The Twilight Zone: Unbekannte Dimensionen 4

The Twilight Zone: Unbekannte Dimensionen 4

Originaltitel: The Twilight Zone: Season 4
Genre: Mystery-Science-Fiction-Serie
Regie: René Bonnière • uvm.
Hauptdarsteller: Steve Kanaly
Laufzeit: DVD (659 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

The Twilight Zone: Unbekannte Dimensionen 4   20.03.2017 von Panikmike

Die neuen Folgen von The Twilight Zone gehen auf DVD in Deutschland in die vierte und zugleich auch letzte Runde. Es gibt wieder 30 unglaubliche und mysteriöse Geschichten zu begutachten, insgesamt bekommt der Zuschauer und Fan über 10 Stunden Unterhaltung geboten. Doch schauen wir mal, ob unser Chefredakteur wirklich unterhalten wurde…

 

Ein Mann mittleren Alters ist sich selbst ausgeliefert. Er weiß nicht mehr was er tun soll, obwohl er eine nette Familie und eigentlich keine offensichtliche Probleme hat. Er kann die Finger nicht vom Alkohol lassen, was seine Frau überhaupt nicht gut findet und ihm deswegen den Laufpass gibt. Sein kleiner Junge versteht die Situation noch nicht, er glaubt, dass es seinem Daddy einfach nur nicht gut geht. Im Suff besucht der Familienvater mitten in der Nacht einen Doktor, der ihm nach einem kurzen Gespräch zu einer speziellen Therapie rät und ihm zu Beginn eine rote Tablette gibt. Nach einem kurzen Schlaf begibt sich der Mann abends wieder in seine Stammkneipe, jedoch merkt er selbst nach einem Dutzend doppelten Whiskey nichts. Was hat die rote Tablette bewirkt??? (Folge 07 – Geheilt für alle Zeiten)

 

Herr Blane ist ziemlich alleine. Keiner würde ihn vermissen, wenn er auf einmal nicht mehr da wäre. Er isst alleine, er geht nicht aus und seine Dekoration in der Wohnung ist schlicht und langweilig. Sein Leben ist trist, jeden Abend schaut er Fernsehen und schläft dabei irgendwann auf seiner Schlafcouch ein. Doch eines Tages wendet sich das Blatt als er um 12 Uhr nachts per Zufall eine Frau am Telefon kennenlernt. Er ist ganz hin und weg, da er endlich mal eine Frau kennenlernt, die ihm auf Anhieb zusagt. Direkt am nächsten Tag erzählt er dies seinem Arbeitskollegen, der ihm rät, mit ihr ins Kino oder Essen zu gehen. Wie wird die unbekannte Frau hinter dem Telefon reagieren, wenn er sie keine 24 Stunden später nach dem Kennenlernen einlädt? (Folge 09 – Die Frau in Bronze)

 

Diese und noch 28 andere Kurzgeschichten sind Bestandteil der vierten und letzten Staffel von The Twilight Zone – Unbekannte Dimensionen. Wer sich für die Serie interessiert, der kann sich natürlich auch die anderen Berichte durchlesen, in denen wir auch ein paar Kurzgeschichten beschreiben und den Episodenguide auflisten:


Bericht zu The Twilight Zone: Unbekannte Dimensionen 1

Bericht zu The Twilight Zone: Unbekannte Dimensionen 2

Bericht zu The Twilight Zone: Unbekannte Dimensionen 3

 

Die vierte und letzte Staffel knüpft leider nicht ganz an die vorherigen Staffeln an. Die Luft war anscheinend irgendwie raus, da die Geschichten selbst teils uninteressant und langweilig sind. Einige davon, wie zum Beispiel auch die beiden oben beschriebenen Episoden, sind aber durchaus interessant und unterhaltsam. Unter den Aspekt, dass man als Fan nicht einmal einen Euro pro Folge ausgeben muss, würde man den Kaufpreis durch die 30 Episoden teilen, dann bleibt dennoch ein positives Licht auf der Serie. Die Qualität ist wie auch bei den anderen drei Staffeln auf mittelmäßigem DVD-Niveau, ein Kriseln ist permanent zu sehen und der Kontrast fiel hin und wieder zu steil aus. Man merkt auch hier, dass keine direkte Überarbeitung stattgefunden hat. Der Ton kommt verständlicherweise nur aus dem vorderen Bereich, Extras gibt es erneut leider keine.

 

Bildergalerie von The Twilight Zone: Unbekannte Dimensionen 4 (7 Bilder)

Abschließend gibt es noch den Episodenguide:

 

  • Folge 01 – Der seltsame Mr. Witherspoon
  • Folge 02 – Der Lehrling des Jahres
  • Folge 03 – Rückkehr in die Ewigkeit
  • Folge 04 – Gestörte Totenruhe
  • Folge 05 – Unverhofftes Glück
  • Folge 06 – Die geheilte Therapeutin
  • Folge 07 – Geheilt für alle Zeiten
  • Folge 08 – Tante Selena will nicht sterben
  • Folge 09 – Die Frau in Bronze
  • Folge 10 – Das fragwürdige Leben des Leonardi Randall
  • Folge 11 – Alltäglicher Terror
  • Folge 12 – Die Wunderbrille
  • Folge 13 – Bitte aus dem Jenseits
  • Folge 14 – Der wahre Schatz
  • Folge 15 – Herzen kann man nicht tauschen
  • Folge 16 – Einer zu viel an Bord
  • Folge 17 – Ein Freund vom anderen Stern
  • Folge 18 – Straße der Schatten
  • Folge 19 – Ein Blick aus toten Augen
  • Folge 20 – Billard auf Leben und Tod
  • Folge 21 – Das Tor aus Licht
  • Folge 22 – Zelle 2426
  • Folge 23 – Ein teuflischer Pfandleiher
  • Folge 24 – Katz und Maus
  • Folge 25 – Rendezvous mit dem Tod
  • Folge 26 – Das Gleichnis der drei Affen
  • Folge 27 – Liebe macht blind
  • Folge 28 – Dämonische Spiele
  • Folge 29 – Der ahnungslose Fernsehstar
  • Folge 30 – Generationsspiel

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

 

Ich mag die vielen Folgen von The Twilight Zone, dennoch finde ich die alte Serie um ein gutes Stück besser. Leider lässt die Qualität bei der vierten Staffel nach, sodass ich nur auf eine durchschnittliche Wertung komme. Das liegt zum einen daran, dass die einzelnen Folgen teils wirklich langweilig sind, zum anderen aber auch daran, dass teils absolute Laienschauspieler gecastet wurden. Alles in allem kann ich in diesem Fall nur 6 von 10 Punkte vergeben, da ich lange nicht so viel Spaß und Unterhaltung hatte, als bei den vorherigen Staffeln. Vielleicht ist es ganz gut so, dass die vierte zugleich auch die letzte Staffel ist. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen