schon bald als Bedrohung angesehen und entgeht nur knapp einem Bombenanschlag, ausgeführt von einem Profikiller mit dem Decknamen "Der Uhrmacher" (Pierce Brosnan). Die Behörden verdächtigen jedoch Kate und so wird sie zur Gejagten. Langsam kommt sie auf ihrer Flucht einer Verschwörung auf die Spur, an dessen Ende ein geplantes Attentat zur Neujahrsfeier auf dem Time Square steht...

 

Survivor ist solides, unspektakuläres Thrillerkino, das jedoch auf Grund der Terror-Thematik gerade im Moment aktueller denn je ist. Diese Aktualität rettet den Film dann auch über seine Laufzeit, denn leider mangelt es dem Film an Glaubwürdigkeit und Realismus, ebenso wie an einem ausgereiften Drehbuch, und so stolpert der Zuschauer zusammen mit Milla Jovovich durch eine Katz-und-Maus-Jagd, die zwar mittelmäßig spannend und actionreich, aber nie wirklich nachvollziehbar ist. Pierce Brosnan macht als Gegenspieler in ungewohnter Rolle eine sehr gute Figur, auch wenn sein Charakter ebenso wie die Übrigen letztendlich doch blass bleibt und er für einen Profikiller eine hundsmiserable Trefferquote hat. Alles in allem scheint der Film einfach nur sagen zu wollen: Wir Amerikaner haben das Terrorproblem im Griff, keine Sorge. 

 

Bildergalerie von Survivor (8 Bilder)

Bild und Ton der Blu-ray sind sehr gut. Das Bild ist glasklar und sehr detailreich und leistet sich auch im Bereich von Kontrast und Schwarzwert keine Fehler. Der Ton ist dynamisch und liefert stets gezielte Surround-Effekte und kräftigen Basseinsatz. 


Das Fazit von: MarS

MarS

 

Survivor bietet dem Zuschauer solide Thriller-Kost, nicht weniger, leider aber auch nicht mehr. Das große Potential der Terror-Thematik wird durch die verwirrende, unstimmige Inszenierung leider nicht genutzt und so ist der Film nur denjenigen zu empfehlen, die Pierce Brosnan einmal als Bösewicht sehen wollen oder Milla Jovovich in einer soliden Rolle nach einigen Enttäuschungen. Ich persönlich hatte mir von Survivor deutlich mehr erhofft. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen