The Cowboy Way

The Cowboy Way

Originaltitel: The Cowboy Way
Genre: Komödie • Action
Regie: Gregg Champion
Hauptdarsteller: Woody Harrelson • Kiefer Sutherland
Laufzeit: DVD (99 Min) • BD (103 Min)
Label: Koch Films / Explosive Media
FSK 12

The Cowboy Way   16.04.2018 von MarS

Wieder einmal findet ein Film, der bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, seinen Weg auf das HD-Medium. Dieses Mal trifft es die Actionkomödie The Cowboy Way - Machen wir´s wie Cowboys, in der sich die noch jungen Woody Harrelson und Kiefer Sutherland als Landeier durch den Großstadtdschungel kämpfen...

 

Inhalt

 

Sonny und Pepper sind seit Kindheitstagen beste Freunde und gemeinsam auf Rodeos unterwegs, bis Pepper eines Tages nicht zu einem großen Turnier auftaucht. Von da an sind die beiden Rodeoreiter zerstritten und gehen getrennte Wege. Als jedoch Nacho, ein alter Freund der Beiden, in New York verschwindet, als dieser dort seine Tochter abholen will, machen sich Sonny und Pepper gemeinsam auf den Weg in die Großstadt. Dort angekommen erleiden sie nicht nur einen intensiven Kulturschock, sondern stoßen auch auf einen Ring von Menschenhändlern, der offensichtlich Nacho umgebracht und dessen Tochter in seiner Gewalt hat. Da gibt es für Sonny und Pepper kein Halten mehr... 

 

The Cowboy Way - Machen wir´s wie Cowboys ist eine typische Buddymovie Actionkomödie, die dementsprechend vor allem von der Harmonie zwischen den Hauptdarstellern lebt. Hier sind es die sehr gut aufgelegten und mit viel Spielfreude agierenden Woody Harrelson und Kiefer Sutherland, die als ungleiches Paar ihre persönlichen Differenzen beiseitelegen müssen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, was mal mehr, mal weniger gut funktioniert. Zusätzlichen Pep bekommt die Geschichte dabei durch die kulturelle Konfrontation zwischen Landleben und Großstadt, die immer wieder für witzige Momente sorgt, wenngleich die Situation dank zahlreichen vergleichbaren Filmen nicht unbedingt neu ist. Auch die Handlung selbst bietet wenig Einzigartigkeit, denn diese konzentriert sich hauptsächlich auf das in den USA stets aktuelle Thema der illegalen Einwanderer, wobei diese hier als Opfer behandelt werden und die Gegenspieler dementsprechend skrupellose Menschenhändler sind, die auf billige Arbeitskräfte aus sind. Einen allzu kritischen Ton schlägt der Film dabei jedoch nicht an, und auch die Ausarbeitung der Figuren ist sehr oberflächlich und im Bereich der Kulturkonflikte klischeebehaftet. The Cowboy Way - Machen wir´s wie Cowboys macht die fehlende Innovation sowie die übrigen kleineren Mängel jedoch durch eine lockere, im Erzähltempo gut ausbalancierte Inszenierung wieder wett, die mühelos für kurzweilige Unterhaltung sorgt. Auf diese Weise bleibt der Film zwar nicht lange im Gedächtnis, garantiert aber leichte, wenig anspruchsvolle gut eineinhalb Stunden Spaß. 

 

Bildergalerie von The Cowboy Way (5 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Das Bild der Blu-ray sieht sehr gut aus und verfügt über eine ordentliche Schärfe bei überraschend hohem Detailreichtum. Der Kontrast ist stellenweise etwas zu hart eingestellt, hin und wieder taucht in hellen Hintergründen leichtes Bildflackern auf. Das Filmkorn zeigt sich zurückhaltend und drängt sich nur selten auf. Etwas weniger überzeugend ist die Tonspur, die sich trotz einer Abmischung in DTS-HD 5.1 gänzlich frontlastig präsentiert. Dort zeigt sich jedoch eine angenehme Dynamik und auch die Sprachausgabe ist stets klar sowie sauber ortbar.


Das Fazit von: MarS

MarS

 

The Cowboy Way - Machen wir´s wie Cowboys ist ein Buddymovie, das nicht unbedingt bleibenden Eindruck hinterlässt, dennoch aber gute Unterhaltung bietet. Lockere Gags, gegen Ende ein ordentlicher Actionanteil, und vor allem zwei sehr gut aufgelegte Hauptdarsteller machen den Film durchaus sehenswert, auch wenn es an Einfallsreichtum und Eigenständigkeit ein wenig mangelt. Wer 100 Minuten lang gut unterhalten werden will, der ist mit The Cowboy Way - Machen wir´s wie Cowboys gut bedient und wird sich bestimmt nicht langweilen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen