The Occupants - Sie wollen Dein Leben

The Occupants - Sie wollen Dein Leben

Originaltitel: The Occupants
Genre: Horror / Thriller
Regie: Todd Alcott
Hauptdarsteller: Michael Rady • Christin Milioti
Laufzeit: DVD (76 Min) • BD (79 Min)
Label: EuroVideo
FSK 16

The Occupants - Sie wollen Dein Leben   15.08.2014 von DeWerni

Lucy und Wade könnte es eigentlich gerade nicht besser gehen: Sie haben eine tolle Beziehung, sind gerade in ein neues Haus gezogen und erfreuen sich an ihrem Neugeborenen Jack. Doch irgendetwas stimmt nicht an ihrem neuen Heim. Plötzlich wird Lucy von seltsamen Wahrnehmungen heimgesucht. Die Vorbesitzer scheinen eine grausame Wahrheit verborgen zu haben, die das Leben der Kleinfamilie zum Albtraum werden lässt …

 

Das Leben des jungen Pärchens Wade (Michael Rady) und Lucy (Christin Milioti) könnte eigentlich gar nicht besser verlaufen: Beide haben tolle Jobs, sind gerade in ihr neues, riesiges Eigenheim gezogen und haben als Nachwuchs den tollen Jungen Jack (Callum Kelleher) bekommen. Doch leider hält das traute Glück nicht wirklich lange. Denn schon bald hat Lucy seltsame Albträume, in denen sie Begegnungen mit unbekannten Menschen hat, die sich in ihren vier Wänden aufhalten. Zunächst misst sie den Ereignissen noch wenig Aufmerksamkeit und Relevanz zu. Erst als auch Wade von seltsamen Träumen erzählt, wird sie hellhörig.

 

Fortan geht sie mit tagsüber mit gemischten Gefühlen auf die halbtägliche Arbeit als Familienberaterin – während ihre Babysitterin Ruth (Macey Cruthird) daheim auf Jack aufpasst. Gleichzeitig nervt sie ihr ehemaliger Therapeut Glen (James Urbaniak) auf der Arbeit. Er will ihr unbedingt mit ihren Problemen helfen, während gleichzeitig das Verhältnis intensiviert werden soll. Doch Lucy hält sich für geheilt und möchte die Beziehung mit Wade nicht aufs Spiel setzen. Bald werden ihre Visionen und Träume, die die Kleinfamilie heimsucht, immer realer. Lucy erkennt einen brutalen Familienvater, der Frau und Tochter umbringt. Ihre Verzweiflung wächst, während sich das Unheil über der Familie still und heimlich ausbreitet. Ruth bekommt die Situation ebenfalls mit und glaubt bei den Phänomenen an Dämonen, Lucys Schwester Kate (Gena Shaw) hält sie einfach für durchgeknallt. Sogar ein engagiertes Medium findet keine Hinweise, die auf die Existenz des gewaltbereiten Vaters hinweisen. Und so bleibt Lucy nur, den Kampf mit den übernatürlichen Phänomenen selbst aufzunehmen. Die Untersuchungen lassen eine schreckliche Wahrheit ans Licht treten, während Lucys Umfeld mehr und mehr Abstand von ihr nimmt. So wird es für die junge Kleinfamilie um den süßen Jack ein gefährliches Spiel ums Überleben und die zukünftigen Existenz der Familie …

 

Bildergalerie von The Occupants - Sie wollen Dein Leben (8 Bilder)

Welche Entdeckungen wird Lucy während ihrer Untersuchungen noch machen? Was will die übernatürliche Existenz um den gewaltbereiten Familienvater in ihrem Eigenheim? Gibt es für die junge Kleinfamilie bald ein normales Leben oder werden sie aus dem trauten Heim fliehen müssen?!


Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Solides Handwerk mit wenigen Überraschungsmomenten – so oder so ähnlich könnte man The Occupants in der Kurzform beschreiben. Die Story ist wenig inspirierend und gab es schon diverse Male – die geliebte Kleinfamilie zieht in ihr neues Heim und wird von den Geistern der bösen Vorbewohner heimgesucht. Nichtsdestotrotz machen die Schauspieler in diesem Fall noch das Beste aus der Sache. So bietet das Werk zwar kaum Überraschungsmomente – weder im Rahmen des Storyverlaufs noch anhand möglicher Effekte –, kann den Genrefan aber für einen verregneten Filmabend trotzdem unterhalten. Wer auf das Genre steht, kann durchaus einen Blick riskieren, sollte aber dennoch den Gang in die örtliche Videothek dem Kauf vorziehen. Die Story ist mau, die Umsetzung geht in Ordnung, bietet aber dennoch Potential für mehr.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen